Seite 1 von 1

Gesperrter Patch weiterhin im Report

Verfasst: 13. Sep 2016, 15:14
von Liedtke
Hallo Mitadministratoren,

diesmal wende ich mich an euch mit keinem kritischen aber doch irgendwo ärgerlichem kleinen Problem:
In Patchgruppen gesperrte Patches tauchen weiterhin in den Reports auf.

Kurz zu meiner Herangehensweise, als Beispiel dienen die Patches Q2719662 und Q2719662U, die bekanntlich 1x Installation und 1x Deinstallation des selben Patches sind.

Die Deinstallation des Patches soll auf den Clients nicht mehr erfolgen.
Ich habe also im Patch-Management die entsprechenden Patches von Q2719662U auf allen Betriebssystemen per Rechtsklick auf "Status ändern" und dann "Sperren" gesetzt.
Das geschah in der Gruppe "alle Patches" und dort unter "Inkludieren", die wir für die meisten normalen Clients nutzen.
Die Patches tauchen in der Gruppe auch nicht mehr auf.

Interessanterweise liefert ein Report über die 20 am häufigsten fehlenden Patches aber mitunter immernoch Patch Q2719662U zurück.
Ähnlich verhält es sich mit Patches zu IrfanView und dem CD-Burner die wir bereits vor einiger Zeit ausgenommen haben.

Habe ich einen Denkfehler oder macht mir hier eine Mechanik einen Strich durch die Rechnung, weil der Patch in der Vergangenheit irgendwann mal erkannt wurde?

MfG
Timo Liedtke

Re: Gesperrter Patch weiterhin im Report

Verfasst: 11. Okt 2016, 09:55
von seipf
Hi,

das Problem habe ich auch. Allerdings nutzen wir nicht die Gruppe "Alle Patches". Deshalb hatte ich bisher gedacht, dass es daran liegt.

An einer Lösung bzw. besseren Handhabung der Reports bin ich auch interessiert :)

Viele Grüße
Florian

Re: Gesperrter Patch weiterhin im Report

Verfasst: 13. Dez 2016, 10:10
von Liedtke
Hi,

hier ein kurzes Update:

Mittlerweile sind die entfernten/nicht mehr verteilten Patches nirgens mehr aufzufinden.
Weder in einer Testgruppe, noch irgendwo inkludiert.

Das scheint den Report aber in der Tat nicht zu interessieren.
Der Standard-Matrix-Report "Top 20 fehlende Patches" zeigt nun z.B. 15 Patches an, die entweder durch Nachfolgepatches abgelöst wurden oder gar nicht mehr in der Patchverteilung sind.
So ist der Report recht nutzlos.
Ich vermute ja schon fast, dass hier irgendeine Automatik versagt.

Das Problem ist, dass ich so auch den anderen Reports patchbezogen nicht mehr über den Weg traue, da sich hier auch teilweise nicht mehr existierende Patches fortsetzen.

Ich werde mich dazu an den Support von Matrix42 wenden, auf jeden Fall ist es nichts, was sich über Zeit und Inventory wieder glatt zieht.

MfG
Liedtke