Die Suche ergab 7592 Treffer

von Hendrik_Ambrosius
13. Jan 2005, 08:36
Forum: OS Installer
Thema: OS-Installationspaket macht nicht das was/wie sie es soll
Antworten: 7
Zugriffe: 5735

Formatierung: Bitte mit FDISK gucken ob es nicht vielleicht eine versteckte weitere Partition gibt, die mitgezählt wird.

WOL: Dann kann es nur am verwendeten Netzwerkkartentreiber liegen. Bitte einen anderen versuchen.
von Hendrik_Ambrosius
12. Jan 2005, 22:35
Forum: OS Installer
Thema: OS-Installationspaket macht nicht das was/wie sie es soll
Antworten: 7
Zugriffe: 5735

Fragen: - Unattended Setup oder Ghost? - Was ist bei den Rechner nicht richtig formatiert worden? Status (FDISK)? - WOL: PC sauber runterfahren aus Windows, dann noch mal testen. - Netzwerkverbindungen: Workgroup-Umgebung? Dann hier ein Tipp aus dem KHC: Produkt : Manager Kurzbeschreibung : Fehler 1...
von Hendrik_Ambrosius
12. Jan 2005, 22:28
Forum: Paketierung
Thema: Dokumentation zu Setup.inf in Empirum 9.5
Antworten: 3
Zugriffe: 3221

Man kann auch die CHM-Dateien zu PDF konvertieren.
Hier gibt´s dazu ein Tool (Testversion):
http://www.processtext.com/abcchm.html
von Hendrik_Ambrosius
11. Jan 2005, 19:12
Forum: Installation und Verteilung
Thema: Fehlermeldung "Kann von Datei 'SwDepot.ini' nicht lesen
Antworten: 5
Zugriffe: 3416

Fragen:
- Welche Empirum Version?
- Ist das aktuelle Service Pack installiert?
- Welche SWDEPOT.EXE befindet sich auf dem CLIENT ?
von Hendrik_Ambrosius
11. Jan 2005, 19:10
Forum: Installation und Verteilung
Thema: Fehler bei Agentenverteilung (Msvcrt.dll / Msvcp60.dll)
Antworten: 7
Zugriffe: 4418

Ich hatte dieses Phänomen heute auch das erste Mal - allerdings war das auch als Zielsystem ein W2K ohne Service Pack.
Kann das die Ursache sein?
von Hendrik_Ambrosius
11. Jan 2005, 19:09
Forum: Paketierung
Thema: Setup ordentlich aussteigen lassen
Antworten: 5
Zugriffe: 4198

Dieses Vorgehen würde ich nicht empfehlen, da so nie das SWDEPOT sauber abschließt und keine Fehlermeldung geschrieben werden können. Teilen Sie das Paket am besten in Paket 1, 2, 3 und 4 auf und bilden Sie untereinander Abhängigkeiten. Den Reboot dazwischen lösen Sie durch REBOOT=1 in der setup.inf...
von Hendrik_Ambrosius
10. Jan 2005, 17:18
Forum: Installation und Verteilung
Thema: Fehler bei Agentenverteilung (Msvcrt.dll / Msvcp60.dll)
Antworten: 7
Zugriffe: 4418

Verstehe ich das richtig - versuchen Sie den Agenten über die Agent-Verteilung zu aktualisieren? Das finde ich sehr umständlich. Packen Sie doch einfach die AGENTNT.EXE aus, erhöhen Sie die Revision, importieren Sie die setup.inf in das SWDEPOT und verteilen Sie das Update auf diesem Weg. Erheblich ...
von Hendrik_Ambrosius
07. Jan 2005, 14:46
Forum: Paketierung
Thema: Lotus Notes 6.5
Antworten: 8
Zugriffe: 4576

Neben den Optionen Installpump und AutoIT soll es auch von der IBM noch ein Tool geben (vielleicht sogar kostenlos bei Notes dabei?) womit man das konfigurieren kann - hat damit jemand Erfahrungen?
von Hendrik_Ambrosius
07. Jan 2005, 14:43
Forum: Software Management
Thema: Softwarepaket auf Filter
Antworten: 1
Zugriffe: 1985

OK - werde ich an das Product Commitee weiterleiten.
Danke für den Input!
von Hendrik_Ambrosius
07. Jan 2005, 14:41
Forum: Software Management
Thema: Patchmanagement: Testen von Patchen vor der Freigabe
Antworten: 5
Zugriffe: 6460

Es könnte auch Sinn machen, bei einigen Endanwendern in den Abteilungen selbst PMTEST auf 1 zu setzen, da dort in der Regel andere Anwendungen laufen als in der IT-Abteilung. Sonst riskiert man unter Umständen den Totalausfall einer wichtigen Anwendung, die nur "Normal-"User brauchen.
von Hendrik_Ambrosius
27. Dez 2004, 10:28
Forum: Software Management
Thema: Server im Internet
Antworten: 6
Zugriffe: 3765

Ja, das ist eigentlich normal.
Man kann über die Firewall ja sehr genau steuern, wer wann über welche Ports in welche Richtung Zugriff erhält.
Und FTP/HTTP outbound ist IMHO nicht sicherheitskritisch relevant.
von Hendrik_Ambrosius
27. Dez 2004, 10:14
Forum: Software Management
Thema: Server im Internet
Antworten: 6
Zugriffe: 3765

P.S.: Ein SUS-Server läuft auch auf einem normalen Windows XP Pro.
Also wäre damit kein SERVER mit Zugriff auf das Internet vorhanden.
von Hendrik_Ambrosius
27. Dez 2004, 10:12
Forum: Software Management
Thema: Server im Internet
Antworten: 6
Zugriffe: 3765

Treiber Updates: ISO-Image der DVD vom matrix42 Empirum Server holen, brennen, auf den Empirum-Server kopieren

Patches: SUS-Server installieren, ggf. temporär Internet Verbindung zulassen und syncen, wieder in´s LAN hängen und Empirum vom SUS-Server syncen lassen.
von Hendrik_Ambrosius
17. Dez 2004, 07:45
Forum: OS Installer
Thema: Ghost Image vollautomatisch aufspielen
Antworten: 3
Zugriffe: 3442

Empirum 9.5: Im Installer-PDF-File im Manual-Ordner
Empirum 2005: In der InstallerDeu.CHM.
von Hendrik_Ambrosius
16. Dez 2004, 14:56
Forum: OS Installer
Thema: Ghost Image vollautomatisch aufspielen
Antworten: 3
Zugriffe: 3442

Nein - viel einfacher: Ein Ghost-OS-Template anlegen, in dem der Name der GHO-Datei definiert wird, und dann mit einem Ghost-PXE-Image zurückspielen.

Zur erweiterten Suche