Seite 1 von 1

Fragen zum Empirum Data Collector

Verfasst: 09. Okt 2012, 16:24
von JPW
Hallo liebe Matrix42 Gemeinde,

ich habe ein Formular mit dem Data Collector Designer erstellt, ein Paket gebaut und dieses auf einen Client installiert
und das Formular ausgefüllt.

Die Daten werden sauber ins Inventory übertragen.

Jetzt habe ich noch einige Fragen zum Data Collector und Funktionen. Ich hoffe, dass mir jemand diese beantworten kann.

1. Gibt es eine Möglichkeit eine Benachrichtung zu verschicken, wenn ein zeitlich gesetzer Zeitpunkt im Formular erreicht wurde?
2. Können Data Collector Daten über die Management Console gefiltert werden?
3. Im Data Collector Designer wird jedes Textpfeld als "Pflichtfeld" erstellt. Kann man dies ändern, sodass es auch keine Pflichtfelder gibt?
4. Gibt es eine Möglichkeit den Service-Tag eines Dell Systems über ein Feld automatisch auszulesen? (In der Registry gibt es leider keinen Eintrag für den Service-Tag)

Schon mal vielen Dank :-)

Re: Fragen zum Empirum Data Collector

Verfasst: 23. Okt 2012, 12:08
von Hendrik_Ambrosius
Leider kann man in den Filtern der EMC nicht direkt auf die Daten aus dem Data Collector zugreifen.
Nicht direkt heißt: Man kann im Designer unter "Write Repository Details" parallel die Daten auf dem Client lokal in eine INI oder in die Registry schreiben.
Diese Werte wiederum können dann z.B. über "Benutzerdefinierte Werte" mit dem Inventory eingesammelt und dann in Filtern abgefragt werden.
Dann kann man auch einen Aktionsfilter erstellen der auf ein Datum abprüft.

Pflichtfelder: Dafür gibt es die Option "Behaviour / IsMandatory"

Service Tag: Müßte man über ein Script vorher auslesen (z.B. via Inventory-Aufruf) dann in die Registry oder eine INI Datei schreiben und das als PrePopulation im Form nutzen.