Frage zu Depot-Servern und Zuordnung

Antworten
Sascha Offe
Beiträge: 39
Registriert: 05. Aug 2015, 00:04
Kontaktdaten:

Frage zu Depot-Servern und Zuordnung

Beitrag von Sascha Offe » 22. Jun 2016, 16:53

Hi zusammen,

Verständnisfrage bzw. Frage in die Runde ('Wie macht ihr das denn so')?

Wir haben viele Anwender, die mit ihren Notebooks mal im LAN von "Standort A" hängen,
dann im LAN von "Standort B" und mal sich per VPN aus dem HomeOffice einwählen.

Wie kann ich dabei steuern, von wo (also welchem Depot-Server) die Pakete gezogen werden?

Bei unserer aktuellen Software-Deployment-Lösung werden die Depots über IP-Ranges zugwiesen,
d.h. wenn das Laptop eine Adresse aus dem Range xxx.A.xxx.0 bis xxx.A.xxx.254 bekommt (reserviert für "Standort A"), ist auch "Depot A" zuständig usw.

Wie kann ich denn ähnliches unter Empirum abbilden?

Wenn ich in der Konfigurationsgruppe bspw. "Standort A" anlege und dem dann "Depot A" zuweise ist das für stationäre Rechner ja OK, aber Mobile...?

Es gibt bei uns auch eine Sammelgruppe (im AD und der alten Software-Deployment-Lösung), in der alle Notebooks landen, um sie auch organisatorisch nicht einem festen Standort zuordnen zu müssen; aber wenn ich "Standort Mobile" anlege und dem alle Depot-Server von "A" bis "Z" zuweise, wie pickt er sich den richtigen (nächstgelegenen, vom zuständigen Domain-Controller um die Ecke) heraus?

Denn in der GUI sehe ich zwar, dass man die Reihenfolge steuern kann (Pfeil hoch/runter), aber das bringt ja nix, wenn "Depot A" existiert (und somit der erste Treffer ist), aber das Laptop tatsächlich gerade im LAN von "Standort Z" hängt.

koepkel
Beiträge: 46
Registriert: 03. Mär 2015, 07:13
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Frage zu Depot-Servern und Zuordnung

Beitrag von koepkel » 23. Jun 2016, 06:33

Moin,

schaue dir mal dieses an, eventuell hilft es dir.
viewtopic.php?f=9&t=14850

LG
Lars

Benutzeravatar
Frank Dethlefsen
Beiträge: 425
Registriert: 06. Apr 2006, 22:01
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Frage zu Depot-Servern und Zuordnung

Beitrag von Frank Dethlefsen » 23. Jun 2016, 07:50

Moin!

Um Empirum-Clients flexible einen Empirum-Subdepotserver zu zuweisen, verwendet man am Besten eine DHCP-Option.

http://helpfiles.matrix42-web.de/2015_D ... n%7C_____2
Frank Dethlefsen
Consultant und Coach
UPDATENOW GmbH
Frank.Dethlefsen@updatenow.de
https://empirum.blogspot.de/

Antworten

Zurück zu „Verschiedenes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste