Brennprogramm

Antworten
Benutzeravatar
tgrosch
Beiträge: 602
Registriert: 14. Nov 2007, 16:34
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Brennprogramm

Beitrag von tgrosch » 03. Jul 2008, 15:23

Hallo zusammen,

wir setzen bislang Nero als Brennprogramm unternehmensweit ein, aber:

- Nero ist schwer zu paketieren (siehe hier im Forum)
- Nero ist für 999 von 1000 Anwendern zu umfangreich
- Beim Kauf von Volumenlizenzen besteht immer Klärungsbedarf

Welche Brennprogramme außer dem WindowsXP Bordmittel nutzt ihr denn? Welche lassen sich vllt. auch einfacher via Empirum verteilen?

Viele Grüße

Tobias

Benutzeravatar
lennu
Beiträge: 581
Registriert: 01. Aug 2005, 16:20
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von lennu » 03. Jul 2008, 15:42

Hallo,

wir setzen CDBurnerXP ( http://cdburnerxp.se/ ) ein. Leicht zu paketieren und bislang noch keinen Anwendungsfall gefunden, wo es nicht das gemacht hat, was es soll. Wichtig: Version 4 einsetzen, da vorher DVDs nicht komplett beschrieben werden konnten.

Grüße,
Lennu
Lennart Freyberg
Sysadmin
Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG

philipp.kiessler
Beiträge: 248
Registriert: 05. Feb 2007, 11:42
Kontaktdaten:

Beitrag von philipp.kiessler » 04. Jul 2008, 12:43

Und, was Lennu vergessen hat zu erwähnen, CDBurnerXP ist Freeware. Spart also auch einen Haufen Aschen ;-)

Aber es lässt sich wirklich leicht paketieren. Das verwendete InnoSetup läuft als unattended wunderbar und ist vor allem gut dokumentiert.

Ich nutze CDBurnerXP bei uns auch, allerdings nicht flächendeckend. Könnte aber noch kommen, mal sehen.
Philipp Kießler

doc25
Beiträge: 76
Registriert: 14. Apr 2008, 15:01
Kontaktdaten:

Beitrag von doc25 » 04. Jul 2008, 13:59

ich kann dem nur zustimmen. Habe auch noch keinen Fall erlebt wo das Progamm nicht gemacht hat was es sollte. Und das auch noch for free. Bei den besagten 999 von 1000 Usern heißt das sowieso meistens einfach Datei drauf und ab dafür :-)
Gruß

hossli
Beiträge: 49
Registriert: 18. Jun 2007, 12:29
Kontaktdaten:

Beitrag von hossli » 15. Jul 2008, 17:37

Hallo
Die Silent Deinstallation funktioniert nicht wie gewünscht, obwohl wirklich ALLE Schalter auf Silent stehen. Hat jemand einen Tipp?
Die Meldung "Sind Sie sicher, dass sie nicht mehr mit diesem Produkt arbeiten möchten" erscheint noch. Bekomm diese nicht weg...
Gruss & Danke
Martin

Benutzeravatar
thahn
Beiträge: 486
Registriert: 03. Jan 2007, 09:03
Wohnort: KR - NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von thahn » 16. Jul 2008, 09:58

Guten Morgen,

folgender Aufruf funktioniert bei uns:

Code: Alles auswählen

"%ProgramFILES%CDBurnerXPunins000.exe" /SILENT /NOCANCEL /NORESTART
die /S2 Schalter sind im Paket gesetzt ?

Version 4.0

cYa
Thomas Hahn
Technical Account Manager

Matrix42 AG

Email: thomas.hahn[at]matrix42.com
http://www.matrix42.de
Skype: thahn42
ICQ: IO25IGO8

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of matrix42 AG.

aage
Beiträge: 34
Registriert: 13. Feb 2007, 08:37
Kontaktdaten:

Beitrag von aage » 16. Jul 2008, 14:13

grüß euch,

habe den cdburnerxp soeben paketiert installation und deintsallation funktioniert ohne probleme das einzige wo ich noch nicht draufgekommen bin ist die sprachauswahl.

beim erstmaligen aufruf der applikation erscheint die box mit der sprachauswahl.

--> Call "cdbxp.exe" /SILENT /SUPRESSMSGBOXES /NORESTART /NOCANCEL /LANG=Deutsch

für euren tipp wäre ich dankbar
lg

aage
Beiträge: 34
Registriert: 13. Feb 2007, 08:37
Kontaktdaten:

Beitrag von aage » 16. Jul 2008, 14:30

grüß euch,

noch eine frage: läuft bei euch die deinstallation "sauber" ?
(werden alle regkeys entfernt, dateien etc.)

habe gesehen das bei der deinstallation sich eine "NMSAccessU.exe" startet die angeblich für CD/DVD-Zugriffe für alle Benutzer verantwortlich sein soll, unabhängig der Sicherheitsrichtlinien...

hossli
Beiträge: 49
Registriert: 18. Jun 2007, 12:29
Kontaktdaten:

Beitrag von hossli » 31. Jul 2008, 10:52

hi aage
ich konnte die anfängliche sprachauswahl unterdrücken mit parameter /SHOWLANGUAGEDIALOG=NO

betreffend deinstallation habe ich wirklich alles so silent wie nur möglich und trotzdem werde ich anfangs noch gefragt, ob ich die software wirklich deinstallieren möchte. der aufruf erfolgt genau wie von thhahn beschrieben - packetschalter sind auf /S2.
woran könnts noch liegen?

lg hossli

StadtWN
Beiträge: 550
Registriert: 26. Okt 2007, 12:41
Wohnort: Waiblingen
Kontaktdaten:

Beitrag von StadtWN » 06. Aug 2008, 17:26

Auch wir haben CD Burner 4.0.024 im Einsatz. Bei uns kommt keine Frage bei der Deinstallation. Verwendest Du die Parameter /loadinf um mit einer Unattend Datei zu arbeiten?

Gruß

Ralf

hossli
Beiträge: 49
Registriert: 18. Jun 2007, 12:29
Kontaktdaten:

Beitrag von hossli » 07. Aug 2008, 07:45

nein - verwende ich nicht. ich hab mich zu testzwecken mit verschiedenen useraccounts eingeloggt. da ich registry-einträge angeschaut habe, oft mit einem, welche über lokale admin rechte verfügt.
mir ist daher aufgefallen, dass die meldung nicht erscheint, wenn ich mich mit einem standardbenutzer einlogge welcher eingeschränkte rechte hat.

problem ist somit gelöst, aber weshalb das so ist, scheint mir ein wenig schleierhaft... die installation wird durch /aw sowieso mit adminrechten durchgeführt.

danke trotzdem.

Moeki
Beiträge: 212
Registriert: 06. Feb 2006, 14:22
Kontaktdaten:

Beitrag von Moeki » 20. Mär 2009, 12:46

Wegen der Sprachauswahlbox:

http://forum.cdburnerxp.se/viewtopic.ph ... age#p24040
For the next version, I'll add a special registry key:

[HKEY_CURRENT_USER\Software\CDBurnerXP]
"DefaultLanguage"="System.String:fr-FR"

If this is set, CDBurnerXP will not ask for the default language and choose it automatically.

Antworten

Zurück zu „Sonstige Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast