Bild

AD Sync fehlerhaft

Willkommen in unserer deutschsprachigen Anwendergemeinde.
Stellen Sie ruhig ihre Fragen oder teilen Sie ihr Wissen mit anderen.

Moderator: hdroege

Antworten
xXEddiXx
Beiträge: 6
Registriert: 03. Jan 2019, 13:01
Kontaktdaten:

AD Sync fehlerhaft

Beitrag von xXEddiXx » 01. Feb 2019, 14:11

Hallo,

wir Synchronisieren unsere Matrix42 Benutzer mit dem Active Directory, hier gibt es jedoch Probleme. Das Matrix42 legt einige Benutzer doppelt oder sogar dreifach an, obwohl der Nutzer im AD nur einmal vorhanden ist. Nutzer die wir aus der OU die das Matrix Synchronisiert, z. B. bei Mitarbeiter austritt, werden beim Synch nicht im Matrix entfernt. Außerdem gibt es leider keinen Filter dem ich sagen kann, das deaktivierte Nutzer entfernt werden sollen.

Kennt jemand das Problem und hat evtl. eine Lösung?

dodic
Beiträge: 372
Registriert: 03. Feb 2012, 10:51
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: AD Sync fehlerhaft

Beitrag von dodic » 04. Feb 2019, 13:36

Hallo,

zunächst wäre es wichtig zu wissen welche Version ihr im Einsatz habt. Ggf. kann dann wer anders schon mehr dazu sagen.

Die Benutzeraccounts werden auch nicht aus der Matrix-Applikation entfernt, sondern auf den Status "gelöscht" gesetzt - passiert dies denn wenigstens?
Hauptsystem: Version: 9.0.4.2482
Testsystem: Version: 9.0.4.2482

Benutzeravatar
FrankPree
Beiträge: 109
Registriert: 25. Aug 2011, 08:41
Kontaktdaten:

Re: AD Sync fehlerhaft

Beitrag von FrankPree » 08. Feb 2019, 15:22

Hallo beisammen,

wenn ich mich recht erinnere, werden die Account-Attribute nur an die Person vererbt, wenn der entsprechende Account als primärer Account an der Person eingerichtet ist.

Im Standard ist, bzw. war es so, dass aus einem neuen AD-Account ein neues Personenobjekt erstellt wird. Der User-Account erhält eine Verbindung zur erstellten Person (Owner). Wenn der Account nicht als primärer Account hinterlegt ist, werden auch keine weiteren Änderungen am AD-Objekt an der Person verändert.
Eine Person kann mehrere Accounts verknüpft haben, die primären Informationen "steuern" aber die Person. Das solltest Du meiner Meinung nach zuallererst prüfen.

LG
Frank

Antworten

Zurück zu „Deutsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast