Image von Desinfect 2013 ct einbinden

Moderator: jknoth

caputo
Beiträge: 63
Registriert: 28. Jul 2010, 16:08
Kontaktdaten:

Re: Image von Desinfect 2013 ct einbinden

Beitrag von caputo » 03. Jun 2013, 11:28

Danke für die schnelle Antwort.
Ich werde, wenn Zeit vorhanden ist, mal mit der Variable testen und mein Ergebnis posten. Bin dennoch für weitere Tipps offen ;-)

Phoenix33
Beiträge: 133
Registriert: 21. Aug 2012, 00:01
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Image von Desinfect 2013 ct einbinden

Beitrag von Phoenix33 » 03. Jun 2013, 14:19

Hallo,

denke nicht das man an die Empirum variablen in der Default rankommt da diese nirgends abgefragt werden. Allerdings habe ich das hier gefunden mitdem du per DHCP was schicken kannst : http://www.syslinux.org/wiki/index.php/ ... esponse.3F

Damit solltest du per DHCP sagen können nimm doch bitte die entsprechende Config, allerdings musst du die dann an jeder Niederlassung entsprechend anpassen.

Vielleicht hat noch wer anders ne Idee

Gruß

Jan

caputo
Beiträge: 63
Registriert: 28. Jul 2010, 16:08
Kontaktdaten:

Re: Image von Desinfect 2013 ct einbinden

Beitrag von caputo » 05. Jun 2013, 13:59

Danke Jan für den Tip. Wenn das klappen würde wäre es prima. Ein Config-File für jede NL wäre kein Problem.
Aber so recht schlau bin ich leider nicht geworden. :|
Hast Du das umgesetzt? Benötige ich auch das pathprefix? Wie ist die Syntax? Ist der Data type der DHCP Optionen bei allen String?
Fragen über Fragen. :?:

Gruß

Phoenix33
Beiträge: 133
Registriert: 21. Aug 2012, 00:01
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Image von Desinfect 2013 ct einbinden

Beitrag von Phoenix33 » 11. Jun 2013, 13:05

Hallo,

sorry das ich das erst jetzt beantworte irgendwie hab ich keine Benachrichtigung bekommen das hier was gepostet wurde :(.

Zu den Fragen nein habe ich nicht, wobei ich mir aber nicht vorstellen kann dass das Ganze so kompliziert ist. In der Doku stehen ja bereits Bsp.

Wenn ich das richtig lese brauchst du diese 3 :
Option 209: pxelinux.configfile specifies the PXELINUX configuration file name.

Option 210: pxelinux.pathprefix specifies the PXELINUX common path prefix, instead of deriving it from the boot file name. This almost certainly needs to end in whatever character the TFTP server OS uses as a pathname separator, e.g. slash (/) for Unix.

Option 211: pxelinux.reboottime specifies, in seconds, the time to wait before reboot in the event of TFTP failure. 0 means wait "forever" (in reality, it waits approximately 136 years.)

und oben steht :

option space pxelinux;
option pxelinux.configfile code 209 = text;
option pxelinux.pathprefix code 210 = text;
option pxelinux.reboottime code 211 = unsigned integer 32;

Und text müsste in der Windows welt WORD sein :).

Und wenn alles richtig läuft sollte es meinem Verständniss nach wie folgt gehen :

DHCP Server -> "Empirum Hauptserver" -> Download von Bootpxe und der nimmt dann die per DHCP gesetzten Dinge.

Was ich mich gerade Frage hast du eigentlich jeder deiner NL einen eigenen DHCP und Empirum Server? Weil dann brauchst du das ja nicht dann musst du ja nur die config datei vor Ort anpassen.


Gruß

Jan

Benutzeravatar
seb
Beiträge: 46
Registriert: 05. Okt 2012, 15:28
Kontaktdaten:

Re: Image von Desinfect 2013 ct einbinden

Beitrag von seb » 26. Aug 2013, 13:15

Hallo,

ich versuche gerade etwas ähnliches, nur anstatt der desinfect CD eine Sophos Boot CD per PXE zu booten.
Die ISO kann man mit dem Tool von Sophos hier erstellen: http://www.sophos.com/en-us/support/kno ... 52011.aspx



Eine PXE Disk in Empirum hab ich erstellt, und soweit eigentlich alles gemacht wie in der Anleitung. Nur bootet er jetzt zwar die INITRD.GZ, aber es kommt ein "Fatal error occured - slax data not found."

hab in "Empirum\EmpInst\Wizard\Image\PXEImages" einen Ordner sophos erstellt, die ISO dorthin entpackt und die Pfade in der "pxelinux.cfg/default" entsprechend angepasst.

Hat jemand ne Idee was man noch prüfen könnte oder wie man ein SLAX Linux Image reinbekommt?

Grüsse
Seb
Client System Engineer und Empirum Admin

Empirum V16 Update 03 inkl. EPE 4 Patch, Windows Server 2012R2

Benutzeravatar
r.wiegel
Beiträge: 855
Registriert: 05. Feb 2010, 13:45
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Image von Desinfect 2013 ct einbinden

Beitrag von r.wiegel » 27. Aug 2013, 12:04

die Sophos Boot CD basiert sich auf Slax-Linux in der Version 6.1.1.
PXE-Boot wird jedoch erst mit der Version 7.0.3 unterstützt...
Viele Grüße
Roman Wiegel
IT-Consultant

MR Datentechnik - Vertriebs- und Service GmbH
Client Management

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste