Seite 1 von 1

Matrix42 Installations/DeInstallations-Assistent

Verfasst: 11. Sep 2018, 14:27
von VM-Master
Hallo zusammen,

ich bin generell neu im Thema Matrix42 Softwarepaketierung.
Leider habe nix weiter gefunden, wie ich im Matrix Installations/DeInstallations-Assistenten die Funktion hinter den Button "Hinzufügen/Entfernen" (siehe Screenshot) hinterlegen kann. Das klappt bei uns bei keinen Paket so richtig.

Konkret möchte ich dort bei der Software "Check Point VPN Endpoint" folgenden Befehl hinterlegen.

MsiExec.exe /I{4DFB57D1-362A-4D5E-8B3D-2EED08CD0A92}

Hier bekomme ich dann die Modifikations-Maske von Checkpoint angezeigt (siehe Screenshot).
So hätte ich das gerne auch angezeigt, wenn ich auf den Eintrag "Hinzufügen/Entferne" drücke.


Gruß,
VM-Master

Re: Matrix42 Installations/DeInstallations-Assistent

Verfasst: 11. Sep 2018, 19:58
von Hendrik_Ambrosius
Diese Maske sollte eigentlich nie erscheinen.
Wann kommt die denn genau, d.h. wenn SIe was machen?
Haben SIe Silent-Parameter am Paket definiert (/S2, /S0, ...)?

Re: Matrix42 Installations/DeInstallations-Assistent

Verfasst: 15. Sep 2018, 15:39
von VM-Master
Ich habe mich glaube etwas undeutlich ausgedrückt. Es geht um folgendes Szenario. Die Installation läuft komplett Silent ohne Benutzerinteraktion durch.
Ich als Administrator möchte aber gerne die Möglichkeit haben, das ich im nachhinein, manuell eine Änderung an der Installation durchführen kann. Dies soll lokal direkt am Client passieren.

Also z.B. wurde Office 2010 im gesamten Unternehmen über Matrix42 verteilt. Jetzt gibt es aber vielleicht einige Monate später ein Problem bei vereinzelten Benutzern. Ich möchte dann gerne eine Komponente manuell nachinstallieren oder auch entfernen im Office Paket. Hierzu würde ich dann gerne im Windows unter "Programme und Funktionen" auf den entsprechenden Matrix42 Office2010 Deinstallationseintrag gehen und dort auf "deinstallieren/ändern" klicken. Jetzt öffnet sich der Matrix Installations/DeInstallations-Assistenten. Mit dem obersten Eintrag "Hinzufügen/Entfernen" hätte ich nun gerne die Möglichkeit manuell einzelne Office Komponenten nachzuinstallieren (siehe Screenshot) oder auch zu entfernen.

Wie schaffe ich es also, über die Setup.inf den obersten Eintrag (Hinzufügen/Entfernen) der "Installations/DeInstallations-Assistenten" mit einer Funktion zu belegen? Oder gibt eine andere Möglichkeit das umzusetzen?

Re: Matrix42 Installations/DeInstallations-Assistent

Verfasst: 15. Sep 2018, 16:50
von Hendrik_Ambrosius
Das Hinzufügen/Entfernen in diesem Dialog bezieht sich auf Optionen im Empirum-Script, siehe:
http://helpfiles.matrix42-web.de/2017_D ... ptions.htm

Man müßte dann also eigene Sektionen erstellen die dann jeweils das Office Setup anders ausführen.
Ich finde generell den Prozess unelegant weil dann nach jeder Reinstallation des Clients wieder manuelle Änderungen vorgenommen werden müssen.
Ich würde dafür Paketvariablen einführen die den Installationsumfang steuern und dann ggf. die Software via Reinstallation aus der Konsole neu ausrollen.