Update auf 16.1 Subdepot_rootpath nicht gefunden

Antworten
HansDampf
Beiträge: 28
Registriert: 09. Mai 2016, 08:59
Kontaktdaten:

Update auf 16.1 Subdepot_rootpath nicht gefunden

Beitrag von HansDampf » 22. Jun 2016, 18:09

Wir wollten gerne das Update auf Empirum Version 16.1 (aktuell 16.0.1) durchführen, kommen aber bei der Installation von 0.2 nicht weiter.

Das Subdepot 16 (letzter Punkt der Update Anleitung Matrix42 Client Management 2015 Update 2 (Empirum v16.0.2) Release Notes) lässt sich nicht erneut installieren und im Log steht, dass der SUBDEPOT_ROOTPATH nicht korrekt sei.
Wir haben das Subdepot per Rüberziehen auf den Server in der Management Konsole installieren wollen.


Hätte hier jemand eine Empfehlung für uns?
Ist dies überhaupt relevant beim Update, oder können wir einfach schon mal mit den 0.3 und dem 16.1 Update weitermachen?

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7413
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Update auf 16.1 Subdepot_rootpath nicht gefunden

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 22. Jun 2016, 18:37

Ist denn der Wert in der Variable des Servers gesetzt? i.d.R. steht dort c:\empirum oder d:\empirum
Steht der Wert in der INI des Servers?
Das Paket wird nur benötigt wenn Sie auch Depot-Server einsetzen.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

HansDampf
Beiträge: 28
Registriert: 09. Mai 2016, 08:59
Kontaktdaten:

Re: Update auf 16.1 Subdepot_rootpath nicht gefunden

Beitrag von HansDampf » 23. Jun 2016, 08:21

Hallo Hendrik_Ambrosius,

wir haben den entscheidenden Hinweis in der Installationsanleitung Installation Manual Workplace Management 2013 SP1
(Empirum v16)
gefunden. Vielleicht hilft das ja auch anderen.
Bei uns war dieser Wert jedenfalls nicht gesetzt.

1 Starten Sie die Matrix42 Management Console (EMC).
2 Wählen Sie in der Navigationsleiste unter Management den Eintrag Administration aus.
3 Erweitern Sie den Baum Computer > Empirum Server und wählen Sie dort Ihren Server oder die Konfigurationsgruppe, in der der/die Server enthalten ist/sind, aus.
4 Klicken Sie rechts auf den Eintrag und wählen Sie im Kontextmenü Variablen… aus.
5 Klicken Sie doppelt auf den Eintrag SUBDEPOT und dann auf SERVICES.
6 Markieren Sie den Eintrag Webservice und klicken Sie auf OK. Um auch FTP zu verwenden, setzen Sie das Häkchen bei FTPSERVICE.
7 Doppelklicken Sie auf den Eintrag USER_1, deaktivieren Sie im nachfolgenden Dialog die Checkbox Wert leeren und tragen Sie in das Feld Wert einen Benutzernamen ein. Dieser Benutzer wird während der Installation des Subdepot-Pakets auf dem Subdepotserver angelegt und auch im Template des Advanced Agent referenziert. Bei Domänen Umgebungen wählen Sie bitte DOMÄNE\BENUTZER bei Workgroup Umgebungen .\BENUTZER. Bestätigen Sie die Eingabe mit OK.
8 Doppelklicken Sie auf den Eintrag PASSWORD_1, deaktivieren Sie im nachfolgenden Dialog die Checkbox Wert leeren und tragen Sie in das Feld Wert das Passwort für den oben genannten Benutzer ein. Bestätigen Sie die Eingabe mit OK.
9 Doppelklicken Sie auf den Eintrag ROOTPATH, deaktivieren Sie im nachfolgenden Dialog Checkbox Wert leeren und tragen Sie in das Feld Wert den Pfad ein, in dem die Dateien für das Subdepot abgelegt werden sollen (z.B. D:\Empirum). Bestätigen Sie die Eingabe mit OK.
Hinweis:
FTP wird nur für die OS Installationen von Linux, XenServer und VMware ESX verwendet.

HansDampf
Beiträge: 28
Registriert: 09. Mai 2016, 08:59
Kontaktdaten:

Re: Update auf 16.1 Subdepot_rootpath nicht gefunden

Beitrag von HansDampf » 23. Jun 2016, 09:41

Wo findet man denn den Update Guide für das 16.1 Update? :roll:
Bei den kleineren Updates war der Update Guide immer im Shop zum Download dabei.
Bei diesem allerdings nicht.
Und in dem Dokument Matrix42_CLM_2015_SP1_Empirumv16.1_LunchFAQ_DE.pdf steht folgendes:
4.2. Können Kunden das Upgrade selbst durchführen oder brauchen Sie dazu zusätzliche Services?
Kunden können das Upgrade in Eigenregie durchführen, aber es wird dringend empfohlen, die Matrix42 Professional Services in Anspruch zu nehmen oder einen zertifizierten Partner hinzuziehen. Matrix42 wird Kunden mit Vor-Ort-Installation Professional Services Update-Pakete anbieten. Eine genaue Beschreibung des Upgrade-Prozesses ist im Update Guide enthalten.
4.3. Muss beim Upgrade auf etwas Bestimmtes geachtet werden?
Weitere wichtige Informationen sind im Update Guide zu finden.

Aber weit und breit kein Link zum Update Guide zu finden!

Wer kann helfen?

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7413
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Update auf 16.1 Subdepot_rootpath nicht gefunden

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 23. Jun 2016, 12:04

Wie immer ist der Step by Step Update Guide im MANUAL Ordner des ISOs.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

Antworten

Zurück zu „Sonstige Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast