Die Suche ergab 100 Treffer

von mikexmagic
26. Aug 2009, 11:06
Forum: Verschiedenes
Thema: Acronis True Image als PXE-Image booten lassen
Antworten: 14
Zugriffe: 8097

@ibcsolar... Danke für die Idee. Werde ich mal probieren :-) Nachtrag: Also bei Acronis handelt es sich um eine 36MB große BootCD die ich als ISO-Datei vorliegen habe. Die IMG-Dateien in Empirum sind aber max. 1.44 bzw. 2.88 MB groß. Also das mit dem einfachen austauschen der IMG-Datei klappt wohl e...
von mikexmagic
21. Aug 2009, 08:47
Forum: Verschiedenes
Thema: Acronis True Image als PXE-Image booten lassen
Antworten: 14
Zugriffe: 8097

Acronis True Image als PXE-Image booten lassen

Hallo zusammen, ich würde gerne Acronis True Image 11 als PXE-Image booten. Ich weiss dass das Tool auf Linux basiert. Und da bin ich absoluter Anfänger. Ich habe folgende Anleitung im Internet gefunden: Dazu muss der Administrator über das True-Image-Programm zunächst eine Rescue-CD oder ein ISO-Im...
von mikexmagic
11. Aug 2009, 15:27
Forum: Paketierung
Thema: "CALL" nicht warten lassen bis Kommando fertig ist
Antworten: 3
Zugriffe: 1873

Doch, offensichtlich ist es so einfach.
Schön dass es das Forum gibt denn in der Doku finde ich das SO nicht.
von mikexmagic
24. Jun 2009, 08:39
Forum: Paketierung
Thema: Dienst-Installation, EXE schon vorhanden (svchost.exe)
Antworten: 4
Zugriffe: 1930

Trickser hat geschrieben:Hi,
Wie hast du den System Restore Service denn weg bekommen, der ist doch normalerweise standardmäßig da...
Der System Restore Service soll auf Servern installiert werden. Da muss es manuell nachinstalliert werden.
von mikexmagic
19. Jun 2009, 12:29
Forum: Paketierung
Thema: Treiberinstallation über rundll32 und InstallHinfSection
Antworten: 1
Zugriffe: 1230

Idee: Ich benutze nicht die Original inf zur installation sondern baue die Befehle aus der Inf in einer setup.inf nach. Ein paar Filecopys, ein paar Registrykeys usw... Alles kein Problem... Per Original-Inf werden allerdings auch 2 Dienste installiert. Da komm ich zur nächsten Frage... Aber natürli...
von mikexmagic
19. Jun 2009, 12:27
Forum: Paketierung
Thema: Dienst-Installation, EXE schon vorhanden (svchost.exe)
Antworten: 4
Zugriffe: 1930

Dienst-Installation, EXE schon vorhanden (svchost.exe)

Hallo, in einer setup.inf kann ich per Filecopy-Flag 'SERVICE' inkl. Dienstname und dem Abschnitt [SERVICES] einen Dienst installieren. Klappt auch soweit ganz prima... Jetzt will ich aber einen Dienst einrichten der eine EXE nutzt die bereits auf dem PC vorhanden ist. Und zwar die svchost.exe. Die ...
von mikexmagic
17. Jun 2009, 13:55
Forum: Paketierung
Thema: Treiberinstallation über rundll32 und InstallHinfSection
Antworten: 1
Zugriffe: 1230

Treiberinstallation über rundll32 und InstallHinfSection

Hallo zusammen, ich möchte auf einem Server 2003 die Systemwiederherstellung nachinstallieren. Das ist technisch bedenkenlos möglich. Ich möchte dazu die originale sr.inf von Microsoft nutzen. Im Setupscript rufe ich die Datei wie folgt auf: Call "rundll32.exe" setupapi,InstallHinfSection DefaultIns...
von mikexmagic
16. Jun 2009, 15:30
Forum: Installation und Verteilung
Thema: Ausführen eines Befehls nach PC-Aktivierung in der Konsole
Antworten: 2
Zugriffe: 998

Danke für den Tip. Mit dem Tool habe ich noch nicht gearbeitet...
Ich schau mal ob ich da was umgesetzt bekomme...

Danke :D
von mikexmagic
16. Jun 2009, 12:41
Forum: Installation und Verteilung
Thema: Ausführen eines Befehls nach PC-Aktivierung in der Konsole
Antworten: 2
Zugriffe: 998

Ausführen eines Befehls nach PC-Aktivierung in der Konsole

Hallo zusammen, habe ich irgendwie die Möglichkeit im Aktivierungsprozess einen zusätzlichen Befehl einzubauen? Hintergrund: Ich habe ein kleines Tool gebaut mit welchem ich schauen kann auf welchem Server die INIs und die DDC eines PCs bereits fertig gesynct sind. Dieses Tool rufe ich über 'Externe...
von mikexmagic
02. Jun 2009, 10:54
Forum: Suche
Thema: Auf Empirum-Datenbank per AutoIT oder VBS zugreifen?
Antworten: 7
Zugriffe: 4966

Danke für den Tip...
Ich habe nun selbst mal nen Read Only User auf dem SQL-Server angelegt.
Der Zugriff klappt. jetzt muss ich meine wilde SQL-Formel die ich bisher in Access hatte noch umbauen.

Danke für die Hilfe...

Gruß Mike
von mikexmagic
02. Jun 2009, 09:27
Forum: Suche
Thema: Auf Empirum-Datenbank per AutoIT oder VBS zugreifen?
Antworten: 7
Zugriffe: 4966

@frenzlc
hab ich alles schon versucht. Leider ohne Erfolg.
Tja, wie finde ich denn meinen Datenbankuser heraus?
Ich melde mich ja beim starten der Konsole nicht nochmal extra an. und im ODBC-Object ist klar eingestellt: With Windows NT authentication using network login ID.
von mikexmagic
02. Jun 2009, 09:09
Forum: Suche
Thema: Auf Empirum-Datenbank per AutoIT oder VBS zugreifen?
Antworten: 7
Zugriffe: 4966

Danke :D die Lösung es direkt mit AutoIT zu machen gefällt mir natürlich besser. Nur leider bekomme ich den Connect werder mit osql noch mit AutoIT hin. Die Parameter sind alle richtig. Nur mit meinem Account bin ich mir nicht sicher... Die Konsole läuft auch auch auf meinem PC. Dazu habe ich einen ...
von mikexmagic
29. Mai 2009, 11:24
Forum: Suche
Thema: Auf Empirum-Datenbank per AutoIT oder VBS zugreifen?
Antworten: 7
Zugriffe: 4966

Auf Empirum-Datenbank per AutoIT oder VBS zugreifen?

Hallo zusammen, ich habe ein kleines Tool gebaut (in AutoIT) um den Status der wichtigsten Dateien am Depotserver des zu installierenden PCs zu prüfen bzw. mal schnell rüber zu syncen... Ich würde gerne in diesem Tool abfragen ob PXE für den PC aktiv ist oder auch welches PXE-Image zugewiesen wurde....
von mikexmagic
28. Mai 2009, 17:02
Forum: Installation und Verteilung
Thema: Hardwareprofil in Setup.inf nutzen oder/und abfragen
Antworten: 6
Zugriffe: 1936

Jo, die gleiche Idee hatte ich auch schon... :-)

Schick mit die Files doch bitte an [piiiiieeeep]

Das wäre klasse. Dann bin ich hier schon mal nen riesen Stück weiter...

Danke, Gruß Mike
von mikexmagic
28. Mai 2009, 15:38
Forum: Installation und Verteilung
Thema: Hardwareprofil in Setup.inf nutzen oder/und abfragen
Antworten: 6
Zugriffe: 1936

Super, klappt wunderbar. Danke...

Jetzt muss ich mir nur noch was ausdenken um bestehende Clients mit dem Wert nachträglich zu versorgen...

Zur erweiterten Suche