Die Suche ergab 134 Treffer

von tbesse
02. Aug 2011, 15:11
Forum: Administration
Thema: E-Mail-Robot funktioniert nicht
Antworten: 14
Zugriffe: 6767

Re: E-Mail-Robot funktioniert nicht

Hi zusammen,

der E-Mail-Robot kann derzeit keine Unterverzeichnisse verwenden. Wenn Sie verschiedene Arten und Kategorien von Tickets vom Robot behandelt haben wollen, legen Sie bitte verschiedene Postfächer an.
von tbesse
02. Aug 2011, 15:00
Forum: Service Catalog
Thema: Ansicht "eigene Daten und die eigenen Services"
Antworten: 1
Zugriffe: 1216

Re: Ansicht "eigene Daten und die eigenen Services"

Hi, meinen Sie den Reiter "Persönliche Daten" auf der Startseite und die Liste "Meine Services" unterhalb des Arbeitsplatzreiters? Dies wird ganz normal über die Security eingerichtet: Administration->Benutzerrollen->Rolle (z.B. Everyone) Da dann die Aktion "Tabulator berechtigen". Die gewünschten E...
von tbesse
02. Aug 2011, 14:50
Forum: Service Catalog
Thema: Formulare für SelfService Portal
Antworten: 1
Zugriffe: 2157

Re: Formulare für SelfService Portal

Hallo, am Service-Artikel unter Bereitstellung findet man immer den "Allgemein"-Dialog aller im System vorhandenen Konfigurationselemente. So kann man z.B. einfach ein neues Personenobjekt über einen Service-Artikel anlgen, indem man den Dialog an den Service-Artikel hängt. Für einen konkreten Anwen...
von tbesse
02. Aug 2011, 14:42
Forum: Service Catalog
Thema: Service-Bestellung aus dem Service Store
Antworten: 3
Zugriffe: 1789

Re: Service-Bestellung aus dem Service Store

Hallo zusammen,

Herr Reuter liegt absolut richtig. Das funktioniert auch aus der Liste der Services, Bundles etc. und dem Service Desk heraus genauso.
von tbesse
02. Aug 2011, 14:35
Forum: Service Catalog
Thema: Service Portal - Ansicht bearbeiten
Antworten: 3
Zugriffe: 3515

Re: Service Portal - Ansicht bearbeiten

Hallo, das Portal kann über die Admin-Konsole leider nur eingeschränkt modifiziert werden. Das gewünschte Ergebnis erzielen Sie, wenn Sie auf dem Server die entsprechende ascx-Datei anpassen (PersonalDataCommon.ascx). Dies in Eigenregie durchzuführen ist jedoch nur begrenzt empfehlenswert. Am besten...
von tbesse
01. Jul 2011, 13:40
Forum: Service Catalog
Thema: Assign AD Group
Antworten: 1
Zugriffe: 2199

Re: Assign AD Group

Hallo,

es gibt die Möglichkeit bei der Definition der Service-Gruppen im Service-Set, den Einzel-Services das technische Ziel von einem anderen Service im Set übergeben zu lassen. Haben Sie dies schon einmal ausprobiert?

MfG
Thorsten Besse
von tbesse
11. Jan 2011, 11:55
Forum: Service Desk
Thema: Sprachen anpassen
Antworten: 4
Zugriffe: 1711

Re: Sprachen anpassen

Hallo zusammen,

die Sprachen lassen sich leider nicht von Kundenseite anpassen. Der Service Store wird in 2011 jedoch standardmäßig weitere Sprachen lernen. Geplant sind derzeit Spanisch, Französisch, Niederländisch, Japanisch und Brasilianisch-Portugiesisch.
von tbesse
11. Jan 2011, 11:35
Forum: Administration
Thema: Importe automatisieren
Antworten: 2
Zugriffe: 1427

Re: Importe automatisieren

Hallo, das geht mit allen Zeitplänen wie folgt: - gehen Sie in die Administration - rufen Sie im Quick Start "Services -> Alles Dienstaktivierungen anzeigen" auf - klicken Sie auf "Neu" (oben links) - vergeben Sie einen Namen - wählen Sie dann unter "Aktivierte Dienste" den zu aktivierenden Dienst "...
von tbesse
10. Jan 2011, 17:30
Forum: Service Desk
Thema: Eskalation von Tickets trotz Servicezeitenprofil
Antworten: 6
Zugriffe: 1671

Re: Eskalation von Tickets trotz Servicezeitenprofil

Hallo zusammen, die Logs zeigen grundsätzlich UTC als Zeit, für uns also wirklich mit einer Stunde Versatz :wink: Dass Calls eskalieren, obwohl sie "eigentlich nicht dürften", kann an der Konfiguration der SLA liegen. Dabei ist zu beachten, dass alle SLA's nur so lange global gelten, wie sie nirgend...
von tbesse
10. Jan 2011, 17:07
Forum: Service Desk
Thema: Filteransicht
Antworten: 5
Zugriffe: 1987

Re: Filteransicht

Hallo, die Beschreibung vorher war wirklich etwas kurz :wink: Sie müssen zunächst das Tabellenlayout der Aktivitäten bearbeiten und für den Status die Option "Farb-Pickup verwenden" anhaken und speichern. Danach steht auch die Spalte Color in SPSCommonPickupObjectStatus zur Verfügung und Sie können ...
von tbesse
22. Dez 2010, 22:48
Forum: Installation und Konfiguration
Thema: Ist Service Store mandantenfähig?
Antworten: 2
Zugriffe: 2330

Re: Ist Service Store mandantenfähig?

Hallo! Wenn ich die Anforderung richtig verstehe: Service-Artikel aus verschiedenen Bereichen(z.B. IT und Facility Management) sollen im Portal parallel angeboten werden (für den Endanwender Trennung also nicht transparent), die Pflege der Service-Artikel soll aber durch getrennte Teams in getrennte...
von tbesse
16. Aug 2010, 08:38
Forum: Service Desk
Thema: Mail-Robot Standardrolle?
Antworten: 1
Zugriffe: 1279

Re: Mail-Robot Standardrolle?

Hallo TomO, grundsätzlich sind Rollen im Service Desk wie folgt verwendbar: - jeweils ein Default für die Themen Incident/Problem/Change/Tasks -> alle Tickets aus der Konsole gehen an diese Rolle - Verfeinerung durch Hinterlegung der verantwortlichen Rolle an der Kategorie -> bei den entsprechenden ...
von tbesse
09. Mär 2010, 18:20
Forum: Customizing und Reporting
Thema: Matrix42 Service Store Anzeigefilter
Antworten: 3
Zugriffe: 3357

Es geht auch mit CAST/CONVERT

Hallo Herr Lies, sehr schön, aber versuchen Sie doch mal den Wert zu CASTen bzw. mit CONVERT zu arbeiten: CONVERT (date, GETDATE()) ...gibt das aktuelle Datum (ohne Uhrzeit). Das finden Sie auch hier: http://msdn.microsoft.com/de-de/library/ms188751.aspx Ich wollte Ihnen nicht gleich alles verraten ...
von tbesse
08. Mär 2010, 21:39
Forum: Customizing und Reporting
Thema: Matrix42 Service Store Anzeigefilter
Antworten: 3
Zugriffe: 3357

Hallo, das ist ganz einfach: Arbeiten Sie in der Struktur (z.B. "Störungen") einfach mit dem DATEADD-Statement. Alle Störungen der letzten drei Wochen bekommen Sie beispielsweise so: CreatedDate >= DATEADD(d, -21, GetDate()) Das richtige Feld für die Abfrage (z.B. "CreatedDate") bekommen Sie leicht ...

Zur erweiterten Suche