Pakete mit Userteil laufen Amok - Installation kann nie abgeschlossen werden

Antworten
svjaeg90
Beiträge: 3
Registriert: 17. Mai 2019, 13:50
Kontaktdaten:

Pakete mit Userteil laufen Amok - Installation kann nie abgeschlossen werden

Beitrag von svjaeg90 » 12. Mär 2020, 16:37

Hallo Matrix42 Community,

wir haben bei uns im Unternehmen seit nunmehr 5 Monaten das Problem das ein sehr großer Anteil unserer Clients (2500+) das Problem haben das Software Pakete mit Userteil nicht mehr korrekt ausgeführt werden. Es handelt sich dabei sowohl um selbst paketierte Software als auch um Pakete die direkt aus der Package Cloud stammen und bei anderen Kunden von M42 scheinbar ohne Probleme funktionieren.

Da ich nun schon seit mehreren Monaten mit dem M42 Support auf der Suche nach dem Fehler bin wollte ich das Thema auch hier publik machen, evtl. hatte ja schonmal jemand ein ähnliches Problem.

Das Problem ist unabhängig vom eingesetzten Empirum Advanced Agent (18 /19) oder UEM Agent (1903 /1906 /1912)

Das Problem äußert sich dadurch das bei der Installation von Paketen mit Userteil der Maschinenteil korrekt installiert wird, (z.B. Adobe Reader DC Paket aus der Package Cloud) sich aber der Userteil nie korrekt fertig installiert sondern immer mit Fehler abbricht. Dies hat zur Folge, dass der Agent stündlich versucht den Fehlerhaften Userteil zu installieren was bei mehr als 2500 betroffenen Clients zu einer enormen Flut an Logs führt.
Das Problem beim Userteil ist das sich der Agent komisch verhält und im Userkontext versucht Teile des Paketes auszuführen die gar nicht für den Userteil bestimmt sind, selbst wenn diese korrekt mit dem MACHINE Tag geflaggt wurden.

Das Problem scheint mit Domänenspezifischen oder Windows 10 spezifischen Settings zu tun zu haben, da das Problem auf einem frisch installierten Windows 10 Notebook, dass statt in der Domäne in einer WORKGROUP sitzt nicht auftritt und die Pakete dort korrekt erfolgreich installiert werden können.

Unseren Virenschutz können wir auch ausschließen, da dieser auch auf dem WORKGROUP Notebook installiert war und dort die Installation sauber durch lief - auch gab es im Antivirus Log keinerlei Anzeichen dafür das hier irgendwas die Ausführung der Matrix42 Pakete behindert.


Ich wäre über alle Tipps oder Lösungsansätze dankbar,
und verbleibe hoffnungsvoll mit freundlichen Grüßen,
Sven

MaMa82
Beiträge: 331
Registriert: 10. Jun 2011, 13:56
Kontaktdaten:

Re: Pakete mit Userteil laufen Amok - Installation kann nie abgeschlossen werden

Beitrag von MaMa82 » 13. Mär 2020, 07:45

Hallo Sven!

Da wünsche ich viel Erfolg bei der Fehlersuche!!!! :D

Erste Maßnahme:
Installier ein Gerät Deiner Wahl möglichst nur mit OS, Agent und Inventory und lass es in eine OU OHNE Group Policies joinen. Sofern die Standard GPOs geändert sind, auch diese entfernen. Verwende zudem einen Benutzer ohne Login-Skripte.
Verteile ein betroffenes Paket auf dem Client.
Verhält sich der Client hier genauso, pushe den Agent nochmals auf das System und kontrolliere die Verteilung des Pakets erneut.

Das Thema Support bei solch merkwürdigen Fehlern kommentiere ich an der Stelle nicht. :wink:
Grüße MaMa82


PS: EDV steht nicht für "Elektronische Datenverarbeitung", sondern vielmehr für "ENDE DER VERNUNFT"! :roll:

Antworten

Zurück zu „Empirum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste