Seite 1 von 1

Tabletts und Co.

Verfasst: 09. Okt 2013, 10:53
von Fastjack
Moin Moin,

da die Thematik der Tablets in Firmen sich immer weiter ausbreitet würde ich mich freuen sofern vorhanden, sich vielleicht jemand findet der vielleicht schon Erfahrung mit der Integration hat.

Es wäre schön vielleicht Hersteller bei denen eine Integration mit Empirum funktioniert hat genannt zu bekommen oder Möglichkeiten wie man das UEFI Bios austricksen kann (USB to Ethernet?).

Gruß von der Küste

Re: Tabletts und Co.

Verfasst: 16. Okt 2013, 15:29
von Stefan
Hi,

bin gerade dran, das Dell Ultrabook XPS 12 ans Laufen zu bekommen. Ist zwar kein 100% Tablett, hat aber auch schon keinen lokalen Anschluss dafür
Benutze dafür den USB to Ethernet Adapter SMSC7500. Bin jetzt soweit, dass er den Matrix Agenten aufspielt. Da es ein USB-Adapter ist und der Adapter damit keine brauchbaren IDs hat, muss das Gerät also als "Sonstiges" Gerät dem Hardwareprofil zugewiesen werden.

Das Sony Vaio, ebenso ein Hybrid, geht dank dem festen Netzwerkanschluss. Problematisch ist hier nur alle Treiber für Windows 7 zu bekommen.

Beim Surface warte ich noch auf den Ethernet-to-USB Adapter. Habe aber derzeit wenig Hoffnung dass ich es einbinden kann da ich noch nichts gefunden habe UEFI abzustellen. Kann aber nochmal berichten.

Grüße Stefan

Re: Tabletts und Co.

Verfasst: 22. Okt 2013, 07:28
von Deep_Thought
Moin Stefan,

hat sich bezüglich des SurfacePro etwas Neues ergeben? Ich probiere auch gerade mit so einem Gerät herum und erhalte beim booten über USB erscheint erst "Start PXE over IPv4" mit Angabe einer IP-Adresse, dann "Start PXE over IPv6" und schließlich bootet das Gerät (TPM und SecureBoot habe ich deaktiviert). Ich fürchte fast, dass das Surface der Zeit voraus ist.

Viele Grüße
Frank

Re: Tabletts und Co.

Verfasst: 04. Nov 2013, 14:07
von Stefan
Hallo Frank,

der Adapter ist inzwischen angekommen aber ich bin leider nicht zum Testen gekommen. Werd dann aber berichten.

Secureboot abschalten wird m.E. nicht ausreichen, da dann UEFI nicht abgeschaltet ist. An welcher Stelle es dann bei Matrix hängt weiß ich leider nicht.
Ich hoffe, dass Matrix bald UEFI kann. Möglicherweise kann die nächste Generation unserer Geräte kein Legacy mehr :(

Grüße Stefan