DBVisualizer 7.1.5 Windows 7 64bit Probleme mit Lizenz

Benutzeravatar
Fastjack
Beiträge: 49
Registriert: 20. Mai 2011, 08:24
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

DBVisualizer 7.1.5 Windows 7 64bit Probleme mit Lizenz

Beitrag von Fastjack » 20. Mai 2011, 08:56

Moin Moin,

ich habe ein Problem bei der Paketierung von DBVisualizer in der Version 7.1.5 für
Windows 7 64bit.

Ich habe ein Diff gemacht und danach die Setup.inf ein wenig angepasst und den überflüssigen Teil entfernt. Weiterhin habe ich die Setup.inf dahingehend anpassen wollen das die Lizenz Datei gleich mit eingebaut wird aber da sind die Probleme.

Die Lizenz Datei dbvis.license muss in den Ordner %UserProfile%\.dbvis\ , dieser Ordner wird normalerweise erstellt wenn DBVisualizer das erste mal gestartet wird. Dafür habe ich mir eine Batch datei gebaut

md %userprofile%\.dbvis

Wenn ich die batch so aufrufe funktioniert alles richtig, der Ordner wird im aktuellen User angelegt. Danach soll die dbvis.license kopiert werden was ich so gelöst habe

[Set:Liz]
1:%APP%\UserProfile\dbvis.license, %UserProfile%\.dbvis\dbvis.license, Client, 0

Wenn ich das mit dem Package Editor teste und die einzelnen Schritte durchlaufen lasse funkioniert alles. Wenn ich das Paket aber über das Empirum Software Depot starte legt er noch nicht mal den Ordner über die Batch an obwohl sie aufgerufen wird.

Kann mir das jemand bei helfen ??
Vielen Dank im voraus

Gruß Sven


Anbei die Setup.inf
Setup_lizenz.inf
Die Setup.inf Dbvisualizer mit Lizenz
(14.36 KiB) 119-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7584
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: DBVisualizer 7.1.5 Windows 7 64bit Probleme mit Lizenz

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 20. Mai 2011, 09:12

DIe Syntax ist hier falsch:
Call "%APP%\UserProfile\punktordner.cmd", client
Es gibt keinen CLIENT-Parameter beim CALL.
", client" entfernen und dann sollte es gehen.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

Benutzeravatar
Fastjack
Beiträge: 49
Registriert: 20. Mai 2011, 08:24
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: DBVisualizer 7.1.5 Windows 7 64bit Probleme mit Lizenz

Beitrag von Fastjack » 20. Mai 2011, 09:26

Moin Moin

habe die Setup.inf angepasst aber leider hat es nicht den gewünschten Erfolg.

Ich hab die nochmal angepasste Datei angefügt.

Setup_lizenz.inf
(14.33 KiB) 124-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7584
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: DBVisualizer 7.1.5 Windows 7 64bit Probleme mit Lizenz

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 20. Mai 2011, 09:31

Sie haben beim #SET:Call Befehl nun auch das ,CLIENT rausgenommen.
Das muss wieder rein.
Wird denn der Userteil überhaupt aufgerufen?
Was sagt das Swdepot-Log?
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

Benutzeravatar
Fastjack
Beiträge: 49
Registriert: 20. Mai 2011, 08:24
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: DBVisualizer 7.1.5 Windows 7 64bit Probleme mit Lizenz

Beitrag von Fastjack » 20. Mai 2011, 10:41

Das SW Depot sagt Success und das Programm ist auch installiert und kann aufgerufen werden.

Das Problem ist aber leider nach wie vor das der Ordner scheinbar nicht erstellt wird und die Lizenz Datei nicht kopiert wird, da das Programm im Free Modus startet. Ich habe nochmal ein paar teile der Config angehängt.

#Set:Call, CLIENT
#Set:Liz, CLIENT

[Set:product]
1:UserProfile\dbvis.license, %APP%\UserProfile\dbvis.license, DONTREPLACE DONTDELETE, 0
1:UserProfile\punktordner.cmd, %APP%\UserProfile\punktordner.cmd, DONTREPLACE DONTDELETE,


[Set:Call]
Call "%APP%\UserProfile\punktordner.cmd"

[Set:Liz]
1:%APP%\UserProfile\dbvis.license, %UserProfile%\.dbvis\dbvis.license, Client, 0

Inhalt von punktordner.cmd :
md %userprofile%\.dbvis

Walter_Schulz
Beiträge: 876
Registriert: 17. Dez 2004, 12:29
Kontaktdaten:

Re: DBVisualizer 7.1.5 Windows 7 64bit Probleme mit Lizenz

Beitrag von Walter_Schulz » 20. Mai 2011, 16:00

[Set:product]
1:UserProfile\dbvis.license, %UserProfile%\.dbvis\dbvis.license, CLIENT, 0

Die Batch ist unnoetig, da das Verzeichnis beim Kopieren erstellt wird.
Die Sektion mit "CLIENT" zu flaggen und *zusaetzlich* noch den Kopierbefehl, ist eine Mechanik, die von der Setup.exe nicht verstanden wird. %APP% innerhalb von <SOURCE> wird nicht funktionieren.

Die dbvis.license nach %SRC%\UserProfile kopieren, fertig.

Ciao!
Walter Schulz

Benutzeravatar
Fastjack
Beiträge: 49
Registriert: 20. Mai 2011, 08:24
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: DBVisualizer 7.1.5 Windows 7 64bit Probleme mit Lizenz

Beitrag von Fastjack » 23. Mai 2011, 10:47

Das ist genau das was wir beim ersten versuch unternommen haben.

Leider ist es nicht möglich bei Windows 7 einen Ordner zu erstellen der als erstes Zeichen ein Punkt hat. Dieses wird vom System sicherlich aus Sicherheitsgründen unterbunden.

Deswegen sind wir den Umweg über die Batch Datei gegangen die diesen ordner ( .dbvis) erstellt welches auch funktioniert.

Gruß
Sven Blaufuss

Walter_Schulz
Beiträge: 876
Registriert: 17. Dez 2004, 12:29
Kontaktdaten:

Re: DBVisualizer 7.1.5 Windows 7 64bit Probleme mit Lizenz

Beitrag von Walter_Schulz » 23. Mai 2011, 10:56

Ich vermute eher, dass es ein Syntaxproblem ist. "." repraesentiert das Verzeichnis selbst.
Bitte mal das hier probieren:

Code: Alles auswählen

[Set:product]
1:UserProfile\dbvis.license, %UserProfile%\".dbvis"\dbvis.license, CLIENT, 0

Benutzeravatar
Fastjack
Beiträge: 49
Registriert: 20. Mai 2011, 08:24
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: DBVisualizer 7.1.5 Windows 7 64bit Probleme mit Lizenz

Beitrag von Fastjack » 23. Mai 2011, 15:00

Habe ich ausprobiert war leider nicht von erfolg gekrönt.

Die Software wird installiert und im roulout Bericht ist kein fehler, aber der Ordner .dbvis wird nicht angelegt und dadurch auch nicht die Lizenz Datei kopiert. Beim starten von DBVisualizer startet die Free Version.

Walter_Schulz
Beiträge: 876
Registriert: 17. Dez 2004, 12:29
Kontaktdaten:

Re: DBVisualizer 7.1.5 Windows 7 64bit Probleme mit Lizenz

Beitrag von Walter_Schulz » 23. Mai 2011, 15:20

Ich habe gerade kein W7-64 im Zugriff, bitte mal den String

Code: Alles auswählen

[SET:Product]
md %userprofile%\.dbvis
testen.

Ciao!
Walter Schulz

Benutzeravatar
Fastjack
Beiträge: 49
Registriert: 20. Mai 2011, 08:24
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: DBVisualizer 7.1.5 Windows 7 64bit Probleme mit Lizenz

Beitrag von Fastjack » 23. Mai 2011, 15:32

Habe ich getestet aber es wird kein Ordner .dbvis erstellt im Benutzerprofil.

Walter_Schulz
Beiträge: 876
Registriert: 17. Dez 2004, 12:29
Kontaktdaten:

Re: DBVisualizer 7.1.5 Windows 7 64bit Probleme mit Lizenz

Beitrag von Walter_Schulz » 23. Mai 2011, 15:52

Hmh, das hoert sich nach einem Fall fuer den MX42-Support an.

Code: Alles auswählen

#Set:Call, CLIENT
#Set:Liz

[Set:product]
;1:UserProfile\dbvis.license, %APP%\UserProfile\dbvis.license, DONTREPLACE DONTDELETE, 0
1:UserProfile\punktordner.cmd, %APP%\UserProfile\punktordner.cmd, DONTREPLACE DONTDELETE,


[Set:Call]
Call "%APP%\UserProfile\punktordner.cmd"

[Set:Liz]
1:UserProfile\dbvis.license, %UserProfile%\.dbvis\dbvis.license, Client, 0
Falls die Setup.exe das nicht schluckt und waehrend der Benutzerinstallation die fehlende dbvis.license anmeckert (ggf. ins Log schauen), habe ich noch einen Workaround in Reserve.

Benutzeravatar
Fastjack
Beiträge: 49
Registriert: 20. Mai 2011, 08:24
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: DBVisualizer 7.1.5 Windows 7 64bit Probleme mit Lizenz

Beitrag von Fastjack » 23. Mai 2011, 16:17

So habe die Codezeilen nochmal umgesetzt wie vorgegeben aber immer noch kein Erfolg ich hab nochmal die komplette INF Datei angehängt zur Kontrolle ob die Umsetzung so richtig war.
Setup_lizenz.inf
(14.49 KiB) 119-mal heruntergeladen

Walter_Schulz
Beiträge: 876
Registriert: 17. Dez 2004, 12:29
Kontaktdaten:

Re: DBVisualizer 7.1.5 Windows 7 64bit Probleme mit Lizenz

Beitrag von Walter_Schulz » 23. Mai 2011, 16:36

Keine Fehlermeldung, auch nicht im Log?
Dann mal die letzte Zeile aendern von
1:UserProfile\dbvis.license, %UserProfile%\.dbvis\dbvis.license, Client, 0
in
1:UserProfile\dbvis.license, %UserProfile%\dbvis~1\dbvis.license, Client, 0

Bitte ueberpruefen, dass der SFN des Verzeichnisses tatsaechlich dbvis~1 ist und ggf. den String entsprechend aendern.

Benutzeravatar
Fastjack
Beiträge: 49
Registriert: 20. Mai 2011, 08:24
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: DBVisualizer 7.1.5 Windows 7 64bit Probleme mit Lizenz

Beitrag von Fastjack » 23. Mai 2011, 17:36

Nochmal angepasst aber wieder ist das Ergebniss das gleiche. Das Programm wird installiert aber der Ordner .dbvis wird nicht erstellt und die Lizenz Datei ist dementsprechend auch nicht im Verzeichniss.

Das Log sagt Sucess

23.05.2011 17:31:58 xxxxxxx NB-388 admin.xxxx Minq Software DB Visualizer 7.1.5 0 Install (User) Success
23.05.2011 17:31:57 xxxxxxx NB-388 SYSTEM Minq Software DB Visualizer 7.1.5 0 Install (Machine) Success

Antworten

Zurück zu „Hilfe und FAQ“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast