Seite 1 von 1

Patchgruppen nicht vollständig in der COMPUTERNAME.INI

Verfasst: 29. Aug 2018, 09:40
von MaMa82
Hallo werte Mitstreiter!

Ist Euch zufälliger Weise schon mal das Phänomen untergekommen, dass NUR die Test-Gruppen in die COMPUTERNAME.ini geschrieben werden, jedoch nicht die auch angezogenen 'inkludierenden' Gruppen?

Sehr merkwürdig - das Verhalten tritt mal wieder urplötzlich und ohne ersichtlichen Grund auf.

Ordne ich einen Client testweise erneut der inkludierten PM-Gruppe zu, werden diese Gruppen für 15sek auch korrekt in der ini hinterlegt.
Nachdem der Activation Dienst beim nächsten Ausführen über die Ini juckelt, stehen urplötzlich nur noch die Test-Gruppen drin. :evil:

Fehler in der Matrix?
Wo ist die rote oder blaue Pille? :mrgreen:

Re: Patchgruppen nicht vollständig in der COMPUTERNAME.INI

Verfasst: 29. Aug 2018, 10:39
von MaMa82
Fehleranalyse:

Doppelzuweisung des Clients in einer verzweigten Zuweisungsgruppe.
Der Client wurde der Untergruppe mit Test- und der übergeordneten Gruppe mit inkludierten Patch-Gruppen zugewiesen.
Das verhält sich anscheinend wie eine Negierung der inkludierten PM-Gruppen.

Bin mir nicht ganz sicher, ob das so gewollt ist. :lol:

Re: Patchgruppen nicht vollständig in der COMPUTERNAME.INI

Verfasst: 12. Sep 2018, 09:48
von MVogt
Hallo,

es handelt sich um einen Fehler, der mit Version 18.0 Update 2 gefixt sein wird.
Sollten Sie vorher eine Lösung benötigen, dann wenden Sie sich bitte an den Support.

Re: Patchgruppen nicht vollständig in der COMPUTERNAME.INI

Verfasst: 12. Sep 2018, 16:55
von MaMa82
Hallo Herr Vogt,

recht herzlichen Dank!
Ich hatte es bereits vermutet, wollte aber hierzu kein Ticket eröffnen, da ich das Problem mittels WorkAround umgehen kann.
Ich warte auf den offiziellen Release der 18.0.2. 8)