UUX - Assistenten - WF Argumente zurück an Assistenten

Antworten
dodic
Beiträge: 434
Registriert: 03. Feb 2012, 10:51
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

UUX - Assistenten - WF Argumente zurück an Assistenten

Beitrag von dodic » 27. Okt 2020, 08:42

Hallo,

gibt es eigentlich die Möglichkeit in der UUX eine Aktion zu starten die einen WF ausführt und anschließend Argumente zurück an die Assistentenseite gibt, um dann die Werte anzuzeigen, wenn ja wie funktioniert dies?

Danke!
Grüße
Hauptsystem: Version: 10.0.1.3001
Testsystem: Version: 10.0.1.3001

Steinbit
Beiträge: 87
Registriert: 30. Nov 2017, 16:32
Kontaktdaten:

Re: UUX - Assistenten - WF Argumente zurück an Assistenten

Beitrag von Steinbit » 28. Okt 2020, 08:20

Hi,
was willst du denn genau erreichen? Wenn ich dich richtig verstehe, willst du eine Aktion triggern, Daten per WF verändern und dann nach Abschluss in dem Wizard (über den die Aktion ausgeführt wurde) anzeigen?

Kannst du da nicht die API verwenden, da du eh mehr odre weniger synchron die Rückgabe-Werte erwartest?

dodic
Beiträge: 434
Registriert: 03. Feb 2012, 10:51
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: UUX - Assistenten - WF Argumente zurück an Assistenten

Beitrag von dodic » 28. Okt 2020, 08:44

Mit der API habe ich noch gar nicht gearbeitet und habe damit keine Erfahrungen.

Als Beispiel:

Ich habe eine Aktion, die einen Assistenten startet und mir aus einer oder mehreren AD-Gruppen über einen Workflow automatisch Services erstellt. Nach Ausführung des Workflows würde ich gerne ein Ergebnis angezeigt bekommen. z.B.:

Die folgenden Services wurden erstellt:
Name, Service-ID
Hauptsystem: Version: 10.0.1.3001
Testsystem: Version: 10.0.1.3001

Steinbit
Beiträge: 87
Registriert: 30. Nov 2017, 16:32
Kontaktdaten:

Re: UUX - Assistenten - WF Argumente zurück an Assistenten

Beitrag von Steinbit » 07. Nov 2020, 16:30

Hi,

ich habe deinen Fall in unserem Test-System nachbauen können. Es ist mittels eines Quick-Link "Call Service" und einigen Sources möglich. Klickt man auf den Button wird der Workflow ausgeführt. Während der Laufzeit, hat der Button die Beschriftung "Working" und kann nicht erneut ausgeführt werden. Zunächst ändert sich der Wizard und zeigt zusätzlich die ausgeführte Operation "Workflow 'Workflow-Name'" und dessen Status "Queued" an. Im Hintergrund wird der Workflow getrackt, sodass der Wizard nach Abschluss (Status: Completed mit weiteren Informatione z.B. an Workflow gebundene Objekte angereichert wird. Außerdem ändert sich nach Abschluss die Beschriftung des Buttons in den Ursprungszustand, sowie der Button wird wieder aktiviert.

Anbei die Screenshots.
Bild

Bild

Bild

Ist das so wie du es dir in etwa vorstellst?
Dateianhänge
2020-11-07 14_46_50-Wizards __ Testsystem - TST und 1 weitere Seite - Geschäftlich – Microsoft​ Edge.png
(34.77 KiB) 68-mal heruntergeladen
2020-11-07 14_45_46-Wizards __ Testsystem - TST und 1 weitere Seite - Geschäftlich – Microsoft​ Edge.png
(35.66 KiB) 59-mal heruntergeladen
2020-11-07 14_45_11-Wizards __ Testsystem - TST und 1 weitere Seite - Geschäftlich – Microsoft​ Edge.png
(24.74 KiB) 62-mal heruntergeladen

Antworten

Zurück zu „Customizing und Reporting“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste