Microsoft Dynamics CRM 4.0

Antworten
A.Niemoeller
Beiträge: 1
Registriert: 12. Mär 2010, 09:26
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Microsoft Dynamics CRM 4.0

Beitrag von A.Niemoeller » 19. Mär 2010, 09:47

Hallo allerseits,

ich arbeite mich seit ein paar Wochen in Empirum ein und stehe nun vor meinem ersten größeren Problem.

Ich versuche Microsoft CRM 4.0 zu verteilen auf Basis der Unattended.inf, jedoch ruft das CRM Setup im ersten Installationsschritt die C++ Runtime Installation auf, welche am Ende Errorlevel 0 liefert und Empirum die Installation für vollständig annimmt.

Dies ist relativ problematisch, da ich im nächsten Schritt des Setup gerne ein Language Pack nachschieben und CRM konfigurieren will.

Hat irgendjemand schon Erfahrungen hiermit gemacht ?

Gruß
Andreas Niemöller

JeeCay
Beiträge: 190
Registriert: 23. Apr 2009, 15:40
Wohnort: Schüttorf
Kontaktdaten:

Re: Microsoft Dynamics CRM 4.0

Beitrag von JeeCay » 14. Feb 2011, 10:05

Hallo,

Das gleiche Problem habe ich auch. Da der Ursprungpost schon vom März letzten Jahres ist, vermute ich, dass da niemand eine Idee hat?!?

Gruß, JeeCay

f48614
Beiträge: 223
Registriert: 24. Apr 2007, 14:38
Kontaktdaten:

Re: Microsoft Dynamics CRM 4.0

Beitrag von f48614 » 14. Feb 2011, 13:11

Hallo,

ich habe das ganze bei uns paketiert und mich folgendem Trick bedient.

Call "%SRC%\setupclient.exe" /Q /L "C:\Temp\CRMLog.txt" INSTALLLEVEL=3
WaitUntilFileExists "%ProgramFilesDir%\Microsoft SQL Server\90\Tools\Binn\sqlcmd.exe"
sleep 300000

Ist ein wenig unsauber, aber funktioniert prima. Das viel größere Problem war den automatischen Download von SQL Express zu umgehen. Dies ist aber nur notwendig wenn ihr auch den Offline Client einsetzen wollt.

Gruß
Thomas
Empirum v18.0 + EPE 4.7.1
Testsystem Empirum v18.0

JeeCay
Beiträge: 190
Registriert: 23. Apr 2009, 15:40
Wohnort: Schüttorf
Kontaktdaten:

Re: Microsoft Dynamics CRM 4.0

Beitrag von JeeCay » 14. Feb 2011, 13:37

Danke für die Antwort!
Ich hatte mir mittlerweile soetwas wie

Code: Alles auswählen

WaitUntilProcessExists "CrmSqlStartupSvc.exe"
überlegt.
Wir benutzen den Offline Client... Wie hast du den automatischen Download von SQL Server denn umgangen?

f48614
Beiträge: 223
Registriert: 24. Apr 2007, 14:38
Kontaktdaten:

Re: Microsoft Dynamics CRM 4.0

Beitrag von f48614 » 14. Feb 2011, 13:49

Hallo JeeCay,

ich habe mir die Installationsquellen alle selbst runtergeladen und nacheinander installiert. Das wichtige was mich viel Zeit gekostet hatte war die Installation des eigentlichen SQL Express. Der Schlüssel zum Erfolg war bei der Installation mithilfe der unten angegebenen Parameter automatisch eine Instanz mit dem Name CRM anzulegen.


CALL "%SRC%\vcredist_x86.exe" /Q
CALL "%SRC%\ReportViewer\install.exe" /q

call "%SRC%\SQLEXPRESS\setup\SqlSupport.msi" /qn
call "%SRC%\SQLEXPRESS\setup\sqlncli.msi" /qn
call "%SRC%\SQLEXPRESS\setup\SqlWriter.msi" /qn
call "%SRC%\SQLEXPRESS\setup\sqlrun_sql.msi" instancename=CRM SQLAUTOSTART=1 /qn

Gruß
Thomas
Empirum v18.0 + EPE 4.7.1
Testsystem Empirum v18.0

JeeCay
Beiträge: 190
Registriert: 23. Apr 2009, 15:40
Wohnort: Schüttorf
Kontaktdaten:

Re: Microsoft Dynamics CRM 4.0

Beitrag von JeeCay » 14. Feb 2011, 15:13

Das mit dem "WaitUntilProcessExist ..." funktioniert zwar, allerdings bekomme ich den "Error -2" im SetupErrorlog... Und kann mir darauf erst mal keinen Reim machen...

Wann führst du die SQL-Installationen aus? Wahrscheinlich vor der SetupClient.exe?

f48614
Beiträge: 223
Registriert: 24. Apr 2007, 14:38
Kontaktdaten:

Re: Microsoft Dynamics CRM 4.0

Beitrag von f48614 » 14. Feb 2011, 16:40

genau die setupclient.exe wird erst nach der Installation des SQL Express Servers gestartet
Empirum v18.0 + EPE 4.7.1
Testsystem Empirum v18.0

Antworten

Zurück zu „Paketierung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste