Nach DB Umzug auf neuen SQL-Server ReportingServices neu installieren

Antworten
haagm
Beiträge: 30
Registriert: 25. Feb 2014, 17:57
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Nach DB Umzug auf neuen SQL-Server ReportingServices neu installieren

Beitrag von haagm » 09. Okt 2020, 11:25

Hallo Matrix42 Community,

wahrscheinlich eine einfache Sache, aber mit der Doku allein bekommen wir es nicht hin.
no_access_report_site.png
(19.95 KiB) 13-mal heruntergeladen
Gibt es außer dem https://helpfiles.matrix42-web.de/2020_ ... g%7C_____8
noch etwas das man beim Neuanlegen der Rechte für den ReportingService beachten sollte?

Unser SQL Admin hat versucht die ReportingServices nach dem Umzug der DB auf den neuen SQLServer wieder bereitzustellen, schätze aber irgendwo fehlt noch ein Recht...

Beim Anlegen über die DButil sehe ich nur Access Denied.


Viele Grüße

Michael

Christoph
Beiträge: 57
Registriert: 30. Mär 2016, 15:47
Kontaktdaten:

Re: Nach DB Umzug auf neuen SQL-Server ReportingServices neu installieren

Beitrag von Christoph » 12. Okt 2020, 09:24

Hallo,
ich kann euren konkreten Fehler jetzt nicht einordnen aber wir haben auch gerade eine DB-Migration hinter uns und ich habe mir dabei folgende Notizen gemacht:

3.11 REPORTING SERVICES KONFIGURIEREN
Achtung: Beim Umzug des Servers müssen die Reporting Services auf dem neuen Server konfiguriert werden. Über den „Konfigurations-Manager für Reporting Services“ werden dabei 2 WEB-Seiten aktiviert, die „Webdienst-URL“ und die „Berichts-Manager-URL“. In die Konfiguration für Matrix 42 WSM muss die Webdienst-URL eingetragen werden. Der Test des Zugriffs kann über
http://<Webdienst-URL>/ReportService2005.asmx
erfolgen (muss eine xml-Datei zurückliefern). Matrix 42 WSM verwendet die URL zum Anlegen der Standard-Berichte.

Der Zugriff auf die eigentlichen Reports (und die Verwaltung von Ordnern und Datenquellen) erfolgt dann später über die Berichts-Manager-URL.

Berechtigungen setzen
Auf der WEB-Seite des Berichts-Managers (Webportal-URL) müssen die Berechtigungen für das Dienstkonto des WSM-Servers eingetragen werden
- Unter „Stamm -> Verwalten -> Sicherheit“ Rolle „Inhalts-Manager“

Die Konfiguration unter „Einstellungen -> Siteeinstellungen -> Sicherheit“ Rolle „Systemadministrator“ wurde auf der Testumgebung nicht gemacht, der Test der Systemkonfiguration im WSM war trotzdem erfolgreich. Daher unklar, ob das wirklich notwendig ist.



Die Reports selbst kann man dann ja bequem mit dem Config-Tool neu erstellen, aber eigene Reports funktionieren auch super mit dem freien Tool ReportSync. Damit kann man auch sehr gut die Zugriffsrechte austesten.

Hoffe es hilft.

Gruß
Christoph

Antworten

Zurück zu „Customizing und Reporting“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste