PXE Boot Sub-Depot

skd
Beiträge: 60
Registriert: 12. Mai 2015, 10:11
Kontaktdaten:

Re: PXE Boot Sub-Depot

Beitrag von skd » 18. Mai 2017, 09:52

Heute leider wieder das gleiche Problem.

Gleiche Testmaschine, keine Änderungen vorgenommen.

PXE-Bootimage und Betriebssystemtemplate entfernt und wieder hinzugefügt, trotzdem kein PXE-Boot.

PC wir in der MMC unter PXE->aktiviert auch angezeigt.

Muss dafür irgendwas zum Depot-Server synchronisiert werden ?

skd
Beiträge: 60
Registriert: 12. Mai 2015, 10:11
Kontaktdaten:

Re: PXE Boot Sub-Depot

Beitrag von skd » 19. Mai 2017, 09:03

tftp EMPIRUMSERVER get mx42.pxe

Transfering file mx42.pxe from server in ascii mode...
Transferring data from xx.xx.xx.xx...
Using blocksize = 512
Using TFTP timeout = 10s
Transfer size = 14288 bytes
File mx42.pxe was transferred successfully.
14288 bytes transfered for 1 seconds, 0 bytes/second

Trotzdem erfolgt keine Neuinstallation

Beim PXE Boot wird eine OS.INI.PXE erzeugt

alloctime=1495178984
bootinfo=2
dns=0.0.0.0 -> ist das normal, dass hier 0.0.0.0 steht ?
domainname=
gateway=0.0.0.0 -> ist das normal, dass hier 0.0.0.0 steht ?
haddress=005056a301c3
ipaddress=xx.xx.xx.106
isactive=0 -> ist das normal, dass hier 0 steht ?
netmask=0.0.0.0 -> ist das normal, dass hier 0.0.0.0 steht ?
ServerPathExist=1
state=2
timelease=0
Timestamp=1495178985
validtime=1495178984

uros678
Beiträge: 1
Registriert: 29. Mai 2017, 16:15
Kontaktdaten:

Re: PXE Boot Sub-Depot

Beitrag von uros678 » 29. Mai 2017, 16:36

Hallo,

Bei mir trat das gleiche Problem auf...hast du das irgendwie gelöst?

lg,
uros

skd
Beiträge: 60
Registriert: 12. Mai 2015, 10:11
Kontaktdaten:

Re: PXE Boot Sub-Depot

Beitrag von skd » 07. Jun 2017, 13:42

Nein, jetzt funktioniert es und ich habe nichts mehr gemacht.

Antworten

Zurück zu „Verschiedenes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast