Prevent Screensaver - Screensaver verhindern * "Skript in der Traybar" Beispiel

Moderator: MVogt

Antworten
Benutzeravatar
Theo_Gottwald
Beiträge: 309
Registriert: 03. Okt 2009, 08:57
Wohnort: Herrenstr.11 * 76706 Dettenheim
Kontaktdaten:

Prevent Screensaver - Screensaver verhindern * "Skript in der Traybar" Beispiel

Beitrag von Theo_Gottwald » 14. Dez 2018, 12:17

Die TRAYBAR - das ist unten rechts der Notifikationsbereich. Dort sind die Programme, die permanent laufen.
Die auch etwas signalisieren oder überwachen.

Auch dort können wir ein MPR-Skript hineinpflanzen. Zum Beispiel um User zu unterstützen.
Hier wollen wir also mit dem MPR ein Skript machen, das in der Traybar wartet und auf bestimmte Bedingungen reagiert.
Das Skript kann leicht beendet werden, in dem man in der Traybar auf das Icon klickt.
Es erscheint dann eine Abfrage ob das Skript beendet werden soll.

Das alles ist bereits fix und fertig codiert im DTI\-Befehl.
Man muss also nur den Rest vom Skript beitragen, und ein DTI\ davor schreiben.
DTI\ erlaubt auch dass man individuelle .ICO(ns) für die Traybar verwendet.


Als Beispiel dient ein Screensaver-Preventer.
Aber es könnte genauso ein Skript sein das Excel maximiert oder Word automatisch beendet.
Oder bestimmte Eingaben automatisch macht, wenn ein bestimmtes Fenster kommt.

Zum konkreten Fall.

Manchmal will man kurz den Screensaver verhindern, zum Beispiel um Ergebnisse abzulesen,
aber ohne den Screensaver in den Windows-Settings immer auszuschalten.

Dazu dient das Skript "Prevent Screensaver".

Es postiert eine Icon in der Traybar, und löst alle 160 Sekunden eine kleine Mausbewegung aus,
die den Screensaver verhindert. Die genaue Sekundenzahl kann man im Skript ändern.
Das Skript kann man einfach beenden in dem man auf das Icon in der Traybar klickt und in dem Dialogfenster das dann kommt entsprechend antwortet.

Code: Alles auswählen

' +++ main_Prevent Screensaver.rem +++
' Zweck: Screensaver verhindern
'  durch kurze Mausbewegung alle 60 Sekunden
'
' erstellt am: 14.12.2018
' von: Theo Gottwald
'========================
'
'#EXE:?path
'#SPI:AutoSettings
'#FDC:Ask
'#MAN:ra
'
' Das macht unser Skript zum Traybar-Skript
DTI\|Prevent Screensaver

' Zeitintervall für Mausebewegung
VAR\$$SEC=60

' Dazu brauchen wir nur eine Endlosschleife - und das ist schon das ganze Skript.
' Beendet wird das Skript das DTI\ via Traybar Klick
:Loop
' Warte 160 Sekunden
CAS\160
' Mache eine kurze Mausbewegung nach links und rechts und wieder zurück
GSB\Mousemove
GOTO Loop
@

'###############################################################
'#################      Unterprogramme     #########################
'###############################################################
' Mache eine kurze Mausbewegung nach links und rechts und wieder zurück
:Mousemove
' Aktuelle Mauspos ermitteln
GCP\
VAR\$$XPO=$v1$
VAR\$$YPO=$v2$

CAL\$$XPA=$$XPO-12
CAL\$$YPA=$$YPO-12

CAL\$$XPB=$$XPO+12
CAL\$$YPB=$$YPO+12

' Maus bewegen
MPO\$$XPA,$$YPA
MPO\$$XPB,$$YPB
' Zurück zur Originalposition
MPO\$$XPO,$$YPO
RET\
@

Antworten

Zurück zu „Package Robot“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste