Konfigurations Element importieren

snnamyo
Beiträge: 14
Registriert: 05. Okt 2016, 15:01
Kontaktdaten:

Konfigurations Element importieren

Beitrag von snnamyo » 15. Dez 2016, 10:50

Hallo zusammen

Wir setzten seit neustem die Corporate Version von Matrix42 ein, incl. dem Workspace Management.
Da wir die "Datenmodeler" Lizenz haben, würde ich jetzt für unsere Netzwerk Assets gerne neue Konfigurationselemente anlegen.
Wie z.B. unter Netzwerkgeräte hätte ich gerne ein Element "Firewall".
Nun hab ich in der Administration unter "Konfiguratioselemente" über "Customizing exportieren" exportiert. Beim Import kommt dann die Fehlermeldung:

"Error occurred while processing update script '02-81-6021_pickup_02-81-6021 PLWEWorkflowEngineValidityPickup (C:\Windows\TEMP\c6e11da9efe245fabffab74333c92500\Files\02-81-6021 PLWEWorkflowEngineValidityPickup.pickup)'. See inner exception for details."

Aufgefallen ist mir, dass das Verzeichnis "c:\Windos\Temp\c6e11da ...." garnicht existiert.
Hat jemand einen Tip für mich, was ich falsch mache?

Gruß

Christian

dodic
Beiträge: 378
Registriert: 03. Feb 2012, 10:51
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Konfigurations Element importieren

Beitrag von dodic » 15. Dez 2016, 16:53

Hallo,

möchtest du unter Netzwerkgeräte > Firewall haben oder Firewall neben Netzwerkgerät stehen haben?
Hauptsystem: Version: 10.0.1.3001
Testsystem: Version: 10.0.1.3001

snnamyo
Beiträge: 14
Registriert: 05. Okt 2016, 15:01
Kontaktdaten:

Re: Konfigurations Element importieren

Beitrag von snnamyo » 15. Dez 2016, 17:47

Unter Netzwerkgeräte soll Firewall (und noch ein paar andere) erscheinen.

dodic
Beiträge: 378
Registriert: 03. Feb 2012, 10:51
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Konfigurations Element importieren

Beitrag von dodic » 15. Dez 2016, 17:57

Okay,

dann hast du dir den komplizierten Weg rausgesucht. Es ist wie folgt aufgebaut:

Alles was unter Netzwerkgeräte angezeigt wird, sind Bestandsartikel des Konfiguratinselement Netzwerkgerät. Die Typen werden in einer Pickupliste hinterlegt.

Daher:

Administration > Datendefinition > Netzwerkgeräte (SPSNetworkDeviceTypePickup)

Dort kannst du dann unter "Daten" eigene Werte hinzufügen. Als Wert bitte nur Werter über 20.000 eintragen, die Werte davor sind den Entwicklern vorbehalten.

Grüße
Hauptsystem: Version: 10.0.1.3001
Testsystem: Version: 10.0.1.3001

snnamyo
Beiträge: 14
Registriert: 05. Okt 2016, 15:01
Kontaktdaten:

Re: Konfigurations Element importieren

Beitrag von snnamyo » 15. Dez 2016, 22:00

Hallo dodic

Danke für deine Hilfe. Leider bekomme ich beim Speichern die Meldung "Sie dürfen Systemauswahlwerte ändern".
Im Detail:
--------------------------------------------------------------
Sie dürfen Systemauswahlwerte ändern.
update4u.SPS.DataLayer.Security.SPSSecurityException: Sie dürfen Systemauswahlwerte ändern. bei update4u.SPS.DataLayer.Persistence.Connector.DataCommandDataTable.CheckDataChangesNotProtected() bei update4u.SPS.DataLayer.Persistence.Connector.Sql.DataCommandSqlBuilder.Visit(DataCommandDataTableInsert instruction) bei update4u.SPS.DataLayer.Persistence.Connector.DataCommandDataTableInsert.AcceptVisitor(DataCommandVisitor visitor) bei update4u.SPS.DataLayer.Persistence.Connector.Sql.SqlUpdateConnector.update4u.SPS.DataLayer.Persistence.Connector.IUpdateConnector.Update(DataCommandCollection changeInstructions) bei update4u.SPS.DataLayer.Persistence.UpdateCommandBuilder.Update() bei update4u.SPS.DataLayer.Persistence.UpdateCommandBuilder.UpdateUnsecure(DataTableCollection tables) bei update4u.SPS.DataLayer.PickupBroker.WritePickupDataSet() bei update4u.SPS.DataLayer.PickupBroker.UpdatePickupDataSet(DataSet pickupDataSet) bei update4u.SPS.WebUI.Administration.ObjectClass.PickupHelper.WritePickupData(ObjectClassCacheDataSet dsClassCache, Boolean removeTable) bei update4u.SPS.WebUI.Administration.ObjectClass.ObjClassModify.WriteDataSet() bei update4u.SPS.WebUI.Administration.ObjectClass.ObjClassModify.OnOK()
--------------------------------------------------------------

Gespeichert werden die Werte nicht. :(

dodic
Beiträge: 378
Registriert: 03. Feb 2012, 10:51
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Konfigurations Element importieren

Beitrag von dodic » 16. Dez 2016, 07:33

Sorry,

hab gestern auch falsch geschaut. Richtige Datendefinition ist:

SPSAssetPickupType
Dann auf Daten:

Hier dann einen Asset-Typ hinzufügen, Wert wieder über 20.000 und bei der Asset-Gruppe dann eine 8 (Netzwerkgeräte) eintragen.

Gruß
Hauptsystem: Version: 10.0.1.3001
Testsystem: Version: 10.0.1.3001

snnamyo
Beiträge: 14
Registriert: 05. Okt 2016, 15:01
Kontaktdaten:

Re: Konfigurations Element importieren

Beitrag von snnamyo » 16. Dez 2016, 09:22

Jaaaaaaaaaaaaaaa, TOP!!
Das ist genau das was ich brauche.... :D
Herzlichen Dank, für die schnelle und gute Hilfe.
Gruß

Christian

snnamyo
Beiträge: 14
Registriert: 05. Okt 2016, 15:01
Kontaktdaten:

Re: Konfigurations Element importieren

Beitrag von snnamyo » 16. Dez 2016, 10:37

Eine Frage hab ich dazu noch.
Ich hab jetzt das angelegt was ich brauchte.
u.A. hab ich im "SPSAssetPickupTypeCategory" eine neue Kategorie "Telefon" angelegt.
Diese kann ich bei den Konfigurationselementen zuweisen.
Allerdings taucht meine neue Kategorie nicht in der Übersicht der Assets auf.
Vermutlich ist das nur irgendwo ein Haken, ich weiß aber nicht wo :(
Gruß

Christian

dodic
Beiträge: 378
Registriert: 03. Feb 2012, 10:51
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Konfigurations Element importieren

Beitrag von dodic » 16. Dez 2016, 11:17

Hallo,

du musst erst ein Asset dieses Typ's anlegen, damit es angezeigt wird. Das kommt daher, dass die Struktur (Navi) dynamisch ist und nur Punkte angezeigt werden, wo auch Elemente hinter sind.

Gruß
Hauptsystem: Version: 10.0.1.3001
Testsystem: Version: 10.0.1.3001

snnamyo
Beiträge: 14
Registriert: 05. Okt 2016, 15:01
Kontaktdaten:

Re: Konfigurations Element importieren

Beitrag von snnamyo » 16. Dez 2016, 12:14

Hallo

Bei den Unterbereichen klappt das auch. Aber wenn ich ein Asset in einer neuen Kategorie anlegen möchte, wird mir das nicht angeboten.
Ich hab einen Asset Typ "Alcatel-Lucent 4039 Digital" angelegt. Nun würde ich gerne Assets vom Typ "Alcatel Lucent..." einfügen. Also mein Telefon, das von meinem Kollegen etc..
Dafür bin ich in Bestandsartikel-Festnetz-Alcatel Lucent gegangen und dann im Menü unter "Assets-Neu-Neues Objekt" dort sind aber nur die "alten" Objekte und nicht meine neue Kategorie "Telefon / Festnetz"
DANKE und Gruß

dodic
Beiträge: 378
Registriert: 03. Feb 2012, 10:51
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Konfigurations Element importieren

Beitrag von dodic » 16. Dez 2016, 12:42

Hallo,

also so wie ich es jetzt verstanden habe, möchtest du parralel zu den Konfiguraionselementen:

Computer
Monitor
Drucker
Allgemeines Peri.
usw.

ein Konfigurtaionselement > Telefon hinzufügen? Und du möchtest nicht folgendes:

Netzwerkgerät > Telefon

Dann müsstest du ein komplett neues Konfigurationselemt bauen. Mein Vorschlag wäre, dass du dafür einfach das Konfigurationselement Universelles Asset nimmst. Dann musst du nicht die ganzen Masken etc. nachbauen.

Grüße
Hauptsystem: Version: 10.0.1.3001
Testsystem: Version: 10.0.1.3001

snnamyo
Beiträge: 14
Registriert: 05. Okt 2016, 15:01
Kontaktdaten:

Re: Konfigurations Element importieren

Beitrag von snnamyo » 16. Dez 2016, 13:03

Hi Dodic

Ja, genau das würde ich gerne erreichen.
Hatte jetzt vermutet, ich kann z.B. Die Einstellungen für das Netzwerkgerät "Switch" exportieren, und unter Telefon "Endgerät" wieder importieren, und dabei die Felder anpassen.
Aber alles per Hand neu stricken wollte ich nicht.
Dann lieber universelles Asset und "Festnetz".
Trotzdem Danke für deine Hilfe
Gruß

snnamyo
Beiträge: 14
Registriert: 05. Okt 2016, 15:01
Kontaktdaten:

Re: Konfigurations Element importieren

Beitrag von snnamyo » 13. Jan 2017, 09:55

Hallo nochmal

Nachdem ich jetzt einiges Probiert hab, klappt einiges auch. Aber ein Problem hab ich immer noch.
Es gibt unter "Allgemeines Peripheriegerät" einen Typ "Scanner" dort haben wir auf einen Bestandsartikel gepflegt. Diemens Artikel ist auch ein Asset zugewiesen. Leider taucht "Scanner in der Übersicht unter "Peripherie" nicht auf. Ich finde den Scanner als Asset nur, wenn ich über "Bestandsartikel - Scanner" gehe. Dort kann ich dann den Scanner auswählen und unter "Assets" sehen.
Vielleicht hat jemand eine Idee, wie ich den Scanner (und alle folgenden) in die Übersicht bekomme.
Herzlichen Dank

andy_m42
Beiträge: 80
Registriert: 02. Okt 2014, 14:04
Kontaktdaten:

Re: Konfigurations Element importieren

Beitrag von andy_m42 » 13. Jan 2017, 11:50

Sind bei Dir die allgemeinen Peripheriegeräte in den Tabulatoreinstellungen bzw. der Objektsuche integriert?
peripherie.png
(6.95 KiB) 56-mal heruntergeladen

snnamyo
Beiträge: 14
Registriert: 05. Okt 2016, 15:01
Kontaktdaten:

Re: Konfigurations Element importieren

Beitrag von snnamyo » 13. Jan 2017, 13:51

Hallo Andy_m42

Ja, hab ich. Das Allgemeine Peripheriegerät sehe ich ja auch. Aber meinen neuen Typ "Scanner" nicht. Siehe Screenshots.
Hatte gedacht, das der "Scanner" erst erscheint, wenn ein Asset zugeordnet ist.
Gruß
Dateianhänge
2017-01-13 13_48_05-Assets - Matrix42 - Internet Explorer.png
Übersicht
(8.69 KiB) 48-mal heruntergeladen
2017-01-13 13_48_35-Assets - Matrix42 - Internet Explorer.png
Neuer AssetTyp
(95.42 KiB) 39-mal heruntergeladen

Antworten

Zurück zu „Customizing und Reporting“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste