Rechte eines Skript Users auf dem Empirum Server

Moderator: moderators

Antworten
RBiebach
Beiträge: 11
Registriert: 16. Jan 2007, 16:23
Kontaktdaten:

Rechte eines Skript Users auf dem Empirum Server

Beitrag von RBiebach » 10. Apr 2019, 09:37

Hallo Gemeinde,

wir wollen (müssen) ein Skript ausführen, welches alte Rechner ausliest und neue Rechner entsprechend anlegt. Hierfür nutzen wir einen AD User. Leider funktioniert das Skript nur, wenn der User auch lokaler Admin auf dem Empirum Server ist. Dies will ich verhindern, da sonst über dieses Skript per PowerShell alles mögliche auf dem Server angestellt werden könnte.
Nun kann (oder will?) mir keiner sagen, wie denn der User korrekt berechtigt werden muss. Das Skript wurde von C4IT erstellt. Die wissen es aber auch nicht. Der Support von Matrix hat ständig Rückfragen, kommt aber auch nicht auf den Punkt.

Kann mir jemand helfen? Bitte. Welche Rechte auf dem Empirum Server benötigt ein User, der ein Skript über die API ausführen möchte?

Danke, Grüße
Ralf

dmr
Beiträge: 13
Registriert: 17. Okt 2012, 11:06
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Re: Rechte eines Skript Users auf dem Empirum Server

Beitrag von dmr » 10. Apr 2019, 14:02

Hi,

Ich hab ein ähnliches Problem und bin vorhin auf DAS

#UserName who has rights to communicate with the API Service (need DB Role EMP_SERVICES)
$UserName = "matrix\Administrator"


in diesem POST gestoßen.
Keine Ahnung ob Dir das weiterhilft, aber ein kurzer Test kann ja nicht schaden.

Viele Grüße, dmr

RBiebach
Beiträge: 11
Registriert: 16. Jan 2007, 16:23
Kontaktdaten:

Re: Rechte eines Skript Users auf dem Empirum Server

Beitrag von RBiebach » 10. Apr 2019, 15:19

Hallo dmr,

danke für die Antwort. Das bestätigt aber nur meine Befürchtung, dass der User Admin sein muss.
$username = "matrix\Administrator"

Wenn es nach den Entwicklern geht, ist einfach jeder Admin. Dann funktioniert's auch ordentlich.

Grüße
Ralf

dmr
Beiträge: 13
Registriert: 17. Okt 2012, 11:06
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Re: Rechte eines Skript Users auf dem Empirum Server

Beitrag von dmr » 10. Apr 2019, 15:23

RBiebach hat geschrieben:
10. Apr 2019, 15:19
danke für die Antwort. Das bestätigt aber nur meine Befürchtung, dass der User Admin sein muss.
$username = "matrix\Administrator"
Hallo Ralf,

mir ging es eher um die Zeile darüber....
UserName who has rights to communicate with the API Service (need DB Role EMP_SERVICES)
Da steht nix von Admin, oder. Vergib dem User mal in DBUtil die entsprechenden Rechte und teste.
Vielleicht ist das ja schon die Lösung für das Problem.


Grüße
dmr

RBiebach
Beiträge: 11
Registriert: 16. Jan 2007, 16:23
Kontaktdaten:

Re: Rechte eines Skript Users auf dem Empirum Server

Beitrag von RBiebach » 15. Apr 2019, 11:22

Hallo dmr,

das mit Emp_Services ist schon klar. Der User hatte diese Rolle seit seiner Erstellung. Funktioniert aber nur, solange er eben Admin ist. Nimmt man ihn aus der Gruppe raus, erscheint die Fehlermeldung:
Error by creating context for user <UserName>. Logon failure: the user has not been granted the requested logon type at this computer
Die erscheint in der Powershell, im dbgview und im API Log. Daher die Frage nach der Berechtigung, bzw. der Einrichtung.

Grüße
Ralf

Antworten

Zurück zu „Empirum SDK“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast