O2 Micro Controller

Bitte Forum "Suche" verwenden.
Gesperrt
Julia
Beiträge: 384
Registriert: 31. Aug 2007, 13:56
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

O2 Micro Controller

Beitrag von Julia » 29. Okt 2007, 14:28

Ich hoffe, das ist hier der richtige Platz für mein Problem. Ich suche nämlich keinen Treiber, sondern habe ihn bereits vorliegen.

Das Problem liegt dadrin, dass ich den Treiber für den O2 Micro Integrated MS /xD Controller nicht in Emprirum intergrieren kann. Ich bekomme dann eine Fehlermeldung, dass die ClassGuID bereits bei einer Netzwerk-, Grafik- Sound- oder SCSI-Karte verwendet wird.

Ich weiß aber nicht welche Karte das sein könnte und danach suchen kann man ja leider auch nicht. Oder?
Wie kann ich denn nun diesen Treiber einbinden? Muss den ja in der Kategorie "Sonstige" haben, damit ich diesen Treiber dem passenden Hardwareprofil zuweisen kann.

andi20coe
Beiträge: 322
Registriert: 27. Feb 2005, 15:23
Wohnort: Rosendahl
Kontaktdaten:

Beitrag von andi20coe » 29. Okt 2007, 15:34

Hi!

Schreib einfach bei ClassGUID irgendwas temporäres rein, z.B. "Controller".

Nach der Einbindung taucht der Treiber dann unter Sonstiges, Controller auf. Such anschließend die richtige Kategorie und markier dort einen Treiber, kopier dann aus den Eigenschaften dieses Treibers die ClassGUID und füg Sie in den Eigenschaften deines Treibers ein.

Schon landet der von dir eingebundene Treiber dann im richtigen Ordner.

Gruß

Andrè Döking
Ärztekammer Westfalen-Lippe

Julia
Beiträge: 384
Registriert: 31. Aug 2007, 13:56
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Julia » 29. Okt 2007, 15:47

Danke! Das hat funktioniert :)

Dazu noch eine Frage an matrix42: Läßt sich für die Treiberverwaltung nicht eine Suche einrichten? Z.B. auch für Vendor- und Device ID's?

epeters
Beiträge: 35
Registriert: 17. Mär 2005, 09:06
Wohnort: Franfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von epeters » 14. Nov 2008, 18:22

Hallo Julia,

Eine Suche über die Treiberverwaltung würde wenig bringen, da wir nur Grafik- und Netzwerktreiber über die IDs verwalten.

Es gibt aber eine sehr effektive Möglichkeit, nach Treibern zu suchen: und zwar eine rekursiv Suche nach dem WinDetectString wie er in der Windows- Treiberverwaltung verwendet wird - also: ven_4711&dev_0815
So stehen die HardwareIDs nämlich in den Inf- Dateien der Treiber drin - das heißt, die Suche wird den Treiber immer dann zurückliefern, wenn er geeignet ist - auch wenn er für eine ganz andere Hardware eigebunden wurde.

Für diese Art der Suche kann ich das Programmers Notepad sehr empfehlen.
Erik Peters
Package Cloud Engineer

matrix42 AG

erik.peters@matrix42.com
http://www.matrix42.de

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of matrix42 AG or of the package cloud team.

Julia
Beiträge: 384
Registriert: 31. Aug 2007, 13:56
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Julia » 17. Nov 2008, 08:59

Da bekomme ich nach über einem Jahr doch noch eine Antwort... :)

Eine Suche über die ID's wäre zumindest schon mal ein Anfang, und für Netzwerk- und Grafikkarten ganz hilfreich.
Wenn man bei anderen Treibern nach dem WinDetectString suchen kann, wäre das auch sehr gut. Ich habe aber leider noch nicht ganz verstanden, wie und wo ich das machen kann.
Soll ich auf der Festplatte den Inhalt der inf-Dateien durchsuchen? Aber woher weiß ich dann, wo ich den Treiber in der Empirum Console finde?
Könnten Sie mir das vielleicht noch etwas genauer erklären?

Gesperrt

Zurück zu „Suche Treiber (für Installer)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste