Essbase Spreadsheet Add-In 11.1.2.103

Benutzeravatar
Fastjack
Beiträge: 49
Registriert: 20. Mai 2011, 08:24
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Essbase Spreadsheet Add-In 11.1.2.103

Beitrag von Fastjack » 22. Mär 2012, 08:51

Moin Moin,

ich habe ein Problem mit der Installation vom Essbase Spreadsheet Addin.
Bei der Installation des Pakets in einer VM hat alles wunderbar funktioniert.

Wenn ich jetzt aber das Paket auf ein User installieren will kommt im Log folgender Fehler.

Date/Time : 22.03.2012 07:46:06
ProductName: Essbase Spreadsheet Add-In
Version : 11.1.2.103
Revision : 0
SetupInf : C:\EmpirumAgent\Packages\Oracle Corporation\Essbase Spreadsheet Add-in\11.1.2.103\Install\Setup.inf
------------
ErrorLogMsg: Fehler 1603 beim Aufruf von Spreadsheet Add-in.exe

weis leider nicht wo ich da den haken habe. Die Setup.inf habe ich mal angefügt.

Vielen dank für die Hilfe.
Dateianhänge
Setup.inf
(6.8 KiB) 63-mal heruntergeladen

drmark
Beiträge: 62
Registriert: 21. Jan 2010, 10:03
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Essbase Spreadsheet Add-In 11.1.2.103

Beitrag von drmark » 22. Mär 2012, 09:50

Ist denn die Log-Datei c:\Programme\Essbase_install.log geschrieben worden?
Geht da vielleicht etwas draus hervor?
Der 1603-Fehler kommt ja vermutlich von einer MSI-Datei, die die "Spreadsheet Add-in.exe" startet.
Hast du schon mal geschaut, ob beim manuellen Anstarten der "Spreadsheet Add-in.exe" ausgepackte Dateien inklusive der MSI-Datei in einem temporären Ordner landen? Vielleicht kann man dann ja damit eine MSI-Installation machen.

Bereich Informatik
HELM AG, Hamburg


Empirum V14.2.1.277

Rene
Beiträge: 474
Registriert: 26. Mai 2005, 11:16
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Essbase Spreadsheet Add-In 11.1.2.103

Beitrag von Rene » 22. Mär 2012, 09:53

Ich würde das auch übers MSI probieren. Mal versuchen die .EXE mittels 7zip zu entpacken. Beim 1603 Fehler fehlen oft irgendwelche Dateien, die für die Installation nötig. So meine Erfahrung.

Benutzeravatar
Fastjack
Beiträge: 49
Registriert: 20. Mai 2011, 08:24
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Essbase Spreadsheet Add-In 11.1.2.103

Beitrag von Fastjack » 22. Mär 2012, 10:02

Leider lässt sich keine MSI rausextrahieren, stehe also weiter auf dem schlauch.

drmark
Beiträge: 62
Registriert: 21. Jan 2010, 10:03
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Essbase Spreadsheet Add-In 11.1.2.103

Beitrag von drmark » 22. Mär 2012, 11:01

Irgendwo muss die MSI schon auf der Platte landen. Vielleicht auch mal etwas exotischere Orte durchsuchen. Der Zeitpunkt, wann die EXE die MSI auspackt, kann natürlich auch noch eine Rolle spielen. Vielleicht mal mit dem Empirum PackageWizard per Differenz-Verfahren nach jedem "Weiter"-Button der Essbase-Installation aufzeichnen, was sich gerade wo auf der Platte getan hat. Achtung: Vorher in der diff.ini vom PackageWizard (lokal auf dem PC, wo der Diff gemacht wird), die ganzen "Excludes" löschen, damit auch wirklich alles aufgezeichnet wird, insbesondere eben auch die temporären Verzeichnisse.

Bereich Informatik
HELM AG, Hamburg


Empirum V14.2.1.277

Rene
Beiträge: 474
Registriert: 26. Mai 2005, 11:16
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Essbase Spreadsheet Add-In 11.1.2.103

Beitrag von Rene » 22. Mär 2012, 11:49

Meistens liegt das ausgepackte Zeug im %temp%. Also, .exe starten, aber nicht weiter klicken und dann mal im %temp% forschen.

Benutzeravatar
Fastjack
Beiträge: 49
Registriert: 20. Mai 2011, 08:24
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Essbase Spreadsheet Add-In 11.1.2.103

Beitrag von Fastjack » 22. Mär 2012, 12:26

Ich habe nun die MSI gefunden und das Paket damit gemacht. Bekomme aber immer noch die gleiche Meldung. Wenn ich es als Admin teste läufts wenn ich es dann aber auf den User schiebe kommt die fehlermeldung, also liegts an den fehlenden rechten.

Gibt es da eine möglichkeit das als admin zuinstallieren ?

Rene
Beiträge: 474
Registriert: 26. Mai 2005, 11:16
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Essbase Spreadsheet Add-In 11.1.2.103

Beitrag von Rene » 22. Mär 2012, 12:56

Der User installiert ja im Prinzip garnicht, sondern SYSTEM installiert. Dann schreibt die Applikation wohl irgendwohin, wo Rechte fehlen. Aus was für einen Grund auch immer. Was meint der Oracle Support ?

drmark
Beiträge: 62
Registriert: 21. Jan 2010, 10:03
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Essbase Spreadsheet Add-In 11.1.2.103

Beitrag von drmark » 22. Mär 2012, 16:52

Jetzt, wo du es als MSI laufen lässt, wirst du aber genauere Fehlermeldungen in der MSI-Logdatei finden können.
Die schreibt Empirum (wenn du die setup.inf mit dem PackageWizard gemacht hast) ins %TEMP%-Verzeichnis.
Schau mal, ob bei dir in der setup.inf auch folgende Variable gesetzt ist:

MSILogFile=%Temp%\MSI_%ProductName%.%Version%.%Revision%.log

Und ob die auch beim Aufruf von msiexec angegeben ist.
Diese Log-Dateien sind meistens recht aussagekräftig!

Bereich Informatik
HELM AG, Hamburg


Empirum V14.2.1.277

Benutzeravatar
Fastjack
Beiträge: 49
Registriert: 20. Mai 2011, 08:24
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Essbase Spreadsheet Add-In 11.1.2.103

Beitrag von Fastjack » 23. Mär 2012, 14:11

So ich habe den Fehler auch gefunden. Das Problem liegt darin das das Programm sich nach C:/Oracle/... installieren will. Dieser Ordner ist natürlich für den Benutzer tabu.

Wie kann ich jetzt in der Setup.inf oder der MSI den Install Ordner umbiegen auf C:\Program Files (x86)\Oracle ?

drmark
Beiträge: 62
Registriert: 21. Jan 2010, 10:03
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Essbase Spreadsheet Add-In 11.1.2.103

Beitrag von drmark » 23. Mär 2012, 14:36

Dafür gibt es bei den meisten Programmen Variablen, die man dem Installer auf der Kommandozeile mitgeben kann.
Müsste in der Doku von Essbase stehen.
Ansonsten die MSI-Datei mal mit dem Microsoft ORCA-Tool öffnen und nachschauen. Gegebenenfalls die MSI-Datei patchen bzw. eine MST-Transform-Datei erstellen.

Bereich Informatik
HELM AG, Hamburg


Empirum V14.2.1.277

Benutzeravatar
Fastjack
Beiträge: 49
Registriert: 20. Mai 2011, 08:24
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Essbase Spreadsheet Add-In 11.1.2.103

Beitrag von Fastjack » 23. Mär 2012, 16:21

So nach zahlosen hin und her habe ich eine Doku gefunden welche ich mit der unatend Methode etwas erreichen kann. Und zwar mit diesen aufruf.

Call "%Src%\Spreadsheet Add-in.exe" /S /v"/qn INSTALLDIR=c:\Programme\Oracle\ ALLUSERS=1 BINARY=de_DE /l*v c:\Programme\Essbase_install.log"

und das schöne ist es funktioniert .....auch der Ordner wird korrekt geschrieben C:/Programme/Oracle alles super. Aber nur wieder als Admin. Wenn ich mich als User anmelde und das Paket zuweise fällt das ganze wieder mit einen

ErrorLogMsg: Fehler 1603 beim Aufruf von Spreadsheet Add-in.exe

auf die Nase.

Aber ich habe eine Logfile bekommen die mir so im ersten moment nicht viel sagt aber vielleicht ja einem von Euch. Ich habe sie mal angehängt.
Dateianhänge
Essbase_install.inf
logfile
(69.08 KiB) 68-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
r.wiegel
Beiträge: 855
Registriert: 05. Feb 2010, 13:45
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Essbase Spreadsheet Add-In 11.1.2.103

Beitrag von r.wiegel » 23. Mär 2012, 16:45

Hallo,

welche Office-Version haben Sie?
Viele Grüße
Roman Wiegel
IT-Consultant

MR Datentechnik - Vertriebs- und Service GmbH
Client Management

Benutzeravatar
Fastjack
Beiträge: 49
Registriert: 20. Mai 2011, 08:24
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Essbase Spreadsheet Add-In 11.1.2.103

Beitrag von Fastjack » 23. Mär 2012, 16:53

Office 2010 Standard

Benutzeravatar
r.wiegel
Beiträge: 855
Registriert: 05. Feb 2010, 13:45
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Essbase Spreadsheet Add-In 11.1.2.103

Beitrag von r.wiegel » 23. Mär 2012, 16:58

zu "Essbase Spreadsheet Add-in" +1603 habe ich das im Netz gefunden:
"We contacted Oracle Support and they came back saying that Office 2010 is unsupported and therefore does not meet the install requirements.

"This what your´re getting this error, because this version is <in (JC)>compatible with office 2010. Please also note that even out latest version (11.1.2) of the product does not support Office 2010. There are plans to be Support Office 2010 in future releases, however there still NO official date to be released."

https://forums.oracle.com/forums/thread ... ID=1319878

Könnten Sie bitte Ihre aktuelle Setup.inf (MSI) posten?
Viele Grüße
Roman Wiegel
IT-Consultant

MR Datentechnik - Vertriebs- und Service GmbH
Client Management

Antworten

Zurück zu „Hilfe und FAQ“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast