Suche Hardwareprofile DELL

Bitte Forum "Suche" verwenden.
Gesperrt
derlemann
Beiträge: 1
Registriert: 02. Nov 2006, 16:12
Kontaktdaten:

Suche Hardwareprofile DELL

Beitrag von derlemann » 25. Jan 2008, 13:19

Hallo zusammen,

wir haben ein kleineres Problem mit dem Einbinden von Hardwareprofilen bzw. den Treibern oder diese entsprechen zuzuweisen...

Evtl. ist in diesem Forum jemand, der evtl. bereits Hardwareprofile für unsere benötigten DELL Optiplex 320 und 330 erstellt hat.

Über Hilfen und Antworten freuen wir uns.

Gruß derlemann

HaPe Jehle
Beiträge: 180
Registriert: 29. Dez 2004, 09:58
Wohnort: Ruhpolding
Kontaktdaten:

Beitrag von HaPe Jehle » 28. Jan 2008, 09:24

Hallo,

wir haben einige DELL's unter Empirum im Einsatz (allerdings keine 320/330). Wo liegt das Problem?
Hans-Peter Jehle / die Bayerische IT GmbH München
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Administrator für Empirum und Citrix

Benutzeravatar
hwk06
Beiträge: 406
Registriert: 31. Mai 2007, 15:54
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von hwk06 » 28. Jan 2008, 12:10

Wir haben Optiplex 330 im Einsatz. Funktionieren soweit ohne Probleme. SMBus Controller musste noch eingebunden werden.

Das einzige Problem, welches wir hatten, ist der Audiotreiber, der sich nicht einbinden lassen will. Den haben wir dann als Paket ausgerollt.

Gruss

Björn
have you tried turning it off and on again ;-)

HaPe Jehle
Beiträge: 180
Registriert: 29. Dez 2004, 09:58
Wohnort: Ruhpolding
Kontaktdaten:

Beitrag von HaPe Jehle » 28. Jan 2008, 12:29

Der Audiotreiber, sofern HDA, läßt sich leicht integrieren:

- "Microsoft UAA Bus Driver for High Definition Audio" unter 'Sonstiges' einbinden und dem Hardwareprofil des Computers zuweisen.
- Den eigentlichen Soundkartentreiber einfach in das Verzeichnis des Hardwareprofils kopieren.

Hat bei mir bereits bei einigen Dell-Modellen so funktioniert.
Hans-Peter Jehle / die Bayerische IT GmbH München
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Administrator für Empirum und Citrix

Benutzeravatar
lennu
Beiträge: 580
Registriert: 01. Aug 2005, 16:20
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von lennu » 28. Jan 2008, 13:09

Hallo,

wir haben 320er Modelle ausgerollt (mit Windows XP) und ich teste gerade die Installation der 330er Serie. Was für Fragen/Probleme hast Du denn genau?

Grüße,
Lennu
Lennart Freyberg
Sysadmin
Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG

Spathi85
Beiträge: 3
Registriert: 12. Okt 2011, 12:02
Kontaktdaten:

Re: Suche Hardwareprofile DELL

Beitrag von Spathi85 » 12. Okt 2011, 14:17

Hallo,

wir haben massive Probleme mit der 320er Serie von Dell. Wie ich es auch anstelle, ich bekomme die Grafikkarte (ATI Radeon Xpress 1100) nicht integriert. Er erkennt die Karte nach der Installation zwar, das Gerät kann aber nicht gestartet werden (Fehlercode 10).
Ich habe es über die beiden mir bekannten Wege versucht (Treiber integrieren u. per Software-Paket installieren), aber bisher blieb alles erfolglos. Wir rollen WinXP Pro SP3 aus.

Jemand eine Idee?


Danke und Gruß
Benjamin P.

Sascha Bernhard
Beiträge: 163
Registriert: 20. Aug 2007, 13:53
Kontaktdaten:

Re: Suche Hardwareprofile DELL

Beitrag von Sascha Bernhard » 12. Okt 2011, 14:54

Ist Net Framework 3.5 installiert ?

Spathi85
Beiträge: 3
Registriert: 12. Okt 2011, 12:02
Kontaktdaten:

Re: Suche Hardwareprofile DELL

Beitrag von Spathi85 » 12. Okt 2011, 15:25

Während der Installation der Grafikkarte noch nicht. Es kommt erst zusammen mit dem Empirum Agent im Nachgang.

Ich hatte mal versucht Net Framework während der Treiberinstallation einzubinden, das lief aber in einen Fehler, weil der Zugriff auf bestimmte Verzeichnisse fehlte. Nur leider lässt sich da während der Windows Installation wenig drehen bzw. kenne ich keinen Weg.

Sascha Bernhard
Beiträge: 163
Registriert: 20. Aug 2007, 13:53
Kontaktdaten:

Re: Suche Hardwareprofile DELL

Beitrag von Sascha Bernhard » 12. Okt 2011, 15:31

Das wird das Problem sein.
Aus diesem Grund schieb ich die Grafikkartensoftware als normales Paket hinterher wenn die Grafikkarte so nicht funktioniert.

Benutzeravatar
lennu
Beiträge: 580
Registriert: 01. Aug 2005, 16:20
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Suche Hardwareprofile DELL

Beitrag von lennu » 12. Okt 2011, 16:00

Hallo,

wir verwenden bei unserer Windows XP Installation (auch SP3) GuiRunOnce, um .Net 1, 3.5 und 4, Internet Explorer 8 und Windows Media Player 11 zu installieren. Dadurch haben wir bei der Installation unserer 320er keine Probleme (haben allerdings eine andere Grafikkarte von ATI).

Folgende Änderungen haben wir dazu durchgeführt:

1. Empinst\Wizard\Scripts2\Custom\guirunonce.eis:

Code: Alles auswählen

;your code follows here
IF "%EPE_VERSION%"<>"" THEN
  IF "%OS%"="WinXP" THEN
    §ECHO_MSG="10 Windows XP entdeckt - füge GuiRunOnce-Befehl hinzu (BZV Custom guirunonce.eis)"
    GOSUB LINUX_ECHO
    TEXTOUT %I%winnt.sif Command%CMDCounter%="cmd /c %S%svcpack\postinstall\bzvxp.cmd"	
	#CMDCounter=#CMDCounter+1
  ENDIF
ENDIF
2. Inhalt von Empinst\Sys\winxp\x86\pro\3\DE\svcpack\postinstall
- bzvxp.cmd
- dotnet1.exe
- dotnet35.exe
- dotnet4.exe
- ie8flat.exe
- wmp11.exe

3. Inhalt von bzvxp.cmd

Code: Alles auswählen

@ECHO OFF
Cls
Color 1F
Echo.
Echo.
Echo #######################################
Echo #           BZV Postinstall           #
Echo #          Erste Logonphase           #
Echo #######################################
Echo.
Echo.

for /F "usebackq delims==" %%i IN (`ver`) DO (set BZV_OSVersion=%%i)
ECHO Windows-Version: %BZV_OSVersion%
ECHO Befinde mich im Verzeichnis %~dp0
Echo .
Echo .

ECHO Installiere Windows Media Player 11:          bitte warten...
Echo .
"%~dp0\wmp11.exe" /Q:A /R:N /C:"SETUP_WM.EXE /Q /R:N /NoPID /DisallowSystemRestore /P:#e"
Echo Ergebnis: %ErrorLevel%
Echo .

ECHO Installiere DotNet Framework 1.1:             bitte warten...
Echo .
"%~dp0\dotnet1.exe"
Echo Ergebnis: %ErrorLevel%
Echo .

ECHO Installiere DotNet Framework 3.5:             bitte warten...
Echo .
"%~dp0\dotnet35.exe" /passive /norestart
Echo Ergebnis: %ErrorLevel%
Echo .

ECHO Installiere DotNet Framework 4:               bitte warten...
Echo .
"%~dp0\dotnet4.exe" /passive /norestart
Echo Ergebnis: %ErrorLevel%
Echo .

ECHO Installiere Internet Explorer 8:              bitte warten...
Echo .
"%~dp0\ie8flat.exe" /Q
Echo Ergebnis: %ErrorLevel%
Echo .

Exit
Dazu installieren wir noch bei T-13 (slipstream) den MSI-Installer 4.5 und führen einige Tweaks an Windows durch (da zu diesem Zeitpunkt der default user geladen ist und die Einstellungen für alle neu angemeldeten Benutzer übernommen werden).

Grüße,
Lennu
Lennart Freyberg
Sysadmin
Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG

Spathi85
Beiträge: 3
Registriert: 12. Okt 2011, 12:02
Kontaktdaten:

Re: Suche Hardwareprofile DELL

Beitrag von Spathi85 » 12. Okt 2011, 16:11

Ich dachte mir schon, dass es eklig werden wird :)

Zufällig noch eine Idee, wie ich es am besten anstelle, dass er das Paket nur für das eine Hardware-Modell (Optiplex 320) installiert? Ich wollte jetzt nicht unbedingt alle 500 Clients nieder strecken :)

Rene
Beiträge: 474
Registriert: 26. Mai 2005, 11:16
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Suche Hardwareprofile DELL

Beitrag von Rene » 12. Okt 2011, 16:22

Man könnte in der EmpirumAgent.bat prüfen, ob das entsprechende Hardwaremodell vorhanden ist.

Es gibt dazu einen Hinweis hier:
http://www.matrix42.de/forum/viewtopic. ... t=IF+EXIST

Es werden ja zuerst alle Treiberdateien lokal auf dem Client abgelegt und von dort aus her installiert.
Mit einer Abfrage (o. Beispiel) prüft das vorhandensein der Ordner ab und führt dementsprechend das setup aus, zb.

Benutzeravatar
lennu
Beiträge: 580
Registriert: 01. Aug 2005, 16:20
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Suche Hardwareprofile DELL

Beitrag von lennu » 12. Okt 2011, 19:52

EmpirumAgent.bat ist zu spät, da erst einen Login später.

Ja, das müsste gehen, wenn man die MachineID (sollte zu diesem Zeitpunkt schon ausgelesen sein) in die IF-Abfrage nach dem OS einbaut.

Aber: Warum sollten nicht alle Rechner mit identischem OS bei zukünftiger Installation die Software zum selben Zeitpunkt bekommen statt in einem Fall während OS-Installation und im anderen Fall per PatchManagement? Bei uns ist die OS-Installation (abgesehen von den Treibern natürlich) unabhängig vom Rechnermodell.
Lennart Freyberg
Sysadmin
Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG

Gesperrt

Zurück zu „Suche Treiber (für Installer)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast