Suche Tool zur Druckerauswertung

Benutzeravatar
heinrichmi
Beiträge: 210
Registriert: 12. Nov 2009, 10:13
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Suche Tool zur Druckerauswertung

Beitrag von heinrichmi » 08. Feb 2011, 07:32

Hallo,

ich suche ein Tool mit dem der Output von Druckern Ausgewertet werden kann. Habe gerade PageScope Enterprise Suite 2.0 im Einsatz. Dies liest jedoch nur Konica Minolta Maschinen aus.

Es sollen jedoch auch HP Drucker ausgewertet werden.

Bibt es eine Freeware/OpenSource die sowas kann? Kann vielleicht sogar das Inventory von Empirum sowas?
Michael Heinrich

MIWE Michael Wenz GmbH
Bild

Empirum 19.0.0 UEM mit PM, M42-Cloud, PB, VM-Hosting, Citrix Farm Deployment, ServiceStore 9.0.4

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7584
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Suche Tool zur Druckerauswertung

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 08. Feb 2011, 09:36

Wenn der Wert via SNMP erreichbar ist (ggf. durch Definition/Import der MIB) kann auch Empirum Device Discovery das auslesen.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

Walter_Schulz
Beiträge: 876
Registriert: 17. Dez 2004, 12:29
Kontaktdaten:

Re: Suche Tool zur Druckerauswertung

Beitrag von Walter_Schulz » 08. Feb 2011, 09:59

Zum Thema SNMP:
http://www.ilient.com/Sysforums/posts/list/2287.page
Seitenabfrage bei HP ueber OID 1.3.6.1.2.1.43.10.2.1.4.1.1

Falls SNMP nicht moeglich ist, muesste man mal testen, wie sich das Webinterface per Commandline abfragen laesst.

Ciao!
Walter Schulz

Benutzeravatar
heinrichmi
Beiträge: 210
Registriert: 12. Nov 2009, 10:13
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Suche Tool zur Druckerauswertung

Beitrag von heinrichmi » 08. Feb 2011, 10:01

Das ist mit sicherheit möglich.

Kann ich dann auch eine Historie/Reporting erstellen?
Standart ist das glaub ich nicht oder?
Michael Heinrich

MIWE Michael Wenz GmbH
Bild

Empirum 19.0.0 UEM mit PM, M42-Cloud, PB, VM-Hosting, Citrix Farm Deployment, ServiceStore 9.0.4

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7584
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Suche Tool zur Druckerauswertung

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 08. Feb 2011, 10:28

Genau. Historie gibt es für sonstige Geräte leider nicht.
Müsste man dann z.B. über geschedulte SQL Queries mit Umleitung in eine andere SQL-Tabelle oder eine Textdatei selbst erstellen.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

frenzlc
Beiträge: 237
Registriert: 16. Dez 2004, 09:41
Kontaktdaten:

Re: Suche Tool zur Druckerauswertung

Beitrag von frenzlc » 08. Feb 2011, 11:17

Empirum Device Discovery
wenn es den vernüftig funktionieren täte

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7584
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Suche Tool zur Druckerauswertung

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 08. Feb 2011, 11:23

Tut es das nicht? Was denn nicht?
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

frenzlc
Beiträge: 237
Registriert: 16. Dez 2004, 09:41
Kontaktdaten:

Re: Suche Tool zur Druckerauswertung

Beitrag von frenzlc » 08. Feb 2011, 11:35

hat bei uns noch nie wirklich brauchbar funtioniert.
Support konnte oder wollte auch nicht wiklich helfen.
Letztes Ticket TI055306 ist vom 13.04.2010 und auch noch nix passiert

Wir haben es inzwischen deaktiviert bringt nix außer Frust.

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7584
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Suche Tool zur Druckerauswertung

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 08. Feb 2011, 12:23

Hatte damit bisher noch keine nennenswerten Probleme - wenn Sie es noch mal versuchen wollen melden Sie sich einfach bei mir.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

frenzlc
Beiträge: 237
Registriert: 16. Dez 2004, 09:41
Kontaktdaten:

Re: Suche Tool zur Druckerauswertung

Beitrag von frenzlc » 08. Feb 2011, 13:14

habe auf ihr Angebot hin das DD mal wieder aktiviert.

1. Erster Fehler die DDConfig.XML ist weg. Das Problem haben wir schon von Anfang an. Man muss dan in der Config irgendwas ändern damit die neu geschrieben wird das hält dann wieder einige Zeit bis sie wieder Weg ist. Das fällt aber immer erst auf wenn man was sucht.

2. erkannte Geräte momentan nur Drucker werden mal mit DNS Name, mal mit IP-Adresse und mal mit DruckerTyp angezeigt. Wir bräuchten aber den Druckernamen da uns das sonst nix bringt.

Wie geschrieben das Probelm ist mit TI055306 gemeldet seit Mai letzten Jahres.
Im Device Discovery erfolgt keine Namensauflösung bei bekannten Geräten, obwohl die Regeln konfiguriert wurden. Ergebnis einer Netviewer Session mit Kunden und GDaum
3. Geräte-Typ wird nicht richtig erkannt viele der Drucker stehen bei unbekannt. Witziger weiße passt bei denen der Name

LightTempler
Beiträge: 407
Registriert: 23. Aug 2010, 13:47
Kontaktdaten:

Druckerauswertung per OID

Beitrag von LightTempler » 08. Feb 2011, 13:36

Meiner Erfahrung nach sind die OIDs bei Druckern nicht einheitlich: Nicht innerhalb der HP Serien nicht und erst recht nicht herstellerübergreifend. Eine einheitliche Abfrage auf OID-Basis seh ich sehr skeptisch. Man muss dann schon über die MIBs gehen und auch hier findet man, über die Standardwerte eines Geräts hinaus, keine einheitlichen Variablennamen für interessante Werte für alle Drucker / Hersteller vor.

Bei der Namensauflösung könnte es helfen, die in den Druckern hinterlegten/erkannten DNS Server zu prüfen. Nur wenn sich ein Drucker bei einem DNS Server meldet, kann ein Discoverytool darüber aus der IP den Namen holen. Gibts für jedes Gerät einen gültigen DNS-Eintrag?

felix
Beiträge: 16
Registriert: 20. Jan 2010, 15:03
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Suche Tool zur Druckerauswertung

Beitrag von felix » 08. Feb 2011, 16:51

Hallo,

ich mache so etwas mit Cacti unter Linux für HP Color LaserJet Drucker.
Das Ergebnis siehe Anhang.
Graph.pdf
(47.61 KiB) 132-mal heruntergeladen
Felix

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7584
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Suche Tool zur Druckerauswertung

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 08. Feb 2011, 20:33

@FRENZLC:

1) DDCONFIG.XML: Die wird durch die Zuweisung der Konfiguration zum jeweiligen Server erstellt. Da würde ich mal ein Auditing auf Filesystemebene mitlaufen lassen um zu sehen wer die wann löscht. Oder wenn sich nix ändert einen Schreibschutz drauf setzen sicherheitshalber.

2) Druckername=DNS Name? IP-Adresse kommt eigentlich nur wenn die DNS Auflösung nicht klappt. Da wäre mal ein DebugView-Log ganz interessant, am besten von zwei gleichen Geräten die unterschiedlich erkannt werden.

3) Auch hier am besten DebugView-Log erstellen.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

frenzlc
Beiträge: 237
Registriert: 16. Dez 2004, 09:41
Kontaktdaten:

Re: Suche Tool zur Druckerauswertung

Beitrag von frenzlc » 09. Feb 2011, 15:06

Also zu 2 habe mal einen TestJob mit drei Adressen die unterschiedliche Ergebnisse bringen angelegt Log im Anhang.

Geht wird als DEKLI1P2263 angelegt
10.99.11.163
DEKLI1P2263

Wird mit seiner IP angelegt
10.99.11.164
DEKLI1P2367

Wird mit seinem Typ angelegt Aficio SP C232SF
10.99.11.166
DEKLI1P3075
Gibts für jedes Gerät einen gültigen DNS-Eintrag?
sollte da wir über die namen Drucken
Dateianhänge
DD.zip
DD Log
(1.38 KiB) 33-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7584
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Suche Tool zur Druckerauswertung

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 09. Feb 2011, 20:18

Sind das alles identische Drucker-Modelle mit der gleichen Firmware?
Kommen die SNMP-Scandaten von allen Druckern korrekt an?

Was mir aufgefallen ist dass die Reihenfolge der Logeinträge manchmal leicht anders ist.
z.B. erscheint diese Resolved-IP-Zeile mal vor und mal nach "DNS Scan finished":
00000961 14:49:38 [1440] "2011-02-09";"14:49:38";"Resolved IP.";"50126";"dekli1p2367";"Information"
Wieso das so ist kann ich aber auch nicht deuten.
Müsste ggf. via Support an die Entwicklung gesendet werden (alten Call wiedereröffnen?!)

Können Sie die Geräte mal löschen und von Grund auf neu scannen?
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

Antworten

Zurück zu „Sonstige Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste