Deinstallation Problem

Antworten
Asim
Beiträge: 15
Registriert: 14. Dez 2016, 10:23
Kontaktdaten:

Deinstallation Problem

Beitrag von Asim » 14. Dez 2016, 11:54

Hallo Zusammen,

ich habe ein Problem mit der Deinstallation eines Packets. Es handelt sich um ein simples MSI Packet (Trend Micro Client (OfficeScan)). Die Installation läuft durch aber bei der Deinstallation wartet der Call MsiExec /X... nicht bis er abgearbeitet wurde. Nach ca. 5-6 Minuten bricht die Deinstallation ab. Im SetupErrorLog erscheint die Fehlermaldung "ErrorLogMsg: Die Installation/Deinstallation wurde mit einer Fehlermeldung abgebrochen! ErrorLevel: 1603". In der MSIlogdatei ist auch nicht etwas Hilfreich zu finden.
Dann habe ich versucht die Deinstalltion mit -Call "%programfiles%\Trend Micro\OfficeScan Client\NTRmv.exe" /Silent auszuführen. kurz darauf Meldung: "Die Deinstallation wurde erfolgreich abgeschlossen" obwohl die NTRmv.exe Prozess existiert und auch deinstalliert weiter. Dann habe versucht mit -WaitWhileProcessExists "ntrmv.exe",300 aber ohne erfolg.

Für dieses Problem benötige ich ihre Unterstützung. Ich bedanke mich im Voraus.

Anbei die Uninstall Sektion des Packets:

[Set:Uninstall]
-Del "%MSILogFile%"
-WaitWhileProcessExists "ntrmv.exe",300
-Call "%programfiles%\Trend Micro\OfficeScan Client\NTRmv.exe" /Silent
-AddMeter -1

Grüße
Asim Ahmed

marc.schneider
Beiträge: 224
Registriert: 29. Mär 2010, 12:26
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Deinstallation Problem

Beitrag von marc.schneider » 14. Dez 2016, 12:21

Hallo Asim,

meine Uninstall-Section sieht so aus:

Code: Alles auswählen

[Set:Uninstall]
If DoesRegKeyExist ("HKLM,SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{4FD37D4F-E1B8-495A-95F2-C10D125C1A9C},UnInstallString") == "1" | DoesRegKeyExist ("HKLM,SOFTWARE\WOW6432Node\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{4FD37D4F-E1B8-495A-95F2-C10D125C1A9C},UnInstallString") == "1" Then "AbortMSIUnInst" EndIf
-Call MsiExec /X {4FD37D4F-E1B8-495A-95F2-C10D125C1A9C} REBOOT=REALLYSUPPRESS UNINSTALL_PASSWORD=%UNINSTALL_PASSWORD% /qn /Li "%MSILogFile%"
-AddMeter -1
Das UNINSTALL_PASSWORD ist entscheidend.

LG
Marc
Ärztekammer Sachsen-Anhalt
39120 Magdeburg
http://www.aeksa.de
--
Matrix42 Empirum v19.0.3 UEM-Agent 2003.2
Datenbank: MSSQL 2017
Master-Server: Win Server 2012 R2
Web-Depot: Win Server 2012 R2 (nur via https erreichbar)
Clients: Win10 x64

Asim
Beiträge: 15
Registriert: 14. Dez 2016, 10:23
Kontaktdaten:

Re: Deinstallation Problem

Beitrag von Asim » 14. Dez 2016, 13:06

Hallo Marc,

als erstes möchte ich mich bei dir für die schnelle Rückmeldung bedanken. wie ich vorher geschrieben habe, bei mir Call MsiExec /X... nicht funktioniert. dann habe ich die Deinstallation mit mit -Call "%programfiles%\Trend Micro\OfficeScan Client\NTRmv.exe" /Silent ausführen lassen. wie gesgat mit dem der deisntalltion funktioniert aber kurz darauf Meldung: "Die Deinstallation wurde erfolgreich abgeschlossen" obwohl die NTRmv.exe Prozess existiert und auch deinstalliert weiter.

meine Uninstall sieht so aus:

[Set:Uninstall]
-Del "%MSILogFile%"
;If DoesRegKeyExist ("HKLM,SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{9E6FC684-EB43-4E85-B092-1D0D34C1BA4A},UnInstallString") == "1" | DoesRegKeyExist ("HKLM,SOFTWARE\WOW6432Node\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{9E6FC684-EB43-4E85-B092-1D0D34C1BA4A},UnInstallString") == "1" Then "AbortMSIUnInst" EndIf
;-Call MsiExec /X {9E6FC684-EB43-4E85-B092-1D0D34C1BA4A} REBOOT=REALLYSUPPRESS /qr /Li "%MSILogFile%"
;If DoesProcessExist ("ntrmv.exe") == "0" Then "Set:Uninstall2" EndIf
;If %ErrorLevel% == "3010" Then "RebootRequired" EndIf
-WaitWhileProcessExists "ntrmv.exe",300
-Call "%programfiles%\Trend Micro\OfficeScan Client\NTRmv.exe" /Silent
-AddMeter -1

Grüße
Asim

seipf
Beiträge: 101
Registriert: 13. Sep 2013, 12:00
Kontaktdaten:

Re: Deinstallation Problem

Beitrag von seipf » 14. Dez 2016, 13:13

Hallo Asim,

die Probleme kenne ich.

Ich habe es damals mit einem einfachen Sleep gelöst. Das sollte in 90 % der Fälle zu Erfolg führen, wenn wir die Software mit Empirum deinstallieren müssten ;)

Code: Alles auswählen

[Set:Deinstallation2]
IF DoesRegKeyExist ("HKLM,SOFTWARE\TrendMicro\PC-cillinNTCorp\CurrentVersion,Install Completed") == "1" Then "Set:Deinstallation3" EndIf

[Set:Deinstallation3]
SetReboot 1
If %ErrorLevel% <> "0" Then "SET:DeInstallationError" EndIf
If DoesProcessExist ("ntrmv.exe") == "1" Then "SET:DeInstallationError" EndIf 
-Sleep 300000
-Call "%ProgramFilesDir%\Trend Micro\OfficeScan Client\NTRmv.exe" 
-Sleep 10000
-Callhidden cmd /c "net stop ntrtscan"
-Sleep 10000
-Callhidden cmd /c "net stop tmlisten"
-Cd ..
-AddMeter -1

[Reg:OnUninstallProduct]
HKLM,SOFTWARE\Trendmicro\PC-cillinNTCorp\CurrentVersion\Misc.,"Allow Uninstall",0x00010001,1
Viele Grüße
Florian

marc.schneider
Beiträge: 224
Registriert: 29. Mär 2010, 12:26
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Deinstallation Problem

Beitrag von marc.schneider » 14. Dez 2016, 13:22

Hallo Asin,

Dein Uninstall-Aufruf per msiexec enthält den Passwort-Parameter nicht. Hast Du ein Deinstallation-Passwort gesetzt? Wenn nein, dann schau mal in das Log. Vielleicht steht dort etwas.

Ansonsten ist ein Sleep und eine anschließende Prüfung, ob die Dateien weg sind auch eine Variante ;-)

LG
Marc
Ärztekammer Sachsen-Anhalt
39120 Magdeburg
http://www.aeksa.de
--
Matrix42 Empirum v19.0.3 UEM-Agent 2003.2
Datenbank: MSSQL 2017
Master-Server: Win Server 2012 R2
Web-Depot: Win Server 2012 R2 (nur via https erreichbar)
Clients: Win10 x64

Asim
Beiträge: 15
Registriert: 14. Dez 2016, 10:23
Kontaktdaten:

Re: Deinstallation Problem

Beitrag von Asim » 14. Dez 2016, 13:45

Hallo Zusammen,

danke für die schnelle Rückmeldung. Deinstallation-Passwort haben wir auf TrendMicro Managemanet-Console deaktiviert, deshalbe habe ich kein Passwort-Parameter eingesetzt. Mit dem sleep funktioniert. :) Danke

Gibt es möglichkeit Deinstallationspasswort nicht auf TrendMicro Managemanet-Console deaktiveren sonder in Setup.ini-d atei einzusetzen.

Grüße
Asim

Antworten

Zurück zu „Installation und Konfiguration“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast