Seite 1 von 1

CorelDraw X3

Verfasst: 06. Jul 2006, 13:13
von jockisch
Hallo,

die Installation der Corel X3 Grapics Suite liess sich bei uns weder über mst noch über msi Transforms richtig installieren.

Es gibt jedoch die Möglichkeit die Corel Datei setup.ini, Zeile CMDLINE anzupassen.

Exemplarisch von unserer Installation:
CmdLine=SERIALNUMBER=DR13WUX-xxxxxxxx-xxx AgreeToLicense=Yes ADDLOCAL=ALL REMOVE=BR,EN,ES,FR,IT,NL INSTALLDIR=D:\PROG\COREL CACHE_SETUP_SOURCE="No" ADMINALLOW_UPDATESERVICE="0" /qb /L* %temp%\CorelX3.log AUTOLOG="%temp%\CorelX3.log"

Serialnumber=
AgreeToLicense= Yes
AddLocal = ALL - lokale Installation
Remove = Sprachen und Komponenten nicht installieren
DrDupWiz,DrSBProf,BR,CS,CT,CZ,DE,FR,IT,JP,KR,NL,PL,Capture,PP
INSTALLDIR = Zielverzeichnis

Zusätzlich sollte in dieser Datei noch folgende Optionen je nach Wunsch gesetzt werden
EnableLangDlg=N
LogResults=Y


Der eigentliche Aufruf erfolgt dann in einer setup.inf

Installationsaufruf
CALL \\Server\Configurator$\packages\corel\coreldraw\13.0\file\setup.exe

Deinstallationsaufruf
-CALL \\Server\Configurator$\packages\corel\coreldraw\13.0\file\setup.exe /X

In der Registry sollten noch folgende Werte eingetragen werden
Registrierungsabfrage unterdrücken
Eula akzeptieren.
Der HKCU Eintrag muss für jeden neuen Benutzer eingetragen werden
(Wir machen dies über eine GPO Regel in der ADS)

HKCU,"Software\Corel\CorelDraw\13.0\CorelReg",,0x00000010
HKCU,"Software\Corel\CorelDraw\13.0\CorelReg\DR13","LastLaunch",0x00000000,"1151666534"
HKCU,"Software\Corel\CorelDraw\13.0\CorelReg\DR13","Schedule",0x00000001,10,00,00,00,01,00,01,00,07,00,ff,ff,ff,ff,01,00
HKCU,"Software\Corel\CorelDraw\13.0\CorelReg\DR13","StartDate",0x00000000,"1151666534"

HKLM,"SOFTWARE\Corel\CorelDRAW\13.0","ShowEULA",0x00010001,0


2 Kleinigkeiten noch
1.
Der Patch KB893803 sollte installiert sein andernfalls installiert er diesen erst - man muss dann nochmal die Installation starten (passiert nur als normaler Benutzer)

2.
Die Installation ist eigentlich schon fertig, Empirum soweit ageschlossen, und dann zieht er erst die passenden Sprachdateien per MSI nach.
Dies dauert jedoch nur ein paar Sekunden.


Corel ist nun einsatzbereit

Viele Grüße
Stephan Jockisch

Re: CorelDraw X3

Verfasst: 22. Feb 2011, 15:26
von 4ever09er
Hallo Zusammen,

ich weiß der Beitrag ist schon sehr alt aber beim Paketieren dieser Software fiel mir folgende Frage ein: Wir haben Corel x3 diverese male bei uns im Einsatz. Wie kann ich das Paket erstellen wenn ich jedes Mal eine andere Seriennummer benötige?!? Gibt es die Möglichkeit, dass ich erst zum Ende der Installation die Seriennummer eingeben muss?

Re: CorelDraw X3

Verfasst: 22. Feb 2011, 21:17
von Hendrik_Ambrosius
Noch viel einfacher: Sie können die Seriennummer via Computervariable übergeben.
Dann können Sie das als Variable an jedem PC hinterlegen und im Rahmen des Pakets auslesen.
Dazu habe ich mal eine Anleitung erstellt:
http://dl.dropbox.com/u/2271599/Empirum ... nutzen.doc
Man kann dann in dem u.a. Aufruf einfach die Variable verwenden.