Die Suche ergab 36 Treffer

von ande
03. Aug 2011, 07:41
Forum: Remote Control
Thema: schlechte Performance
Antworten: 33
Zugriffe: 13798

Re: schlechte Performance

Gibt es hier schon eine Lösung?
Wir haben die V14 mit RC 3.3 1210 am laufen, der Verbindungsaufbau dauert wirklich sehr lange (ü30 sek) und es kommt regelmäßig zu Timeouts.

Gruß
Ande
von ande
21. Jul 2011, 10:32
Forum: Paketierung
Thema: Windows 7 *.ocx registrieren
Antworten: 8
Zugriffe: 3170

Re: Windows 7 *.ocx registrieren

Vielen dank!
Mit dem plattformschalter auf x86 hats funktioniert.
Das gleiche thema wie mit 32/64 bit ODBC verbindungen... schönes W7 x64 ;)
von ande
20. Jul 2011, 16:48
Forum: Paketierung
Thema: Windows 7 *.ocx registrieren
Antworten: 8
Zugriffe: 3170

Windows 7 *.ocx registrieren

Hallo zusammen,

Muss untern Windows 7 x64 mit UAC on eine *.ocx registrieren.
Unter XP hab ich dies mit callhidden regsvr32 *.ocx gemacht.
Unter 7 geht das leider nicht mehr, da die cmd nicht als administrator ausgeführt wird (ist dies möglich?)
Gibt es hier eine andere lösung?

Gruß
ande
von ande
09. Mai 2011, 15:43
Forum: Software Management
Thema: BootDisk - Config file could not be downloaded
Antworten: 1
Zugriffe: 936

BootDisk - Config file could not be downloaded

Hallo zusammen, wir habe kürzlich auf die V14 migriert. Jetzt wollte ich das erste mal untern der V14 ein neues PE bootimage erstellen. Hab es genau so gemacht, wie die etlichen mal davor! leider hab ich nun das Problem, das bei der preinstallation environment im step connecting to server nicht mehr...
von ande
28. Apr 2011, 16:08
Forum: Software Management
Thema: Patchmanagment mit /S0 und ohne Reboot=2 -->Meldung
Antworten: 10
Zugriffe: 5426

Re: Patchmanagment mit /S0 und ohne Reboot=2 -->Meldung

Super, vielen Dank!

Call "%CommonSetupDir%\PM2Client.exe" /C"%VM_PM2_Classes%" /P"%PM2RootPath%" /L"%PM2Log%" /D
hier hat vor dem /C ein /S gefehlt

jetzt ist alles wieder schön "silent" und die user müssen sich nicht mehr wundern :-)
von ande
28. Apr 2011, 07:29
Forum: Software Management
Thema: Patchmanagment mit /S0 und ohne Reboot=2 -->Meldung
Antworten: 10
Zugriffe: 5426

Re: Patchmanagment mit /S0 und ohne Reboot=2 -->Meldung

Vollkommen recht! Jetzt ist noch ein weitere Probleme dazu gekommen... das Patchmanagment läuft bei jeder SW überprüfung des agent erneut los zum Glück nur bei den W7 rechnern! hier die richtige setup.inf [SetupInfo] Author = matrix42 AG CreationDate = 17.04.2007 InventoryID = Description = matrix42...
von ande
27. Apr 2011, 08:48
Forum: Software Management
Thema: Patchmanagment mit /S0 und ohne Reboot=2 -->Meldung
Antworten: 10
Zugriffe: 5426

Patchmanagment mit /S0 und ohne Reboot=2 -->Meldung

Hallo zusammen, wir haben nun auf die V14 Migriert und haben seither ein Problem mit der dem Patchmanagment. Bis dato lief das PM so, das der User davon nichts mitbekommen hat. Hier zu wird das PM mit dem Schalter S0 ausgeführt. Zudem erscheint nach dem PM immer einen Meldung ob der PC neu gestartet...
von ande
11. Apr 2011, 16:51
Forum: Paketierung
Thema: W7 Standard Programm festlegen
Antworten: 2
Zugriffe: 1173

W7 Standard Programm festlegen

Hallo zusammen,

gibt es über Empirum eine Möglichkeit ein Standardprogramm für eine gewünschten Dateityp, im unserem Fall .tif zu definieren?

Grüße
von ande
17. Mär 2011, 11:57
Forum: Paketierung
Thema: Path Variable hinzufügen + NB identifizieren (W7)
Antworten: 6
Zugriffe: 2767

Path Variable hinzufügen + NB identifizieren (W7)

Hallo zusammen, ich komm gerade nicht weiter... Wie fügt ihr unter windows 7 z.B. der Path variable einen weiteren wert hinzu? durch set patch=c:\... werden die vorhandenen werte einfach überschrieben :-( Zudem hätte ich gerne gewusst, wie ihr abfragt ob das gerät ein notebook ist. Unter XP konnte m...
von ande
23. Feb 2011, 12:45
Forum: OS Installer
Thema: Import Windows 7 64Bit mit integriertem SP1
Antworten: 36
Zugriffe: 18923

Re: Import Windows 7 64Bit mit integriertem SP1

Hallo zusammen,

bei mir genau das gleiche Problem.

Bild

wir haben jedoch noch die V12.0.2.2187 laufen.
von ande
01. Dez 2010, 16:36
Forum: Paketierung
Thema: Copy in LocalLow
Antworten: 13
Zugriffe: 5630

Re: Copy in LocalLow

Hallo, hiermit habe ich es auch schon versucht: [Set:ClientConfig] 1:deployment.properties, %appdata%\locallow\Sun\Java\Deployment, USEFILENAME NORMAL, <Größe der Datei> leider erfolglos! die appdata variable kann man hiern icht nehmen.da diese auf C:\Users\username\AppData\Roaming verweist. Deshalb...
von ande
01. Dez 2010, 08:43
Forum: Paketierung
Thema: Copy in LocalLow
Antworten: 13
Zugriffe: 5630

Copy in LocalLow

Hallo, ich komm bei einem einfachen Copy befehl momentan nicht weiter... ich brauch einfach mal weitere augen die drüberschauen, danke. Wir nutzen empirum v12 [Product] ;#FileCheckMachine, MACHINE ;#FileCheckClient, CLIENT ReplaceEnv VM_CAS ReplaceEnv VM_INV #Set:Product, DONTDELETE #Set:ClientConfi...
von ande
10. Nov 2010, 08:33
Forum: Paketierung
Thema: Java JRE 32- und 64-bit in einem Paket
Antworten: 10
Zugriffe: 4204

Re: Java JRE 32- und 64-bit in einem Paket

hi. das heisst auf einem 64 bit Windows wird auch NUR die 64 bite JRE installiert ? sinnvoller wären doch 32 und 64 ... ich kenne keinen, der unter w7-64 mit nem 64 Bit IE oder Mozilla unterwegs ist .. cu cs Würde ich genau so sehen oder enthält die x64 Version den 32Bit teil? Allgemeine Frage wie ...
von ande
31. Aug 2010, 17:57
Forum: Paketierung
Thema: DOS Abfrag installierne ja/nein automatisieren
Antworten: 10
Zugriffe: 2485

Re: DOS Abfrag installierne ja/nein automatisieren

hi,

mir konnte jetzt geholfen werden, so gehts:

call cmd /c C:\Windows\Microsoft.NET\Framework\v2.0.50727\Caspol -q -machine -chggroup LocalIntranet_Zone FullTrust"
von ande
31. Aug 2010, 10:56
Forum: Paketierung
Thema: DOS Abfrag installierne ja/nein automatisieren
Antworten: 10
Zugriffe: 2485

Re: DOS Abfrag installierne ja/nein automatisieren

[Prompts] [Services] [Processes] [EventSources] [Encryption] [Disks] 1=%Disk1% [Options] Installer = %InstallerName%, COPYALWAYS, Installer, "%InstallerDesc%" Product = %ProductName%, COPYALWAYS, Product, "%ProductDesc%" [Installer] 1:..\..\..\..\User\Setup.exe, %CommonSetupDir%, OPTIONAL USEFILENA...

Zur erweiterten Suche