Bild

EMC & Filtern über SQL-Scripte?!

Antworten
MaMa82
Beiträge: 282
Registriert: 10. Jun 2011, 13:56
Kontaktdaten:

EMC & Filtern über SQL-Scripte?!

Beitrag von MaMa82 » 04. Sep 2012, 09:48

Hallo liebe Community,

hier mal ein etwas kniffeliges Anliegen - vielleicht hat ja ein Mitglied (oder Herr Ambrosius :mrgreen: ) eine Lösung parat.

Folgendes möchte ich gern umgesetzen:

1.) Per SQL Management Studio habe ich mir eine kleine SQL Abfrage zusammengezimmert, die mir die Clients aus einer Zuweisungsgruppe (1. Ebene, noch keine Abfrage von Unterebenen, also mit Parent Trees) ausspuckt. :roll:

2.) Diese (oder eine modifizierte) SQL-Abfrage (mit spezifischen Parent Trees) hätte ich nun gern in die EMC als Filter eingebunden. :?:

Grund hierfür ist, dass automatisiert um Hintergrund zyklisch Filteraktionen für die entsprechenden Clients laufen sollen.
Grüße MaMa82


PS: EDV steht nicht für "Elektronische Datenverarbeitung", sondern vielmehr für "ENDE DER VERNUNFT"! :roll:

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7396
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: EMC & Filtern über SQL-Scripte?!

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 04. Sep 2012, 20:16

Habe ich noch nicht gemacht.
Aber gucken Sie sich mal die Datei
empirum dbutil\scripts\sqlserver\custom\sw_filterdoublemac.sql
an.

Wenn man dieses Script ausführt wird ein spezieller Filter angelegt.
Kann mir vorstellen dass man auf dieser Basis auch Ihre Abfrage da reinbekommt.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

MaMa82
Beiträge: 282
Registriert: 10. Jun 2011, 13:56
Kontaktdaten:

Re: EMC & Filtern über SQL-Scripte?!

Beitrag von MaMa82 » 05. Sep 2012, 08:45

Hallo Herr Ambrosius,

einen ähnlichen Forschungsstand hatte ich zum gestrigen Abend auch.
Ich habe mir noch überlegt welche Randbedingungen hier noch zu beachten sind.

Zu folgendem Ergebnis bin ich gestern noch gelangt:
1.) Was brauche ich?
- mehrere Zuweisungsgruppen
- separate Filter für eine Teilmenge aus den erzeugten Zuweisungsgruppen
2.) Wie kann das umgesetzt werden?
- soweit ich das beurteilen kann wohl leider nur mit SQL Scripten :(
3.) Wie komme ich an die Informationen zur Umsetzung?
- Sichtung der M42 SQL Scripte :mrgreen: (dabei musste ich erschreckender Weise feststellen, dass die SQL Thematik bei mir schon ein wenig her ist :lol: )

Aus diversen Scripten ist die Vorgehensweise für das gewollte Customizing ersichtlich (Anlegen von Zuweisungsgruppen, setzen der Berechtigungen und Erzeugen von Filteransichten).
Damit die genannten Anpassungen universell übertragbar sind, dürfen die IDs der Zuweisungsgruppen nicht dynamisch, sondern ausschließlich statisch erstellt werden! Hierdurch ergibt sich für mich ein kleines Problem - ich kenne die Restriktionen/Vorgaben bezüglich der manuellen Vergabe der TreeIDs seitens der DB-Programmierer nicht. Ich werde einmal versuchen hierzu eine Aussage über das M42 Standard Incident Management zu erhalten. :|

Dennoch ist bereits jetzt abzusehen, dass dies kein 5Minuten Customizing wird. :shock:

Ich hätte mir gewünscht, dass es nativ möglich ist einen Filter auf eine bestimmte Zuweisungsgruppe zu erstellen. Für Konfigurationsgruppen ist dies ja bereits möglich. :roll:

EDIT:
Manche Probleme lassen sich auch ein wenig einfacher, wenn auch "nur" über einen Workaround, lösen. :oops:
Plan B - die wohl auch für Updates einfachste Lösung:
Man nehme
- eine Variablendefinition und definiere eine Variable "wärsmirnurvorhereingefallen" (z.B. Drop-Downlist)
- die Zuweisungsgruppen
- definiere die Variablenwerte entsprechend den Untergruppen mit Zwangsvererbung
- einen Filter über Variablen (Computer) mit dem entsprechenden Kriterium
und fertig ist das Gericht.
Manchmal liegen die Lösungen leider so nah und doch so fern.

Schöner wäre zwar direkt auf die DB filtern zu können, welche Clients einer gewissen Zuweisungsgruppe angehören, aber man muss auch mit Kompromissen leben können. :wink:
Grüße MaMa82


PS: EDV steht nicht für "Elektronische Datenverarbeitung", sondern vielmehr für "ENDE DER VERNUNFT"! :roll:

Antworten

Zurück zu „Hilfe und FAQ“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste