Seite 1 von 1

Konformitätsregel Datenprovider Fehler Status auslesen

Verfasst: 20. Dez 2018, 11:39
von robudus
Hallo Zusammen,

ist es möglich über eine Konformitätsregel das Ausführen der Datenprovider zu reporten, monitoren?
DIe Datenprovider könnten unter umständen auf einen Fehler laufen, es wäre klasse den Statsu auszulesen, der unter den Inventarisierungsergebnissen angezeigt wird (oder unter Inventarisierungskonfigurationen) und eben bei Status "Inventarieisierung fehlgeschlagen" eine Mail über eine Konformitätsregel zu senden. Wie würde das Konfigurationselement oder Datendefinition heissen?
Hat das jemand schon umgesetzt?
Für Tips wären wir dankbar.

G ROBudus

Re: Konformitätsregel Datenprovider Fehler Status auslesen

Verfasst: 20. Dez 2018, 14:01
von FrankPree
Servus,

speziell für die Inventarisierung könntest auf den Status in der SPSAssetClassScanLog mit einer CoRu reagieren. Dahinter einen Workflow mit aufbereiteten Informationen und einer Mail aus dem WF.

Vor Jahren hatte ich schon einmal die Idee, ein Error-Message-Addon zu erstellen. Irgendwie hieß es dann aber, dass die Matrix bereits an sowas arbeitet. Seitdem ist aber gefühlt nie was passiert. Leider logt ja jedes Modul/Event/Dienst/Gateway/ClassicUI/UUX in ein anderes Log. Zudem müssten Custom Events gelogt werden und in einem schönen Bericht zusammengefasst werden.

Sozusagen eine Health-App innerhalb des Servicestore. Eigentlich wäre das ein schönes Community-Projekt. Hat jemand Lust?

Viele Grüße
Frank

Re: Konformitätsregel Datenprovider Fehler Status auslesen

Verfasst: 20. Dez 2018, 14:30
von robudus
Hi Frank,
die Idee ist super, genau so habe ich es versucht aber es gibt für SPSAssetCalssScanLog.Details kein Feld in der CoRu.
Siehe Screenshot. Es gibt bei SPSAssetCalssScanLog nur das Attribut SPSComputerType.
Könntest du mir da einen Tipp geben wie ich an das SPSAssetScanLog.Detail komme um zum Beispiel mir eine Mail zu schicken wenn in den Datails "Permission Denied" steht. Würde bedeuten ich habe einen Server wo das Kennwort für den Inventoryuser noch nicht gesetzt wurde.
Vielen Dank schon mal im Voraus.

G ROBudus

Re: Konformitätsregel Datenprovider Fehler Status auslesen

Verfasst: 20. Dez 2018, 16:11
von FrankPree
Servus,

da hast Du Recht.
So bleibt nur der Weg über einen Custom Trigger. Das hat aber auch gleichzeitig den Charme, dass man die Ergebnisse historisiert.

Auf die Schnelle ausprobiert:

Erstellen eine Konfigurationselementes (HealthApp), inklusive Datendefinition (UD_HealthAppClassBase) mit den Attributen ScanID, Result und LastResult

Erstellen eines Triggers auf der SPSAssetClassScanLog, der die UD_HealtAppClassBase füllt:

Code: Alles auswählen

CREATE Trigger dbo.UD_HealthApp_SPSAssetClassScanLog_IU
on dbo.SPSAssetClassScanLog
AFTER INSERT,UPDATE
AS
BEGIN

SET NOCOUNT ON;

INSERT into Ud_HealthAppClassBase (ScanID,Result,LastRun)
select id, LastResult, LastRun from inserted
END
Beim Ausführen der Scan-Aktion, werden die Werte damit in die UD_HealthAppClassBase geschrieben. Da wir nun ein Konfigurationselement dahinter haben, können wir auch auf ein Ereignis mit einer CoRu reagieren.
HealthAppCI_Coru.png
(164.66 KiB) 106-mal heruntergeladen
Ich denke, so oder so ähnlich könnte das klappen. Ich habe es jetzt noch nicht final und auf Fehler getestet. Blöd ist an diesen Custom-Triggern, dass sie bei jedem Update oder Hotfix automatisch deaktiviert werden. Also muss man immer dran denken und gut dokumentieren.

Viele Grüße
Frank