CallRunAs: Fehler 1008

Antworten
Sascha Offe
Beiträge: 39
Registriert: 05. Aug 2015, 00:04
Kontaktdaten:

CallRunAs: Fehler 1008

Beitrag von Sascha Offe » 07. Feb 2018, 15:13

Hallo,

ich möchte aus einer Setup.inf ein VBScript als ein anderer Benutzer aufrufen.

Hab dazu CallRunAs gefunden, auch den Hinweis, dass die UAC abgeschaltet sein muss und der Dienst "Sekundäre Anmeldung" laufen sollen (aus https://forum.matrix42.com/viewtopic.php?f=3&t=11551).

Gemacht, trotzdem macht das Script nicht was es soll und im im SetupErrorLog lese ich:

Code: Alles auswählen

07.02.2018 14:38:20, Section [Set:Installation], Line 7: 
Kann Befehl 'CallRunas /U:DOMAIN\User.Name /P:Passwort "%Src%\Script.vbs"' nicht ausführen.
Fehler 1008!
OK
- Win7 Pro x64 und auch Win10 Pro x64
- UAC ist ausgeschaltet.
- Dienst "Sekundäre Anmeldung" wurde vorher gestartet (bzw. auf automatisch gestellt und Rechner auch nochmal neu gestartet.

Noch Ideen?

PetCh01

Re: CallRunAs: Fehler 1008

Beitrag von PetCh01 » 08. Feb 2018, 07:19

Wir gehen mal davon aus das die Ausführungsumgebung passt (Rechte, UAC usw.)

dann wäre das hier ein korrekter Aufrufparamenter für ein .vbs.

Code: Alles auswählen

CallRunas /U:DOMAIN\%SamAccountName% /P:Passwort cmd /c cscript.exe "%SRC%\Script.vbs" %parameter.falls.erforderlich%
Der User benötigt Rechte um auf %SRC% Zugriff zu erhalten. Also im Zeifel die Datei mal auf c:\temp legen und von dort aus testen.

Sascha Offe
Beiträge: 39
Registriert: 05. Aug 2015, 00:04
Kontaktdaten:

Re: CallRunAs: Fehler 1008

Beitrag von Sascha Offe » 08. Feb 2018, 12:24

Hi,

danke, mit dem cmd /c cscript.exe davor läuft's.

Info am Rande: Hatte es jetzt auch nochmal mit deaktiviertem Dienst "Sekundäre Anmeldung" ausprobiert (weil der standardmäßig in unserer Umgebung auch nicht aktiv ist): Funktioniert auch (Win7 + Win10), scheint (für CallRunas) also nicht zwingend erforderlich zu sein.

Antworten

Zurück zu „Paketierung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste