PMv3 automatischer Testzeitraum?

Moderator: moderators

Gesperrt
Christian_Bochnig
Beiträge: 5
Registriert: 10. Jun 2015, 10:29
Kontaktdaten:

PMv3 automatischer Testzeitraum?

Beitrag von Christian_Bochnig » 23. Mär 2016, 08:11

Hallo erstmal,

eventuell liegt bei mir nur ein Verständnisproblem vor.


Wir haben vor kurzem auf die Version 16.0.3.4026 geupdatet und nutzen schon etwas länger PMv3 (15.1). Wir haben dort unterschiedliche Patchgruppen angelegt (für unterschiedliche Kunden). Einer dieser Gruppen läuft vollständig automatisiert ab (die restlichen Gruppen bzw. Kunden wünschen dies manuell). Nun habe ich diese Patchgruppe "Drittkunden" benannt und die Eigenschaften sind mit einem Testzeitraum von 5 Tagen eingestellt. Eigentlich habe ich es so erwartet, dass alle neu auftauchenden Patche automatisch für 5 Tage in die Testgruppe von "Drittkunden" verschoben werden und dann in Inkludieren.
Nun habe ich aber mitbekommen, dass automatisch alle Patche sofort in Inkludieren landen. Unter PMv2 war es so, dass wirklich erst automatisch in Test und von dort nach Inkludieren verschoben wurde.

Sebastian Wolf
Beiträge: 2
Registriert: 09. Dez 2015, 21:12
Kontaktdaten:

Re: PMv3 automatischer Testzeitraum?

Beitrag von Sebastian Wolf » 10. Mai 2016, 08:18

Hallo,

ich muss zugegeben, dass ich es mit der v16 Patch 03 noch nicht getestet habe. Wir verwenden normalerweise kein Auto-Approve.
Das hängt von der Konfiguration der Auto-Approve Regel ab. Wählt man dort die Test Gruppe zu einer bestimmten Patch Gruppe aus, erhält man genau das von Ihnen gewünschte Szenario.

Viele Grüße
Sebastian Wolf
mod IT GmbH | 30519 Hannover | Karlsruher Str. 2c
Viele Grüße
Sebastian Wolf
mod IT GmbH | 30519 Hannover | Karlsruher Str. 2c

Gesperrt

Zurück zu „Patch Management (EOL)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste