Grundsätzeliches zu Changes und Services

Antworten
malecube
Beiträge: 206
Registriert: 19. Mai 2015, 13:40
Kontaktdaten:

Grundsätzeliches zu Changes und Services

Beitrag von malecube » 20. Feb 2017, 14:59

Hallo, ich versuche es einfach mal... Wir haben hier im Rechenzentrum eine ganze Reihe von verschiedenen Rechnern, auf denen die Leute sich anmelden koennen (Grossrechner, Webserver, Datenserver.... ), um die Dienste in Anspruch zu nehmen. Dafuer gibt es Anmeldeprozeduren, die wir gerne mit Matrix42 abbilden wuerden. Die Idee im Moment ist, dass man einen Change anlegt fuer die Anmeldung/Verlängerung/Kündigung, dann die entsprechenden Aufgaben verteilt und danach den Change wieder schliesst. Allerdings kann man dort keine Laufzeiten eingeben. Im Normalfall laufen die Rechnerzeiten nach 5 Jahren und einer automatischen Benachrichtigung aus, wenn man dann nicht einen Antrag auf Verlaengerung stellt. Habt Ihr eine Idee, wie man das abbilden kann? Eventuell in dem man einen Service einrichtet, der der Anmeldung entspricht? Aber uns ist nicht ganz klar, ob der Service in seiner Laufzeit zur Person oder zum Service gehoert.

LG und noch einen schoenen Tag

Alexandra von Cube

Antworten

Zurück zu „Sonstige Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste