Installation XenAppServer 6.5

Antworten
HaPe Jehle
Beiträge: 181
Registriert: 29. Dez 2004, 09:58
Wohnort: Ruhpolding
Kontaktdaten:

Installation XenAppServer 6.5

Beitrag von HaPe Jehle » 30. Nov 2012, 08:12

Hallo,

ich versuche mich derzeit an der automatisierten Installation eines XenAppServers 6.5. Allerdings läuft das Empirumpaket vor der Benutzeranmeldung nicht durch. Melde ich mich als Administrator auf dem Server (W2k8R2) an und rufe das Paket manuell auf, funktioniert es.

Hat vielleicht jemand im Forum diesbezüglich einen guten Ratschlag oder bereits einschlägige Erfahrungen gemacht?
Hans-Peter Jehle / die Bayerische IT GmbH München
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Administrator für Empirum und Citrix

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7633
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Installation XenAppServer 6.5

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 30. Nov 2012, 09:39

Läuft nicht durch = Startet nicht oder es gibt Fehler? Wenn Fehler - welche?
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7633
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Installation XenAppServer 6.5

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 30. Nov 2012, 10:03

Ach ja - und welches Paket genau?

Sent from my HTC Vision Using ForumTouch for Android

HaPe Jehle
Beiträge: 181
Registriert: 29. Dez 2004, 09:58
Wohnort: Ruhpolding
Kontaktdaten:

Re: Installation XenAppServer 6.5

Beitrag von HaPe Jehle » 03. Dez 2012, 14:07

Ich möchte direkt den XenApp Server per Empirum installieren. Die Installation besteht dabei im Wesentlichen aus zwei Teilen. Erst wird der XenApp Server installiert...

Call "%SRC%\delvSource\XenApp Server Setup\bin\XenAppSetupConsole.exe" /install:XenApp /exclude:XA_Console,XenAppEnhancedDesktopExperience /Platinum

...und nach einem Reboot konfiguriert...

Call "C:\Program Files (x86)\Citrix\XenApp\ServerConfig\XenAppConfigConsole.exe" /ExecutionMode:Join /FarmName:XenAppTest /LicenseServerName:XENAPPMGMT.bbv.local /LicenseServerPort:27000 /ZoneName:XenTest_01 /AddUsersGroupToRemoteDesktopUserGroup:True /AuthenticationType:sql /DsnFile:%SRC%\delvSource\xenapp65.dsn /OdbcUsername:XenAppFarmadmin /odbcPassword:8saus8uszh /LogFilename:c:\Temp\JoinXenApp6.log

Die Installationsbefehle sind wohl korrekt, da eine Installation via manuellem Aufruf des Paketes mittels setup.exe funktioniert. Nur die automatische Installation vor der Benutzeranmeldung führt zu keinem Ergebnis. Fehler sieht man an dieser Stelle ja nicht und ein Errorlog wird auch nicht erzeugt.
Hans-Peter Jehle / die Bayerische IT GmbH München
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Administrator für Empirum und Citrix

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7633
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Installation XenAppServer 6.5

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 03. Dez 2012, 14:30

Kein Ergebnis = Startet nicht oder es gibt einen Fehler im SoftwaredepotLog?
Ist das das Standard-Paket von Matrix42 für XA oder etwas von Ihnen gescriptetes?
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

HaPe Jehle
Beiträge: 181
Registriert: 29. Dez 2004, 09:58
Wohnort: Ruhpolding
Kontaktdaten:

Re: Installation XenAppServer 6.5

Beitrag von HaPe Jehle » 04. Dez 2012, 07:54

Im SoftwaredepotLog steht das Paket auf 'Running' und verbleibt so auch stundenlang. Melde ich mich dann am Server an und führe das Paket als Administrator aus, funktioniert es ohne Fehler. Meine Vermutung ist langsam, daß der XenApp Server 6.5 sich nicht vor der Benutzeranmeldung installieren lässt. Vielleicht muss die Installation ja in irgendeiner Weise mit dem Desktop interagieren.

Es handelt sich übrigens nicht um das Standard-Paket, da wir mangels Lizenzen für virtuelle Umgebungen auf die klassische Installation mit einem eigenen Paket zurückgreifen müssen.
Hans-Peter Jehle / die Bayerische IT GmbH München
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Administrator für Empirum und Citrix

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7633
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Installation XenAppServer 6.5

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 04. Dez 2012, 08:35

Ihr Verdacht ist dann wahrscheinlich richtig.
Diese Citrix MSIs sind teilweise recht merwürdig vom Verhalten her und bei jeder Version ist es anders. Wir verwenden da wohl irgendeinen Trick in unseren Scripts.
Dann kann ich leider auch nicht viel helfen außer zu empfehlen in ein paar Citrix Foren dazu zu suchen.
...oder natürlich auch VWM (virtual workplace mgmt) von Matrix42 upzugraden ;-)

Sent from my HTC Vision Using ForumTouch for Android

HaPe Jehle
Beiträge: 181
Registriert: 29. Dez 2004, 09:58
Wohnort: Ruhpolding
Kontaktdaten:

Re: Installation XenAppServer 6.5

Beitrag von HaPe Jehle » 04. Dez 2012, 16:14

Trotzdem vielen Dank.

Das Upgradeangebot für Bestandskunden auf die Corporate Edition wird bei uns derzeit geprüft, allerdings sind im uns derzeit vorliegenden Angebot die Preise gegenüber dem ersten Angebot Ihres Hauses seltsam angestiegen :roll: . Mal sehen was daraus wird :? .
Hans-Peter Jehle / die Bayerische IT GmbH München
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Administrator für Empirum und Citrix

HaPe Jehle
Beiträge: 181
Registriert: 29. Dez 2004, 09:58
Wohnort: Ruhpolding
Kontaktdaten:

Re: Installation XenAppServer 6.5

Beitrag von HaPe Jehle » 05. Mär 2013, 09:12

Wir haben jetzt auf v15 upgegraded und auch die notwendigen Lizenzen für das VWM erworben. Entsprechend der Onlinedoku wurden alle benötigten Packages für den XenApp Server erzeugt und der Testmaschine zugewiesen. Allerdings läuft die Installation noch immer nicht automatisch durch und bleibt teilweise stehen, bis ein manueller(!) Neustart durchgeführt wurde. Nutzt vielleicht sonst noch jemand das VWM und kann mir entsprechende Hinweise geben, woran das liegen könnte? Ich gehe davon aus, dass das Ganze doch komplett automatisch durchlaufen sollte.
Hans-Peter Jehle / die Bayerische IT GmbH München
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Administrator für Empirum und Citrix

Benutzeravatar
thahn
Beiträge: 487
Registriert: 03. Jan 2007, 09:03
Wohnort: KR - NRW
Kontaktdaten:

Re: Installation XenAppServer 6.5

Beitrag von thahn » 05. Mär 2013, 10:08

Hallo HP Jehle,

bei der Installation eines XenAppServers über unsere Pakete gibt es einige Variablen die richtig gesetzt sein müssen.
Um was für einen XenAppServer handelt es sich , soll er einfach nur die bestehende Farm joinen ?

Genaugenommen sind es 3 - 4 Pakete die benötigt werden, die auch von einander abhängig sind:

* XenApp Server W2k8 R2 6.5 Prerequisites
* XenApp Server W2k8 R2 6.5 (Installation)
* XenApp Server W2k8 R2 6.5 (Configuration)
(wenn App mit Empirum gepublished werden sollen, dann noch ein 4. Paket)
* XenApp W2kx Publishing Empirum Prerequisites

wenn alle Variablen richtig stehen , sollte es automatisiert durchlaufen.
Die XenAppSourcen wurden auch entsprechend importiert in unsere Pakete ?

ich installiere mindestens 1mal die Woche meine Barabone für Testzwecke (mein mobiles LAB), und konnte dieses Verhalten bisher nicht beobachten

cYa
Thomas Hahn
Technical Account Manager

Matrix42 AG

Email: thomas.hahn[at]matrix42.com
http://www.matrix42.de
Skype: thahn42
ICQ: IO25IGO8

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of matrix42 AG.

HaPe Jehle
Beiträge: 181
Registriert: 29. Dez 2004, 09:58
Wohnort: Ruhpolding
Kontaktdaten:

Re: Installation XenAppServer 6.5

Beitrag von HaPe Jehle » 05. Mär 2013, 11:14

Hallo Herr Hahn,

es handelt sich um einen XenAppServer 6.5, der erst mal zum Test auf einer ESX-VM installiert werden soll. Das Endziel ist natürlich, unsere zukünftige Xen-Farm komplett via Empirum zu administrieren. Das wird wahrscheinlich noch lustig, da die Xen-Umgebung dann in einem anderen Netz als unser Empirumserver sein soll. Da kommen wir voraussichtlich um einen zusätzlichen Diensteserver zumindest für PXE nicht herum.

Die Variablen habe ich gemäß der Doku gesetzt und die von Ihnen genannten Pakete wurden ebenfalls erstellt und der Maschine zugewiesen. Einen vermeintlichen Fehler habe ich gerade im zugewiesenen Agent-Template gefunden. Dort wurde der Neustart unterdrückt. Jetzt sieht es schon besser aus.

Wie sorgen Sie übrigens dafür, dass die eigentlichen Anwendungen erst installiert werden, wenn alle Xen-Komponenten erfolgreich vorhanden sind? Mit Abhängigkeiten in den Paketen kann ich nicht arbeiten, da die gleichen Pakete auch für unsere W7-Clients lauffähig sein sollen.
Hans-Peter Jehle / die Bayerische IT GmbH München
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Administrator für Empirum und Citrix

Benutzeravatar
thahn
Beiträge: 487
Registriert: 03. Jan 2007, 09:03
Wohnort: KR - NRW
Kontaktdaten:

Re: Installation XenAppServer 6.5

Beitrag von thahn » 05. Mär 2013, 11:47

HaPe Jehle hat geschrieben:Hallo Herr Hahn,

es handelt sich um einen XenAppServer 6.5, der erst mal zum Test auf einer ESX-VM installiert werden soll. Das Endziel ist natürlich, unsere zukünftige Xen-Farm komplett via Empirum zu administrieren. Das wird wahrscheinlich noch lustig, da die Xen-Umgebung dann in einem anderen Netz als unser Empirumserver sein soll. Da kommen wir voraussichtlich um einen zusätzlichen Diensteserver zumindest für PXE nicht herum.
ok dann gilt zu berücksichtigen das die Variable für den Farm Aufbau auf "CREATE" steht. Das heisst der 1. Server macht die XenAppFarm auf (1.DC). Bei weiteren Empirum ComputerObjekten muss man drauf achten das dort dann die Variable auf "JOIN" umgestellt wird. (Thema Vererbung)
HaPe Jehle hat geschrieben: Wie sorgen Sie übrigens dafür, dass die eigentlichen Anwendungen erst installiert werden, wenn alle Xen-Komponenten erfolgreich vorhanden sind? Mit Abhängigkeiten in den Paketen kann ich nicht arbeiten, da die gleichen Pakete auch für unsere W7-Clients lauffähig sein sollen.
Ich vermute Sie meinen das Publishing z.B. eines Adobe Readers ?

Da trennen wir die Pakete, es gibt das normale Software-Paket was auch auf einem Windows 7 installiert werden kann.
Über das PackagingCenter würden wir dann ein weiteres Publishing-Paket für den Adobe Reader bauen. Das wiederum benötigt der XenAppServer zusätzlich zum normalen Adobe Reader Paket.

Es ist schwierig alles so zu erklären ;-) hoffe es kommt einigermaßen verständlich rüber.

cYa
Thomas Hahn
Technical Account Manager

Matrix42 AG

Email: thomas.hahn[at]matrix42.com
http://www.matrix42.de
Skype: thahn42
ICQ: IO25IGO8

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of matrix42 AG.

HaPe Jehle
Beiträge: 181
Registriert: 29. Dez 2004, 09:58
Wohnort: Ruhpolding
Kontaktdaten:

Re: Installation XenAppServer 6.5

Beitrag von HaPe Jehle » 05. Mär 2013, 12:45

Vielen Dank für die Hinweise. Da wir uns noch in der Testphase befinden, ist das sehr hilfreich.
Hans-Peter Jehle / die Bayerische IT GmbH München
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Administrator für Empirum und Citrix

Antworten

Zurück zu „Paketierung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste