Fragen zum Update von Empirum v14.2 auf v15.1

Antworten
mattba
Beiträge: 13
Registriert: 11. Aug 2014, 14:39
Kontaktdaten:

Fragen zum Update von Empirum v14.2 auf v15.1

Beitrag von mattba » 12. Aug 2014, 11:31

Hallo zusammen,

bei uns steht momentan das Update von Empirum v14.2 auf v15.1 im Raum. Ich habe mich schon durch die angebotenen Dokumente (New Features and Changes, Release Notes, Known Issues, Installation Manual, Getting Started, Step by Step Update Guide usw.) gewühlt und auch eine Testinstallation in einer VM durchgeführt. In folgenden Punkten bin ich aber noch nicht komplett schlau geworden und würde mich über fundierte Antworten freuen:
- Legacy Agent: wir setzen diesen momentan ein und würden ihn aufgrund der fehlenden Online-Installationsmöglichkeit des Advanced Agents (der bis auf dieses Ausschlusskriterium einen guten Eindruck hinterlässt) gerne weiter verwenden. Aus der Dokumentation wird für mich jedoch nicht 100%ig ersichtlich ob der Legacy Agent in v15.1 weiterhin enthalten ist bzw. funktioniert. In der Dokumentation finden sich einige Hinweise die auf einen Weiterbetrieb des Legacy Agents deuten, z.B. im Step by Step Update Guide auf Seite 15 ([...]muss der Empirum Advanced Agent, sofern im Einsatz, aktualisiert werden[...]). Auch habe ich ein Paket namens LegacyAgentUpdate in der Verzeichnisstruktur der v15.1-Testinstallation gefunden. Was in einer frisch installierten v15.1 definitiv fehlt ist der Reiter Agent-Verteilung unter Konfiguration/Software Management. Wie verhält es sich bei einem Update von v14.2 auf v15.1?
- PatchManagementv2: das offizielle Statement von Matrix42 lautet, dass der Support für PMv2 12 Monate nach Erscheinen von PMv3 ausläuft. Dies sollte aber für die Funktionsfähigkeit von PMv2 vorerst keine Rolle spielen, oder?

Ich würde mich über zahlreiche Antworten sehr freuen!

Viele Grüße
Matthias

Benutzeravatar
thahn
Beiträge: 487
Registriert: 03. Jan 2007, 09:03
Wohnort: KR - NRW
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum Update von Empirum v14.2 auf v15.1

Beitrag von thahn » 12. Aug 2014, 16:52

Hi,

1. Legacy Agent

ja ist noch enthalten, muss man aber wieder sichtbar machen unter Ansicht: Agent- Verteilung, es empfiehlt sich aber den Advanced Agent zu benutzen, deswegen im Standard ausgeblendet, ab Vista eh nicht funktional sofern UAC mit im Spiel ist.

was meinen Sie mit Online-Installations-Möglichkeit ?
meine Vermutung sie suchen eine On the Fly Installation ?

Weg 1 - rechte Maus auf Client-Objekt - Experte - AgentPush
Weg 2 - über das Software-Depot Selbstaextrahierendes Paket bauen (www.matrix42.de/hilfe)

PM v2 ist enthalten und funktioniert, es kann aber bei bestimmten Patches Schwierigkeiten geben, sind hier auch im Forum besprochen worden bereits.
Thomas Hahn
Technical Account Manager

Matrix42 AG

Email: thomas.hahn[at]matrix42.com
http://www.matrix42.de
Skype: thahn42
ICQ: IO25IGO8

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of matrix42 AG.

mattba
Beiträge: 13
Registriert: 11. Aug 2014, 14:39
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum Update von Empirum v14.2 auf v15.1

Beitrag von mattba » 13. Aug 2014, 15:17

Hallo!
Ein herzliches Dankeschön für die schnelle Antwort!

1. Legacy Agent: auf die Idee, dass die Agent-Verteilung einfach nur ausgeblendet ist bin ich nicht gekommen :oops: Dass er weiterhin unterstützt wird ist eine sehr gute Nachricht! Wir haben nämlich mit dem Verhalten des Advanced Agents, nur aus dem lokalen Cache zu installieren, große Probleme. Der Hintergrund ist, dass wir Empirum auch für die Installation und Verwaltung unserer PC-Pools (ca. 150 Geräte) nutzen. In diesem Szenario ist es nicht zielführend dass ein jeder Rechner bei der regelmäßigen Reinstallation ca. 100GB an Paketquellen vom Empirumserver herunterlädt und diese dann wegen der Nutzerteilinstallationen auch noch lokal vorhalten muss. Der Legacy Agent unterstützt dagegen die Installation ohne vorherigen Download direkt aus der Freigabe des Empirumservers, ich denke Sie verstehen dies unter On the Fly Installation. Ich hoffe sehr dass dieser Feature Request (http://feedback.matrix42.com/forums/793 ... f-packages) in naher Zukunft auf die Roadmap kommt.
Weg 1 - rechte Maus auf Client-Objekt - Experte - AgentPush
Weg 2 - über das Software-Depot Selbstaextrahierendes Paket bauen (http://www.matrix42.de/hilfe)
Was Sie mit diesen zwei Vorgehensweisen meinen ist mir nicht ganz klar. Könnten Sie dies bitte etwas näher ausführen?

2. PMv2:
Besten Dank für die Bestätigung!

Viele Grüße!
Matthias

Benutzeravatar
lennu
Beiträge: 581
Registriert: 01. Aug 2005, 16:20
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum Update von Empirum v14.2 auf v15.1

Beitrag von lennu » 14. Aug 2014, 13:00

Hallo Matthias,

ich will Dir ja jetzt nicht Deine Hoffnung nehmen, aber den Feature Request hatte ich im September 2011 eingestellt. Damals hatten wir noch Windows XP und den Legacy Agent im Einsatz. Bis heute ist nichts passiert (und ich gehe auch nicht davon aus, dass noch etwas in diese Richtung passieren wird) und wir haben lernen müssen, mit dem Verhalten und den dadurch entstandenen Mehrkosten zu leben (mittlerweile sind wir auf Windows 7 und nutzen den Advanced Agent).

Vom Einsatz des Legacy Agents würde ich Dir unter Windows 7 oder 8 dringend abraten. Das hat vor allem den Grund, dass Du die UAC zwangsläufig ausschalten musst, was Dir an einigen Stellen Probleme bereiten wird (Themen Sicherheit und Support). Zum anderen zögerst Du damit nur das Unausweichliche heraus, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass der Legacy Agent noch lange kompatibel sein oder weiterentwickelt wird.

Wenn man sich erst einmal abgeregt hat und die Festplatten groß genug bestellt, kann man mit dem Verhalten des Advanced Agents durchaus leben (auch wenn ich weiterhin der Meinung bin, dass es konfigurierbar sein müsste, denn Plattenplatz kostet Geld und es handelt sich in manchen(!) Umgebungen um eine reine Platzverschwendung - die Berechnung für unser Haus hatte ich ja im Feature Request aufgeführt).

Gruß,
Lennu
Lennart Freyberg
Sysadmin
Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG

mattba
Beiträge: 13
Registriert: 11. Aug 2014, 14:39
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum Update von Empirum v14.2 auf v15.1

Beitrag von mattba » 14. Aug 2014, 15:25

Hallo Lennu,

im Kern stimme ich Dir voll und ganz zu: der Advanced Agent ist nicht umsonst der Nachfolger des Legacy Agent und hat bestimmt auch seine Vorteile. Jedoch bin ich immer noch der Meinung, dass die Verhaltensweise des Legacy Agents für den Betrieb eines PC-Pools die bessere Lösung ist.

Ich finde ebenfalls, dass das Verhalten des Advanced Agents konfigurierbar sein sollte. Es ist sehr schade, dass dieser Wunsch nun bereits seit 3 Jahren ungehört bleibt. Dann sollte die Matrix wenigstens so konsequent sein und den Feature Request unter Nennung stichhaltiger Gründe ablehnen...

Viele Grüße!
Matthias

###Ben###
Beiträge: 33
Registriert: 05. Okt 2012, 12:00
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum Update von Empirum v14.2 auf v15.1

Beitrag von ###Ben### » 17. Apr 2015, 12:05

Hallo zusammen,

kurz nachgefragt: Wie sieht es lizenztechnisch aus, wenn ich auf v15.x updaten möchte (sind derzeit noch auf v14.2)?
Müssen da neue Münzen eingeworfen werden?

Danke & Gruß
Ben

Benutzeravatar
lennu
Beiträge: 581
Registriert: 01. Aug 2005, 16:20
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum Update von Empirum v14.2 auf v15.1

Beitrag von lennu » 17. Apr 2015, 12:22

Hallo,

ich meine, es gibt auf jeden Fall neue Lizenzkeys. Die Frage ist, ob ihr einen Wartungsvertrag habt. Falls ja, dann ist das Update enthalten, falls nein, dann muss die Kasse geöffnet werden.

Gruß,
Lennu
Lennart Freyberg
Sysadmin
Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG

Antworten

Zurück zu „Verschiedenes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast