Filtern nach WMI Win32_ComputerSystemProduct Version?

Antworten
Sascha Offe
Beiträge: 39
Registriert: 05. Aug 2015, 00:04
Kontaktdaten:

Filtern nach WMI Win32_ComputerSystemProduct Version?

Beitrag von Sascha Offe » 01. Sep 2017, 09:38

Hallo zusammen,

ich hab mir div. Filter auf unsere (Lenovo) Notebokmodelle gebastelt, die aber leider auf Basis von "WMI ComputerSystem Model" stehen -- je nach (Landes)Ausführung unterscheidet die sich aber auch gerne mal, wie ich inzw. gelernt habe, und "ständig" die Filter nachbessern will ich nicht.

In unserem bisherigen Management/Deployment-Tool wurde in dessen Filterauswahl auch noch "Modell" angezeigt, was man dann bespw. nach "ThinkPad T430" suchen lassen konnte -- In den Empirum-Filtern bekomme unter WMI Computersystem nur Manufacurer und Model zur Auswahl.

Im WMI-Lingo bräuchte ich offenbar die "Version":

PS H:\> Get-WmiObject -Class Win32_ComputerSystemProduct

IdentifyingNumber : PF0T4YTW
Name : 20JNS1HE00
Vendor : LENOVO
Version : ThinkPad T470 W10DG
Caption : Computersystemprodukt

Hab mich auch mal an "WMI Custom" versucht, aber das Konzept verstehe ich nicht (WMIKey? WMIValue?) und detailierte Dokumention dazu habe ich auch nicht gefunden.

Wie kann ich also einen Filter erstellen, der nach "Win32_ComputerSystemProduct -> Version -> ThinkPad T470*" sucht/filtert?

koepkel
Beiträge: 46
Registriert: 03. Mär 2015, 07:13
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Filtern nach WMI Win32_ComputerSystemProduct Version?

Beitrag von koepkel » 01. Sep 2017, 10:28

Hi,
versuche mal DMI, wir haben Esprimo´s.
Dort haben wir gefiltert nach Tabelle > DMI - System > Produkt = ESPRIMO P720 (z.B.)

LG

Lars

Sascha Offe
Beiträge: 39
Registriert: 05. Aug 2015, 00:04
Kontaktdaten:

Re: Filtern nach WMI Win32_ComputerSystemProduct Version?

Beitrag von Sascha Offe » 01. Sep 2017, 12:50

Leider auch kein Glück:
Bei den ThinkPads steht unter DMI / System / Product der gleiche Wert wie unter
WMI / Computersystem / Model: Eben die Nummer, die auch mal nach Konfiguration anders ausfällt.

Hab auch schon den ganzen WMI/DMI-Baum durchgeschaut: Da gibt es nirgends einen Schlüssen, der einen Wert wie "ThinkPad T4..." enthält.

Deswegen meine Hoffnung/Frage, mit Custom WMI (weil die Notebooks die Daten ja haben, Empirum die offenbar standardmäßig aber nicht abfragt).

Aber wie wie ich Custom WMI korrekt "customizen" könnte, verstehe ich noch nicht... :|

Benutzeravatar
r.wiegel
Beiträge: 834
Registriert: 05. Feb 2010, 13:45
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Filtern nach WMI Win32_ComputerSystemProduct Version?

Beitrag von r.wiegel » 01. Sep 2017, 13:22

Mit dem Empirum-Inventory kann man Registry-Einträge (unter "Benutzerdefinierte Werte") erfassen.
Wäre es eine Alternative?: HKLM\HARDWARE\DESCRIPTION\System\BIOS

Danach im Filter die Tabelle "Inventar-Benutzerdefiniert" setzen.
Viele Grüße
Roman Wiegel
IT-Consultant

MR Datentechnik - Vertriebs- und Service GmbH
Client Management

Antworten

Zurück zu „Verschiedenes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste