Seite 1 von 1

Empirum Konnektor - Abgleich der Assets

Verfasst: 25. Okt 2010, 17:22
von Kadach
Hallo zusammen!

Weis jemand wie der Empirum-Konnektor die Daten von Empirum nach Service Store importiert?

Ich meine damit, welche Attribute nimmt er als Primärschlüssel um die Datensätze abzugleichen?

Wir haben nämlich das Problem, dass wir in unserer Service Store Datenbank Computer haben,
die wir keinen Computern in Empirum zuordnen können.

Danke,

Re: Empirum Konnektor - Abgleich der Assets

Verfasst: 26. Okt 2010, 16:56
von TomO
afaik Hostname+Domain. also:

clients.name -> SPSComputerClassBase.Name
+
clients.Domain -> SPSComputerClassBase.NT4DomainName

bin mir aber nicht ganz sicher.

Re: Empirum Konnektor - Abgleich der Assets

Verfasst: 26. Okt 2010, 17:37
von Kadach
Danke für den Hinweis.
Ich werde das nächste Woche mal prüfen.

Das wäre genau das was ich befürchte und was wir nicht wollen,
da wir dann verwaiste Computer bekommen, wenn wir demnächst ein Viertel unserer Computer umbenennen müssen.

Ich hätte mir gewünscht, das dies über die MAC-Adresse oder Ähnliches geht.

mfg,

Re: Empirum Konnektor - Abgleich der Assets

Verfasst: 02. Nov 2010, 19:51
von Florian Hüffler
Mögliche Lösung:

baut einen GDI der die MAC-Adresse aus dem Empirum DB (ich glaube das ist die Tabelle Client) mit der Mac-Adresse im Store vergleicht und bei Namensänderung einfach den Name im Store überschreibt. (WICHTIG: der GDI darf nur aktualisieren)
Der GDI muss natürlich vor dem Empirum-Konnektor laufen.

gruß
florian

Re: Empirum Konnektor - Abgleich der Assets

Verfasst: 03. Nov 2010, 09:44
von Kadach
Habe nun folgende Info bekommen:

Abgleich soll über die Felder [Name,IP,Seriennummer,MAC-Adresse] erfolgen,
wobei ein Update bei mindestens drei übereinstimmenden Feldern erfolgt.
Stimmt mehr als 1 Feld nicht überein soll ein Insert gemacht werden.
baut einen GDI der die MAC-Adresse aus dem Empirum DB (ich glaube das ist die Tabelle Client) mit der Mac-Adresse im Store vergleicht und bei Namensänderung einfach den Name im Store überschreibt
Damit bekommen wir zukünftig vielleicht weniger verwaiste Computer, allerdings nicht die jetzt schon verwaisten heraus. Außerdem wollen wir ja verstehen wie der Konnektor arbeitet um mit ihm zu arbeiten, und nicht um ihn drumherum. :wink:

MfG,

Re: Empirum Konnektor - Abgleich der Assets

Verfasst: 23. Nov 2010, 15:04
von mniemann
Hallo,

das interne matching der Konnektoren (wir haben ja mehr als nur den Empirum Konnektor) lautet:

3 von 4:
- Computername
- Domänenname
- MAC-Adresse
- Seriennummer der ersten Festplatte

Treffen 3 von vier Attributen zu, wird kein neuer Rechner angelegt, sondern die Daten in das bestehende Asset importiert.

Gruß
Martin Niemann

Re: Empirum Konnektor - Abgleich der Assets

Verfasst: 13. Dez 2010, 15:54
von Kadach
Okay, das scheint alles zu passen.
Nun aber noch eine sehr interessante Frage:

Wenn mehr als 2 Felder verändert wurden und ein neuer Rechner angelegt wird,
was geschieht dann mit dem alten Rechner, der ja dann nicht mehr in der Empirum-DB vorhanden ist.
Wird dessen Status dann auf den eingestellten Wert für gelöschte Rechner gesetzt?

mfg,

Re: Empirum Konnektor - Abgleich der Assets

Verfasst: 17. Dez 2010, 19:14
von mniemann
Wenn nach einiger Zeit keine neuen Inventardaten für ein Rechnerobjekt importiert wurde, wird automatisch ein Task erstellt und eine Mail versendet: Empfänger für beides: der/die verantwortlichen Asset Manager.
Das ganze geschieht natürlich über "eine" Konformitätsregel.
Die Mail und der Task weisen auf diesen Umstand hin und bitten um Prüfung, ob der Rechner noch "aktuell" ist.

Re: Empirum Konnektor - Abgleich der Assets

Verfasst: 20. Dez 2010, 10:27
von Kadach
Man könnte sich ja auch einen Import bauen,
der die Assets in Service Store mit den Objekten in der Empirum-DB verknüpft und aktuell hält.

Dadurch findet man auch sofort Rechner die aus der Empirum-DB gelöscht worden sind.
Und kann diese Assets auch gut von den manuell erstellten (z.B. Linux-Assets/Thin-Clients) abgrenzen.

Vielen Dank für die Hilfe!

mfg,

Re: Empirum Konnektor - Abgleich der Assets

Verfasst: 12. Jan 2011, 16:08
von TomO
Ich greife mal das Thema auf:

Ich habe das Problem dass Assets nicht in Update4u aktualisiert werden. In Empirum sind aktuelle Inventories vorhanden, diese werden aber beim Inventory Import nicht nach U4U geschoben. In der DB SPSNetStagingEmpirum sind diese mit einem ImportState 0 markiert. Jemand ne Idee dazu?

Re: Empirum Konnektor - Abgleich der Assets

Verfasst: 25. Jan 2011, 14:54
von Florian Hüffler
Hallo Tom,

sind die Computer einer Konfigurationsgruppe zugeordnet?
Ich glaube bei Euch war das nicht so. es gab daür zwar auch einen Grund, aber der fällt mir grade nicht mehr ein.
Wenn Computer keiner Konfigurationsgruppe zugeordnet sind, werden sie auch nicht aktualisiert.

Gruß
Florian