Warten solange Fenster aktiv

Moderator: MVogt

Antworten
Benutzeravatar
J.Schneider
Beiträge: 65
Registriert: 14. Dez 2004, 16:26
Kontaktdaten:

Warten solange Fenster aktiv

Beitrag von J.Schneider » 23. Nov 2010, 10:54

Hallo zusammen,

jetzt hab ich das Forum und die MPR-Hilfe durchsucht und leider nix passendendes gefunden.
Meine Frage daher ... Ich hab eine Deinstallation mit MPR gemacht. Leider dauert die Deinstallation noch aber das EmpPaket ist schon fertig.

Wäre ja schön wenn der MPR wartet bis das letzte Fenster verschwindet und dann das EmpPaket zu ende läuft.
(Leider hat die Deinstallation kein Abschlussfenster ala bin Fertig oder so :( )

Hat hier eine/e ne Idee ?
Gruß J.Schneider
Empirum V18

Man kann alles überleben, außer den Tod.
Oscar Wilde (1854 - 1900)

drmark
Beiträge: 62
Registriert: 21. Jan 2010, 10:03
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Warten solange Fenster aktiv

Beitrag von drmark » 23. Nov 2010, 11:40

So ad hoc fallen mir zwei Möglichkeiten ein:
Falls noch ein Fenster zu sehen ist, während die Deinstallation des Programmes zu Ende läuft, dann könnte man einfach mit einem Befehl aus der Reihe
- Warten auf Verschwinden von Fenstern "MTW\", "MCW\", "MAC\", "MSC\".
im PackageRobot eben so lange warten, bis das Fenster verschwindet.
Eine andere Möglichkeit wäre, mit dem Befehl WPT\ auf die Beendigung des Prozesses des Deinstallationsprogrammes zu warten.

Bereich Informatik
HELM AG, Hamburg


Empirum V14.2.1.277

Benutzeravatar
J.Schneider
Beiträge: 65
Registriert: 14. Dez 2004, 16:26
Kontaktdaten:

Re: Warten solange Fenster aktiv

Beitrag von J.Schneider » 23. Nov 2010, 14:23

Hey cool ...genau das habe ich gesucht.

Vielen Dank
Gruß J.Schneider
Empirum V18

Man kann alles überleben, außer den Tod.
Oscar Wilde (1854 - 1900)

Benutzeravatar
r.wiegel
Beiträge: 855
Registriert: 05. Feb 2010, 13:45
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Warten solange Fenster aktiv

Beitrag von r.wiegel » 24. Nov 2010, 12:17

Manchmal kann man auch den Empirum-Befehl nehmen:

WaitWhileProcessExists <ProzessName>, [<TimeOut>]

//Wartet, solange ein Prozess existiert.

aber Danke an drmark für die PR-Befehle!
Ich werde sie mir merken.
Viele Grüße
Roman Wiegel
IT-Consultant

MR Datentechnik - Vertriebs- und Service GmbH
Client Management

Benutzeravatar
Theo_Gottwald
Beiträge: 321
Registriert: 03. Okt 2009, 08:57
Wohnort: Herrenstr.11 * 76706 Dettenheim
Kontaktdaten:

Re: Warten solange Fenster aktiv

Beitrag von Theo_Gottwald » 30. Nov 2010, 13:40

DrMark hat es in Kurzform geschildert, ich will hier die zwei Möglichkeiten noch etwas mit Befehlen ausbauen:

1. Fenster lokalisieren, zum Beispiel mit STW\, dann einfach
2. mit GPI\ die Prozess-ID ermitteln, und
3. mit WPT\ auf das Ende dieses Prozesses warten.

Oder wer die Prozess-ID ohne ein Fenster ermitteln will, bekommt diese direkt von dem Befehl der das jeweilige Setup gestartet hat, also zum Beispiel EXX\.

Bei den Befehlen "EXX\", "EXW\" und "EXR\", sowie "EXS\" und "EXU\" wird die ProcessId des gestarteten Prozesses in $v4$ gespeichert. Ein konkretes Script würde dann so aussehen:

Code: Alles auswählen

EXX\Setup.exe
VAR\$$PID=$v4$
' .... Ablauf des Setups
WPT\$$PID

Antworten

Zurück zu „Package Robot“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast