Komisches Phänomen bei 2 Empirum betankten Rechnern

Antworten
Oli-G
Beiträge: 11
Registriert: 26. Apr 2011, 16:05
Kontaktdaten:

Komisches Phänomen bei 2 Empirum betankten Rechnern

Beitrag von Oli-G » 25. Jan 2012, 12:07

Hallo Leute,

ich fange auch mal direkt an.

Seit ca. einem halben Jahr wurden einige Rechner über Empirum betankt und alles lief soweit einwandfrei. Seit 2 Wochen ist mir aufgefallen das 2 User ein (man denkt sofort an fehlende Berechtigung) Zugriffsproblem auf einem Server haben.

Ich schildere den fall mal:

Beim booten wird per Skript der Rechner mit diversen Servern und Netzlaufwerken verbunden.

Klickt man sich bis zu einem Ordner (hierbei sind alle Ordnernamen erfunden), z.B. <Server>\g:\Management\Diverses\ durch, hat man (laut EInstellung) die volle Berechtigung Ordner zu erstellen, diese umzubenennen oder diese zu löschen. Man ist sozusagen als Admin auf dem Server oder Netzlaufwerk unterwegs.

Jetzt kommts... Ordner kann erstellt und gelöscht, aber NICHT umbenannt werden. Herausgefunden habe ich, dass wenn ich den direkten Pfad zum Ordner Diverses in Ausführen eingebe, kann ich plötzlich erstellen, löschen UND umbenennen.

Dieses Problem habe ich bei 2 Rechnern die in einem Abstand von 5 Monaten, ohne große OSD/ Empirum/etc. Veränderungen vorgenommen zu haben, betankt.

Diese 2 betroffenen User gehen nun an einen anderen Rechner, von mir aus auch der nebenan, und plötzlich ist es mit den 2 betroffenen Useraccounts möglich, sich durch die Ordnerstruktur durchzuklicken und Ordner zu erstellen/löschen/umbennen.

Alle Rechner wurden mit Empirum betankt, mit den selben Accounts bei anderen Rechnern funktioniert es und deshalb gehe ich davon aus das es wohl kein Accountbezogenes Berechtigungsproblem ist. Die Accounts wurden auch schon gelöscht und neu erstellt.

Mich verwundert einfach nur, das ein direkten Zugriff über den Pfad möglich ist, beim durchklicken aber nicht. Die Berechtigungen der einzelnen Ordner bis zum Zielordner wurden überprüft und sich soweit auch korrekt.

Neubetankung kommt erstmal nicht in Frage da an diesen Geräten aktiv gearbeitet wird.

Kennt jemand diese Problematik und hätte eventuell eine Lösung bzw. ein Lösungsansatz ??

Ich danke vielmals im Vorraus!

MfG
Oli G

LightTempler
Beiträge: 407
Registriert: 23. Aug 2010, 13:47
Kontaktdaten:

Re: Komisches Phänomen bei 2 Empirum betankten Rechnern

Beitrag von LightTempler » 25. Jan 2012, 13:49

Vorschlag zum Einkreisen des Problems:
Mal mit dem Empirum-User probieren (Rechte vergleichen), der im Agent für den Serverzugriff hinterlegt ist.

Oli-G
Beiträge: 11
Registriert: 26. Apr 2011, 16:05
Kontaktdaten:

Re: Komisches Phänomen bei 2 Empirum betankten Rechnern

Beitrag von Oli-G » 25. Jan 2012, 16:54

Danke schon vorab, werden wir nachher oder morgen Vormittag testen.

MfG

Oli-G
Beiträge: 11
Registriert: 26. Apr 2011, 16:05
Kontaktdaten:

Re: Komisches Phänomen bei 2 Empirum betankten Rechnern

Beitrag von Oli-G » 26. Jan 2012, 07:50

Selbst mit dem Empirum-User funktioniert es auch nicht von diesen zwei Rechnern aus !

Wirklich komische Geschichte, sind bisher schon 5 Stunden davor gesessen und haben uns die Berechtigungen jeden Ordners angeguckt. Berechtigungstechnisch scheint hier wirklich alles ok zu sein, zumindest das was uns angezeigt wird.

Irgendetwas muss mit diesen 2 Rechnern nicht stimmen. Leider sind wir so langsam am Ende mit unseren Ideen.

MfG

Oli G

Benutzeravatar
tgrosch
Beiträge: 602
Registriert: 14. Nov 2007, 16:34
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: Komisches Phänomen bei 2 Empirum betankten Rechnern

Beitrag von tgrosch » 26. Jan 2012, 08:54

Oli-G hat geschrieben:Wirklich komische Geschichte, sind bisher schon 5 Stunden davor gesessen und haben uns die Berechtigungen jeden Ordners angeguckt. (...)
Also es müsste bei uns schon eine verdammt wichtige Maschine mit unzähligen Spezialanwendungen, Sondereinstellungen, spezieller Hardware sein, dass wir uns 5 Stunden davorsetzen. Im Zweifelsfall stellen wir vielleicht erstmal parallel einen Ersatzclient aus dem Lager bereit, aber wie gesagt - für mich gibt es wenige Probleme (in unserer Umgebung), die so eine lange Fehlersuche rechtfertigen.

- Hat der Rechner die GroupPolicy bekommen?
- Hat der Rechner spezielle Patches installiert, die vielleicht ein Problem machen? Hat z.B. jemand über Microsoft Patches installiert, die PM oder WSUS nicht installieren?
- Wurden die Netzwerkeinstellungen geändert, weil die Geräte irgendwas spezielles haben (FQDN oder irgendwas stimmt nicht)
- Steht in der Ereignisanzeige irgendwas drin?
Viele Grüße

Tobias
---
Empirum Echtsystem: v19 - 19.0.1 - Win 2012 R2 mit EPE 4.7.3 und UEM Agent 1905.1
Empirum Testsystem: v19 - 19.0.1 - Win 2012 R2 mit EPE 4.7.5 und UEM Agent 1906.1
Workplace Management Echtsystem: ServiceStore 9.1.0.2532 - Win 2012 R2
Workplace Management Testsystem: ServiceStore 9.1.0.2532 - Win 2016
MDM: Silverback 18.0.3.27
DB-Server: Win 2012 R2 mit SQL 2014

Phoenix33
Beiträge: 133
Registriert: 21. Aug 2012, 00:01
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Komisches Phänomen bei 2 Empirum betankten Rechnern

Beitrag von Phoenix33 » 21. Aug 2012, 10:20

Hallo,

falls es noch aktuell ist Windows legt auch auf Netzlaufwerken eine Thumbs.db an diese verhindert sehr oft das man Ordner umbenennen kann wenn andere Mitarbeiter gerade drin sind oder kurz zuvor drin waren. -> hierfür gibt es eine GPO

Weiterhin nutzen die Leute vielleicht diese Autovorschau im Explorer? Wenn ja kann es daran liegen der Explorer schliesst dann den Handle auf die mit Autovorschau angesehene Datei erst wenn man das Explorerfenster schliesst ansonsten kann man den Ordner nicht umbenennen.

Das sind so die 2 Dinge die mir in unserer Umgebung aufgefallen sind die zu solchen Effekten geführt haben.

Gruß

Jan

Antworten

Zurück zu „Sonstige Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast