Domainname ändert sich während der Installation

Moderator: jknoth

Antworten
Johannes Hillebrand
Beiträge: 11
Registriert: 10. Mai 2006, 12:47
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Domainname ändert sich während der Installation

Beitrag von Johannes Hillebrand » 15. Jan 2020, 13:42

Hallo
wir haben ein Problem bei der Installation, vermeintlich stoppt diese nach der OS- Installation

Folgendes Szenario
OS Installation Windows 10 über WinPE (Empirum 19.03)

Die Pakete sind zugewiesen:
EmpirumAgentSetup 1.10
DomainJoin 1.5
PxeOffAndReboot 1.0
WindowsInstallation 4.14
DriverIntegration 2.9
DiskPartitioning 3.15

In den Eigenschaften des Rechner sind FQDN und Domäne auf <Domain>.net gesetzt

Die OS- Installation startet, im Log in der EMC sieht man alle sechs Pakete als erfolgreich installiert. Danach gibt es keine weitere Einträge. Im Log- Verzeichnis auf dem Server sieht man dann Einträge nach folgendem Schema: SwDepot_<Domain>_<Rechnername>_2020-01-15_20-27-12.log
Ändert man den Eintrag "Domäne" in Eigenschaften des Rechners von <Domain>.net auf <Domain>, wird das log wieder eingelesen. Setzt man den Eintrag von vorneherein auf <Domain> (ohne .net) klappt der Domänenbeitritt nicht.

Ist jetzt im Empirum etwas falsch eingestellt, oder in der Domäne, so dass die Rechner sich nach dem Beitritt mit einem unvollständigen Domainnamen melden?

Vielen Dank für die Hilfe

J. Hillebrand
IT Support
gmp international GmbH
22765 Hamburg
www.gmp.de

Data
Beiträge: 29
Registriert: 10. Aug 2019, 23:13
Kontaktdaten:

Re: Domainname ändert sich während der Installation

Beitrag von Data » 12. Mär 2020, 22:13

Hi

Werden Variablen verwendet?
Gruß
Martin

Empirum V19.03 | EPE V4.7.11 | WinPE V1.8.0 | UEMAgent 1912.0

MaMa82
Beiträge: 331
Registriert: 10. Jun 2011, 13:56
Kontaktdaten:

Re: Domainname ändert sich während der Installation

Beitrag von MaMa82 » 16. Mär 2020, 10:05

Hallo,

normalerweise sollte im Feld Domäne/Arbeitsgruppe der NETBIOS Name und im FQDN Feld der FQDN stehen. :lol:

Das Verhalten wird vermutlich durch eine Inventarisierung verursacht.
Ist der Inventory-Dienst auf "Daten übernehmen" eingestellt?

Ich kenne ein ähnliches, merkwürdiges Verhalten, allerdings andersherum (Arbeitsruppenfeld mit FQDN überschrieben). Ergebnis ist aber das Gleiche - Stopp der Installation nach den PreOsPackages.
Ich bin mittlerweile der Meinung hier handelt es sich vermutlich um einen Bug.
Grüße MaMa82


PS: EDV steht nicht für "Elektronische Datenverarbeitung", sondern vielmehr für "ENDE DER VERNUNFT"! :roll:

Johannes Hillebrand
Beiträge: 11
Registriert: 10. Mai 2006, 12:47
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Domainname ändert sich während der Installation

Beitrag von Johannes Hillebrand » 27. Mär 2020, 13:25

Hallo,
Variablen werden verwendet, allerdings weiß ich nicht, ob FQDN oder Domäne per Variable übergeben werden. Wo sollten die Einträge stehen?
Inventory übernehmen ist ausgeschaltet, das hat an aderer Stelle Probleme gemacht (ich weiß gerade nicht mehr, was das war).

Gruß J. Hillebrand
IT Support
gmp international GmbH
22765 Hamburg
www.gmp.de

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 10 Gäste