Seite 1 von 1

eowp.exe | CPU-Auslastung pro thread bis zu ~ 4%

Verfasst: 28. Okt 2019, 14:59
von Reggy
Hallo liebe Mitglieder,

Wir haben aktuell das Problem, dass bei jedem angemeldeten Benutzer der process "Essential Objects Worker Process" gestartet und nicht beendet wird, obwohl der Benutzer nicht mehr verbunden ist. (Die CPU-Auslastung pro Thread kann bis zu ~ 4% betragen) Bei 5 RDP-Sitzungen kann dies 20% ausmachen.

OS: Windows Server 2016
UEM-Agent: 1906.1

Gibt es eine Möglichkeit die Prozesse bei inaktiven Usern automatisch zu beenden bzw. warum passiert das nicht generell automatisch bei Abmeldung?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

MfG,
Reggy

Re: eowp.exe | CPU-Auslastung pro thread bis zu ~ 4%

Verfasst: 05. Jan 2020, 16:22
von jbae
Wir haben auch das Problem, gibt es hierzu bereits eine Lösung?
Gibt es Ansätze um die CPU-Auslastung generell am Client gering zu halten?

Re: eowp.exe | CPU-Auslastung pro thread bis zu ~ 4%

Verfasst: 18. Feb 2020, 14:36
von IronStorm
habe das problem auf depotservern.
hier habe ich bis zu 90% cpu auslastung durch die eowp.exe

Re: eowp.exe | CPU-Auslastung pro thread bis zu ~ 4%

Verfasst: 28. Mai 2020, 14:31
von variosity
4% da wäre ich ja glücklich drüber, bei uns auf den Servern ist es auch bis zu 90% Auslastung. Hat jemand schon eine Idee?
Wie sehen denn eure Matrix42.Platform Eventlogs aus, meine hängt voller Fehler, evtl. liegt es daran?