MachineValues INI fehlt am Client

Willkommen in unserer deutschsprachigen Anwendergemeinde.
Stellen Sie ruhig ihre Fragen oder teilen Sie ihr Wissen mit anderen.

Moderator: hdroege

Antworten
MicErd
Beiträge: 15
Registriert: 15. Okt 2018, 09:30
Kontaktdaten:

MachineValues INI fehlt am Client

Beitrag von MicErd » 16. Okt 2018, 15:20

Hallo,
auf meinen frisch mit Windows installierten Clients (ohne Empirum; per USB Stick) wird per BAT der EmpirumAgent installiert. Die BAT hat ein Matrix42-Consultant erstellt. Nun meldet der Agent, dass er sich nicht verbinden kann, weil die INI unter MachineValues\Domain fehlt. Diese Datei liegt am Master Server. Sobald ich diese Datei manuell auf den Client kopiere, und den ERIS Dienst neustarte, klappt der Connect.
Jetzt die Frage: Wie sollte diese Datei eigentlich auf den Client gelangen?
Hat da jemand eine Ahnung?
Danke und Gruß
Michael

Benutzeravatar
r.wiegel
Beiträge: 834
Registriert: 05. Feb 2010, 13:45
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: MachineValues INI fehlt am Client

Beitrag von r.wiegel » 16. Okt 2018, 15:29

Hallo Michael,

gibt es einen Grund, warum die Agent-Instalaltion per USB-Stick erfolgt und nicht über die Netzwerkfreigabe oder Agent-Push?
Viele Grüße
Roman Wiegel
IT-Consultant

MR Datentechnik - Vertriebs- und Service GmbH
Client Management

MicErd
Beiträge: 15
Registriert: 15. Okt 2018, 09:30
Kontaktdaten:

Re: MachineValues INI fehlt am Client

Beitrag von MicErd » 16. Okt 2018, 16:59

Hi Roman,
das habe ich missverständlich geschrieben: Die Windows-Install erfolgt per USB Stick. Der Agent wird mit einer BAT installiert, die natürlich am Empirum Master Server liegt.
Gruß
Michael

Benutzeravatar
r.wiegel
Beiträge: 834
Registriert: 05. Feb 2010, 13:45
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: MachineValues INI fehlt am Client

Beitrag von r.wiegel » 17. Okt 2018, 08:20

geht es um die ini?
C:\EmpirumAgent\Values\MachineValues\Domain\Computername.ini ?
Die wird vom Agent mit dem Server synchronisiert...

Ich würde den Dienst beenden, Debugview laufen lassen und den Dienst wieder starten.
Welche Empirum-Version?
Viele Grüße
Roman Wiegel
IT-Consultant

MR Datentechnik - Vertriebs- und Service GmbH
Client Management

MicErd
Beiträge: 15
Registriert: 15. Okt 2018, 09:30
Kontaktdaten:

Re: MachineValues INI fehlt am Client

Beitrag von MicErd » 17. Okt 2018, 11:20

OK, dann liegt das Problem in der AgentConfig.xml.
XML Template am Server = AgentConfig.xml am Client (bestätigt durch binary filecompare).
XML Template am Server von mir gestern nochmals mit definitiv richtigen Daten für User/Passwort versehen und gespeichert.
Seltsam: Wenn der Client die %computername%.ini hat, kann er sofort connecten. In dieser Datei stecken auch die User/PW Daten. Und diese Daten können da ja nur reinkommen durch die AgentConfig am Masterserver.
Was tun?
Danke und Gruß
Michael

Benutzeravatar
SchwarzJ
Beiträge: 54
Registriert: 16. Feb 2018, 10:54
Kontaktdaten:

Re: MachineValues INI fehlt am Client

Beitrag von SchwarzJ » 17. Okt 2018, 11:46

Für mich hört sich das so an als würde hier DHCP Optionen fehlen oder die Depotservervariable im Agenttemplate falsch bzw. nicht vorhanden sein. Der Agent verhält sich so:
Per DHCP Optionen kann der Client den Depotserver bekommen. Diese Variable kann jedoch durch das Agenttemplate überschrieben werden.
Bei dir hört es sich so an als würde beides fehlen, DHCP Option und Variable im Agent Template. Durch die .ini weiß der Agent dann wieder wo der Empirum Server steht und ist zufrieden.

Hat sich am DHCP was geändert? Wenn dort nie etwas eingestellt war, muss evtl. das aktuelle Agent Template wieder in die .bat Installation mit einfließen. Hier wäre es interessant, was in der .bat steht. Werden alle Komponenten installiert oder ist es eine .exe aus dem Softwarepaket extrahiert?

Gruß
Jonas

MicErd
Beiträge: 15
Registriert: 15. Okt 2018, 09:30
Kontaktdaten:

Re: MachineValues INI fehlt am Client

Beitrag von MicErd » 17. Okt 2018, 12:58

AgentConfigGUI = Anhang AgentConfigGUI.jpg
Wo wird die DHCP-Options-Config vorgenommen?
Das aktuelle AgentTemplate wird im BAT verwendet und landet auch auf dem Client.
Gruß
Michael

Benutzeravatar
r.wiegel
Beiträge: 834
Registriert: 05. Feb 2010, 13:45
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: MachineValues INI fehlt am Client

Beitrag von r.wiegel » 17. Okt 2018, 13:28

Die DHCP-Optionen werden auf dem DHCP-Server gesetzt und im Agent-Template gibt es eine Option "DHCP-Optionen verwenden". Hier ist der Ablauf zu vergleichen:
Bild
Viele Grüße
Roman Wiegel
IT-Consultant

MR Datentechnik - Vertriebs- und Service GmbH
Client Management

MicErd
Beiträge: 15
Registriert: 15. Okt 2018, 09:30
Kontaktdaten:

Re: MachineValues INI fehlt am Client

Beitrag von MicErd » 17. Okt 2018, 16:44

Sorry für mein Unverständnis - aber der Prozess kann doch gar nicht funktionieren.
Die Variable ist ja gut und schön. Aber er kann mit dem Server keinen Connect aufbauen, wenn er User/Passwort nicht hat. Und diese stehen einzig und allein in der Agent-XML (und offenbar in der %computername%.ini.
Also scheinen all meine Probleme in der Agent-XML begraben zu sein - oder?
Gruß
Michael

Benutzeravatar
SchwarzJ
Beiträge: 54
Registriert: 16. Feb 2018, 10:54
Kontaktdaten:

Re: MachineValues INI fehlt am Client

Beitrag von SchwarzJ » 22. Okt 2018, 09:47

Hallo Michael,

wenn dein Client den Empirum Server nicht kennt nützen im User und Passwort auch nichts :)
Schau mal in die Systemvariablen des Clients (cmd -> Befehl "set"). Was steht dort als Empirumserver?
Du kannst auch einfach mal versuchen eine Kleinigkeit an deinem Agent Template zu verändern und es neu zu speichern.

Gruß
Jonas

Benutzeravatar
tgrosch
Beiträge: 602
Registriert: 14. Nov 2007, 16:34
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: MachineValues INI fehlt am Client

Beitrag von tgrosch » 07. Nov 2018, 08:12

Hallo Michael,
MicErd hat geschrieben:
17. Okt 2018, 16:44
(...) Aber er kann mit dem Server keinen Connect aufbauen, wenn er User/Passwort nicht hat. (...)
Der angemeldete User, der die BAT-Datei aufruft muss natürlich Rechte auf den Empirumserver haben. Ansonsten gilt das, was Jonas geschrieben hat. Du kannst ja die Variable %Empirumserver% in der BAT-Datei vergeben, dann sollte es auch gehen.
Viele Grüße

Tobias
---
Empirum Echtsystem: v19 - 19.0.1 - Win 2012 R2 mit EPE 4.7.3 und UEM Agent 1905.1
Empirum Testsystem: v19 - 19.0.1 - Win 2012 R2 mit EPE 4.7.5 und UEM Agent 1906.1
Workplace Management Echtsystem: ServiceStore 9.1.0.2532 - Win 2012 R2
Workplace Management Testsystem: ServiceStore 9.1.0.2532 - Win 2016
MDM: Silverback 18.0.3.27
DB-Server: Win 2012 R2 mit SQL 2014

Antworten

Zurück zu „Deutsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste