Seite 1 von 2

Update von 15.0 auf 15.1: Import WADK

Verfasst: 13. Sep 2013, 13:58
von André Schüttel
Hallo an alle,

ich habe das WADK mit den Bereitstellungs-Tools und WinPE installiert.

Beim Import des WADK x86/x64 wird erst einiges getan, auch pro Versuch ein Ordner angelegt, der jeweils eine Größe von 708 MB/862 MB hat. Trotzdem bekomme ich den Fehler "Fehler beim Kopieren". Platz ist auf dem Ziellaufwerk genug.

Ich habe bis hierhin das Update nach dem Step-by-Step-Guide ausgeführt. Habe ich was übersehen?

Re: Update von 15.0 auf 15.1: Import WADK

Verfasst: 13. Sep 2013, 17:49
von Hendrik_Ambrosius
Versuchen Sie mal die Konsole mit "als Administrator ausführen" zu starten oder die UAC abzuschalten.

Re: Update von 15.0 auf 15.1: Import WADK

Verfasst: 16. Sep 2013, 08:37
von André Schüttel
Hallo Herr Ambrosius,

die EMC wird schon als Admin ausgeführt. Das Abschalten der UAC hat nichts gebracht.

Gibt es ein Log-File für diesen Vorgang?

Re: Update von 15.0 auf 15.1: Import WADK

Verfasst: 16. Sep 2013, 08:56
von Hendrik_Ambrosius
Eventuell ja - mit DebugView. Einfach mal checken.

Re: Update von 15.0 auf 15.1: Import WADK

Verfasst: 16. Sep 2013, 10:02
von hdroege
Hallo,
geht der Import anderer OS Quellen?
Generell kann man bei OS Imports auch als Zielpfad %temp% angeben. Dann wird nicht im PackageStore zwischengespeichert sondern lokal.
Zudem haben wir bei einem Computer ein "Phänomen" gesehen, wenn auf dem Empirum Server die NTFS Komprimierung für das Configurator Verzeichnis eingeschaltet war. Konnte aber nirgendwo anders reproduziert werden.

Gruß

Re: Update von 15.0 auf 15.1: Import WADK

Verfasst: 16. Sep 2013, 10:24
von André Schüttel
Das Komprimieren ist nicht aktiv.

Das/die DebugView gibt aus, dass beim Kopieren einer desktop.ini der Zugriff verweigert wird.

Kann man diese Dateien irgend wie ausschließen?

Re: Update von 15.0 auf 15.1: Import WADK

Verfasst: 16. Sep 2013, 10:35
von hdroege
Hallo,
bitte versuchen Sie als Ziel %temp% anzugeben.

Gruß

Re: Update von 15.0 auf 15.1: Import WADK

Verfasst: 16. Sep 2013, 11:04
von André Schüttel
Habe das Ziel auf %Temp% umgelegt, hilft auch nichts. Die desktop.ini scheinen erstmal das Problem zu sein.

Der Import bzw. "Liste von der Festplatte lesen" hat geklappt. Die OS wurden reimportiert.

Re: Update von 15.0 auf 15.1: Import WADK

Verfasst: 16. Sep 2013, 11:34
von Hendrik_Ambrosius
Und Sie hatten nach dem Abschalten der UAC auch den Rechner auf dem die Konsole läuft durchgestartet?

Re: Update von 15.0 auf 15.1: Import WADK

Verfasst: 16. Sep 2013, 11:52
von André Schüttel
Ja. Ist der Empirum-Server selbst.

Re: Update von 15.0 auf 15.1: Import WADK

Verfasst: 16. Sep 2013, 12:10
von hdroege
Hallo,
wir sprechen aber von 15.1 Patch 02 bzw.03?

Gruß

Re: Update von 15.0 auf 15.1: Import WADK

Verfasst: 16. Sep 2013, 12:16
von André Schüttel
Nein, ich bin dabei von 15.0 auf 15.1 zu gehen. Die Patches 01 bis 03 wären danach dran.

Re: Update von 15.0 auf 15.1: Import WADK

Verfasst: 16. Sep 2013, 13:34
von hdroege
Hallo,
die Patches 1-3 sind recommended. Ich würde sie jedem dringend empfehlen.

Gruß

Re: Update von 15.0 auf 15.1: Import WADK

Verfasst: 16. Sep 2013, 13:45
von Stefan
Kann es eine Einstellung eines Virenscanners auf dem Matrixservers sein?

Re: Update von 15.0 auf 15.1: Import WADK

Verfasst: 16. Sep 2013, 13:48
von André Schüttel
Kann ich die denn schon jetzt anwenden, obwohl ich noch nicht mit dem Step-by-Step-Update Guide fertig bin?