Die Suche ergab 16 Treffer

von Florian Hüffler
19. Apr 2011, 14:09
Forum: Service Desk
Thema: Kategorien
Antworten: 6
Zugriffe: 1977

Re: Kategorien

Hallo, Nein, Sie können kein Farbpickup für die Kategorie festlegen. Farben können nur für Pickup-Tabellen festgelegt werden. Also z.B. für den Status oder die Priorität. Dazu müssen Sie in der entsprechenden Pickup-Tabelle das Attribut "Color" (String, 10) einfügen und speichern. Dann in Datenberei...
von Florian Hüffler
19. Apr 2011, 13:32
Forum: Asset Management
Thema: Peripherie
Antworten: 4
Zugriffe: 2599

Re: Peripherie

Hallo ist evtl etwas spät, aber hier ist eine Auflistung der Asset-Kategorien und der entsprechenden Values Computer = 1 Monitore = 2 Drucker = 3 Allgemeines Peripheriegerät = 4 Tragbares Speichermedium = 5 Mobiles Gerät = 6 SIM Karte = 7 Netzwerkgerät = 8 Universelles Asset = 9 Hoffe das hilft weit...
von Florian Hüffler
25. Jan 2011, 14:54
Forum: Administration
Thema: Empirum Konnektor - Abgleich der Assets
Antworten: 10
Zugriffe: 4145

Re: Empirum Konnektor - Abgleich der Assets

Hallo Tom,

sind die Computer einer Konfigurationsgruppe zugeordnet?
Ich glaube bei Euch war das nicht so. es gab daür zwar auch einen Grund, aber der fällt mir grade nicht mehr ein.
Wenn Computer keiner Konfigurationsgruppe zugeordnet sind, werden sie auch nicht aktualisiert.

Gruß
Florian
von Florian Hüffler
24. Jan 2011, 16:06
Forum: Stammdaten
Thema: Benutzerkonten auf Status "gelöscht" löschen?
Antworten: 2
Zugriffe: 2938

Re: Benutzerkonten auf Status "gelöscht" löschen?

Hi Tom, der Status gelöscht ist sinnvoll wenn man den AD-Konnektor schreibend einsetzt. Im AD gibt es ja ebenfalls die Möglichkeit ein Konto als gelöscht zu markieren. Wenn Du nun im Store das Konto wirklich löschst und der Konnektor im AD schreiben darf, würde dieses konto tatsächlich gelöscht werd...
von Florian Hüffler
24. Jan 2011, 16:00
Forum: Administration
Thema: Felder durch einen Import leeren lassen
Antworten: 4
Zugriffe: 1598

Re: Felder durch einen Import leeren lassen

Hallo allerseits, 2 Möglichkeiten: 1. wenn die Quelle eine SQL-DB ist kann man sich doch einen hübschen Dummy-GDI bauen der dann ein entsprechendes Update-Statement ausführt. 2. wenn die quelle etwas anderes ist importieren Sie die Daten erst in einen Stagingtabelle und erstellen dann einen 2 GDI mi...
von Florian Hüffler
02. Nov 2010, 19:51
Forum: Administration
Thema: Empirum Konnektor - Abgleich der Assets
Antworten: 10
Zugriffe: 4145

Re: Empirum Konnektor - Abgleich der Assets

Mögliche Lösung: baut einen GDI der die MAC-Adresse aus dem Empirum DB (ich glaube das ist die Tabelle Client) mit der Mac-Adresse im Store vergleicht und bei Namensänderung einfach den Name im Store überschreibt. (WICHTIG: der GDI darf nur aktualisieren) Der GDI muss natürlich vor dem Empirum-Konne...
von Florian Hüffler
02. Nov 2010, 19:36
Forum: Administration
Thema: Hilfe zur Erstellung weiterer Asset-Peripherie
Antworten: 4
Zugriffe: 1374

Re: Hilfe zur Erstellung weiterer Asset-Peripherie

Hallo Herr Heinrich, das Thema hatten wir ja in einer Remote-Sitzung geklärt. Für die Anderen: wir haben einen neuen Bestandartikel angelegt und dann ein paar zusätzlich Felder in den Peripheriedialog eingbaut. Den Strukturfilter haben wir um den neuen Bestandsartikel ergänzt und die Assets diesem d...
von Florian Hüffler
02. Nov 2010, 18:56
Forum: Administration
Thema: AD Konnektor User Import, Aktualisierung Mail Adresse?
Antworten: 2
Zugriffe: 1423

Re: AD Konnektor User Import, Aktualisierung Mail Adresse?

hallo Tom, doch, das ist Sinn der Sache. Beim initialem Import durch den AD-Konnektor werden Telefonnummer, Mailadresse etc. in das Userobjekt geschrieben. Wenn diese Felder auch aktualisiert werden sollen, dann musst Du dem Mitarbeiter-Objekt den entsprechenden Account als "Primären Account" hinzuf...
von Florian Hüffler
19. Okt 2010, 15:29
Forum: Service Desk
Thema: Asset-Typ Category?
Antworten: 4
Zugriffe: 1867

Re: Asset-Typ Category?

Asche auf mein Haupt. die Kategoriesierung im obigen Beitrag gilt NICHT für die 5.30! Die akutelle Kategorisierung sieht so aus: Computer = 1 Monitore = 2 Drucker = 3 Allgemeines Peripheriegerät = 4 Tragbares Speichermedium = 5 Mobiles Gerät = 6 SIM Karte = 7 Netzwerkgerät = 8 Universelles Asset = 9...
von Florian Hüffler
13. Okt 2010, 13:53
Forum: Service Desk
Thema: Asset-Typ Category?
Antworten: 4
Zugriffe: 1867

Re: Asset-Typ Category?

ja, dafür zum Einen. Weiterhin brauchen wir die Kategorien für die Importe (empirum, AD, SCCM oder NetInventory) Außerdem sind die Kategorien für die Differenzierung der Assettypen zu den entsprechenden Bestandartikeln nötig. Bsp1.: Dell GX280 Assettyp = Desktop (aus der Kategorie 1 = Computer) Best...
von Florian Hüffler
13. Okt 2010, 12:09
Forum: Service Desk
Thema: Asset-Typ Category?
Antworten: 4
Zugriffe: 1867

Re: Asset-Typ Category?

Hallo,

Kategorien sind:
Computer = 1
Monitore = 2
Peripheriegeräte = 3
Drucker = 4

neue Kategorien bitte oberhalb von 50000 anlegen.

Gruß
von Florian Hüffler
08. Okt 2010, 10:42
Forum: Asset Management
Thema: Asset aus Empirum öffnen - benötige Servicestore Link
Antworten: 4
Zugriffe: 2265

Re: Asset aus Empirum öffnen - benötige Servicestore Link

Hallo,

das wird so nicht gehen da Empirum nicht die "Service Store ObjectID" des Asset kennt. :(

Gruß
von Florian Hüffler
16. Jun 2010, 11:24
Forum: Service Desk
Thema: Suche nach Inhalt von Ticket
Antworten: 3
Zugriffe: 1523

Re: Suche nach Inhalt von Ticket

Hallo, das geht nur halb. Du kannst Dir die Beschreibung (Description) des Tickets im Tabellenlayout anzeigen lassen. Dann kann man auch danach suchen. Das geht leider nicht über die Stichwortsuche. Das kommt daher weil das Attribut Desctiption vom Typ "TextType" ist und dieser nicht geindext wird, ...
von Florian Hüffler
14. Jun 2010, 14:36
Forum: Administration
Thema: Export erstellen
Antworten: 2
Zugriffe: 1479

Re: Export erstellen

Hi,

das geht nur über einen zeitgesteuerten Report.


Gruß
von Florian Hüffler
14. Jun 2010, 13:09
Forum: Administration
Thema: Datenfeldabfrage in function
Antworten: 4
Zugriffe: 1750

Re: Datenfeldabfrage in function

Hallo, var Com = ruft die cmd auf. var ComOptions = Programmaufruf var getAsset = der als Parameter zu übergebende String. In Deinem Fall sollte also: var ComOptions = " /k C:\\Scripte\\RemoteControll.bat "; ausreichen. Wichtig ist das Leerzeichen nach ".bat" da sonst der Assetname direkt angehängt ...

Zur erweiterten Suche