Das "Updates-AN/AUS Menu" in der Traybar: MPR-Skript in der Traybar I

Moderator: MVogt

Antworten
Benutzeravatar
Theo_Gottwald
Beiträge: 319
Registriert: 03. Okt 2009, 08:57
Wohnort: Herrenstr.11 * 76706 Dettenheim
Kontaktdaten:

Das "Updates-AN/AUS Menu" in der Traybar: MPR-Skript in der Traybar I

Beitrag von Theo_Gottwald » 07. Mär 2020, 13:00

Thema ist wieder: "Updates für Windows 10 einschalten oder ausschalten".
Nach dem sich einige User für das letzte Projekt interessiert hatten, gibt es dazu nun eine Update.

Diesmal ist das Hauptskript noch kürzer, denn alles was passiert liegt eigentlich in "Unterskripten".
Das ist deswegen so, weil diesmal das "Plugin01" verwendet wird.

Das "Plugin01" ist die Buttonbar des Package Robot.
Normalerweise kann man diese dazu nehmen um sich Buttons (mit) Macros an beliebige Programme anzuheften.

Nebenbei bietet das "Plugin01" aber auch noch ein Tray-Icon mit Menü. Und genau dieses nutzen wir hier.
Es gibt drei Menüpunkte:
- Updates erlauben
- Updates verhindern
- QUIT

Nebenbei ist das alles auch noch mehrsprachig, das Plugin wechselt automatisch die Menü- oder Buttonsprache wenn es auf einem nichtdeutschen PC gestartet wird.

Vieles ist selbsterklärend und steht in der verwendeten "Plugin01.ini". Diese liegt natürlich bei.
Wer den MPR hat, kann sich das beiligende Beispiel selbst erstellen, für alle Anderen liegt ein fertig erstelltes Exemplar bei.

Update-Preventer.zip
Windows 10 Update-Steuerung in Traybar mit Menu.
(3.51 MiB) 157-mal heruntergeladen

Code: Alles auswählen

'#ICS:7
KRM\2
'#INC:?path\Red.ico
'#INC:?path\Green.ico
'#INC:?path\plugin01.ini
'#INC:?path\plugin01.exe
'
' Angaben zur INI
VAR\$$INI=?path\plugin01.ini
VAR\$$SEC=Layout
VAR\$$ENT=Icon

' Dienstname: wuauserv
VAR\$$SER=wuauserv
JNF\State-Check.rem

PIL\
PIM\1

:Loop
TDL\70
PCI\100
GOTO Loop
@

Antworten

Zurück zu „Package Robot“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste