Windows 10 / fehlerhaftes EPE Image (?)

Moderator: jknoth

Antworten
Benutzeravatar
M. Bing
Beiträge: 34
Registriert: 21. Dez 2011, 08:07
Kontaktdaten:

Windows 10 / fehlerhaftes EPE Image (?)

Beitrag von M. Bing » 03. Sep 2015, 15:08

Hallo zusammen,

momentan probieren wir uns an der testweisen Installation der Windows 10. Dort haben wir allerdings folgendes Problem; der Testrechner läuft in einen fehlerhaften PXE Boot (Version Empirum PE 3.14.1-gentoo_3.74(siehe Anhang)).

Im Log wird folgende Fehlermeldung protokolliert.

Code: Alles auswählen

03.09.2015 13:04:58	 [getimage] May be Scripts2 folder in /mounts/EmpInst/Wizard/ is missing
03.09.2015 13:04:58	 [getimage] Eis scripts can not be found
03.09.2015 13:04:58	 [getimage] /var/run/Eis/osinst.eis could not be created
03.09.2015 13:04:58	 [getimage] Creating osinst.eis for operating system win10
03.09.2015 13:04:58	 [getimage] entering runlevel
Die Vermutung lag erst an einem fehlerhaften Kernelparameter (ramdisk_size=328192), diesen haben wir allerdings bereits gesetzt.

Hat irgendwer noch eine Idee was man zusätzlich prüfen könnte?

Vielen Dank!
Mit freundlichen Grüßen

johnjayk
Beiträge: 17
Registriert: 07. Sep 2015, 08:05
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 / fehlerhaftes EPE Image (?)

Beitrag von johnjayk » 07. Sep 2015, 09:01

Auch wir haben dieses Problem.

johnjayk
Beiträge: 17
Registriert: 07. Sep 2015, 08:05
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 / fehlerhaftes EPE Image (?)

Beitrag von johnjayk » 07. Sep 2015, 12:15

Hallo M. Bing

So, um 11:55 Uhr habe ich es wohl bei mir hinbekommen.Folgende Schritte habe ich unternommen:

1. neue Zuweisungsgruppe (win10)
2. Neues PXE Boot-Image erstellt (win10)
3. unter Empinst/Wizard/OS/Auto/Endteil-Mac-Adresse-Maschine umbenannt
4. Neues NetSpy erstellt.
5. Maschine da nochmal hineingepackt.
6. Einmal in das Netspy hineinbooten lassen
6. Kontollieren das unter Empinst/Wizard/OS/Auto/Endteil-Mac-Adresse-Maschine die Dateien
der debugs liegen und eine neue OS.ini
7. Neustart in der gewünschten Zuweisungsgruppe und hoffentlich freuen, das es klappt.

Grüße John

Benutzeravatar
M. Bing
Beiträge: 34
Registriert: 21. Dez 2011, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 / fehlerhaftes EPE Image (?)

Beitrag von M. Bing » 07. Sep 2015, 13:35

Hallo John,

zu meiner Schande muss ich gestehen das wir bei der Konfiguration folgenden Punkte schlichtweg überlesen haben ".... RAMDISKSIZE auf 524288 erhöhen..", sprich die Kernelparameter müssen angepasst werden.

Nach der Änderung läuft es wie gewünscht, trotzdem danke dir! :)
Mit freundlichen Grüßen


jacques
Beiträge: 3
Registriert: 15. Jan 2020, 11:16
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 / fehlerhaftes EPE Image (?)

Beitrag von jacques » 15. Jan 2020, 15:03

Moin,


wir haben Empirum gerade neu aufgesetzt in der aktuellen Version (19.0.0.37701),
wir versuchen zum ersten mal epe zum laufen zu bekommen.
Das epe ist die neuste Version (gestern heruntergeladen).

Wir bekommen die selbe Fehlermeldung wie hier im Thread bereits erwähnt. (siehe Screenshot),
obwohl die Lösung mit der ramdisc nicht mehr aktuell ist, der korrekte Wert steht ja schon in den Kernel-Parametern drin.

Vorerst starten wir noch über bootimage auf USB-Stick (pxe funktioniert aktuell wegen der Netzwerkkonfiguration noch nicht.)
Server und Client sind in verschiedenen Subnetzen, deswegen geht aktuell pxe noch nicht. Die DHCP-Option müssen wir noch setzen lassen, Anmelden am Empirum-Server und mounten der Verzeichnisse funktioniert aber.

Das epe lädt log und spy-Dateien nicht auf den Server, sondern legt sie auf dem Usb-Stick ab.

Hat jemand eine Idee was den Fehler verursachen könnte?




Gruß,

Jacques
Dateianhänge
Screenshot.png
(54 KiB) 52-mal heruntergeladen

Data
Beiträge: 29
Registriert: 10. Aug 2019, 23:13
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 / fehlerhaftes EPE Image (?)

Beitrag von Data » 27. Jan 2020, 10:05

Hallo Jacques

Kann man das WinPE nicht vom Stick starten? EPE ist ja nun mal DeadEND.
Ich hab noch nie drüber nachgedacht und bin fernab meiner Systeme.
Gruß
Martin

Empirum V19.03 | EPE V4.7.11 | WinPE V1.8.0 | UEMAgent 1912.0

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 2 Gäste