Upgrade von Windows 10 über PM

Moderator: MVogt

Antworten
Johannes Hillebrand
Beiträge: 9
Registriert: 10. Mai 2006, 12:47
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Upgrade von Windows 10 über PM

Beitrag von Johannes Hillebrand » 26. Apr 2019, 12:16

Guten Tag,
mit dem Veröffentlichen von Windows 10 1903 scheint die automatische Installation von 1809 über Patchmanagement nicht mehr zu funktionieren, da das PM nur die neueste Version für relevant hält. Wir würden aber gerne noch eine Weile auf 1809 bleiben, haben aber noch nicht alle Rechner auf Stand. Gibt es eine Trick , Workaround dafür? Ich habe mir jetzt testweise damit beholfen, dass ich die Iso in ... 1903.iso umbenannt habe, befürchte aber, dass das System nun immer wieder die Installation startet.

Gruß J. Hillebrand
gmp international GmbH
22765 Hamburg
www.gmp-architekten.de

Johannes Hillebrand
Beiträge: 9
Registriert: 10. Mai 2006, 12:47
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Upgrade von Windows 10 über PM

Beitrag von Johannes Hillebrand » 02. Mai 2019, 13:58

Hallo
ich habe von dem Support den Hinweis auf die Variable Install_Last_Approve_Predecessor bekommen, leider lässt es sich bei meiner Installation nicht auf einen anderen Wert als "no" oder leer einstellen. Mit dem Umbenennen des ISOs lassen sich zwar ältere Installationen upgraden, es läuft aber auch auf vorhandenen 1809 Installationen durch und setzt so einige Einstellungen zurück. Außerdem wird bei der Installation das Windows.old Verzeichnis als Backup erstellt, verbraucht also entsprechend Speicherplatz, ohne wirklich etwas zu ändern.
Gruß J. Hillebrand
gmp international GmbH
22765 Hamburg
www.gmp-architekten.de

MVogt
Beiträge: 143
Registriert: 18. Aug 2009, 14:12
Kontaktdaten:

Re: Upgrade von Windows 10 über PM

Beitrag von MVogt » 08. Mai 2019, 16:02

Hallo,

eine Installation von Vorgängern ist nur für solche Elemente möglich, die auch einen entsprechenden Vorgänger im Katalog in der Spalte "Ersetzt durch" haben. Dies ist bei allen Service Packs nicht gegeben. Daher ist eine automatische Installation über die Vorgängerfunktionalität nicht möglich.
Eine Möglichkeit besteht jedoch darin, dass Sie die PM-Variable "SCANTYPE" auf den Wert "Scan for Missing and Installed patches With diregard Supersedence" für die betreffenden Computer zu stellen. Anschließend noch mal scannen und dann wird auch das entsprechende Service Pack erkannt. Siehe auch angehängten Screenshot.

Achtung:
Es werden alle Patches und Service Packs erkannt, deren Installtion theoretisch möglich ist, sofern freigegeben und zugeordnet.
Dateianhänge
ServicePack.png
(76.93 KiB) 78-mal heruntergeladen
Mfg
Matthias Vogt
Senior Product Manager
Matrix42 AG

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

MVogt
Beiträge: 143
Registriert: 18. Aug 2009, 14:12
Kontaktdaten:

Re: Upgrade von Windows 10 über PM

Beitrag von MVogt » 08. Mai 2019, 17:30

Hallo,

noch ein kleiner Nachtrag zu meinem vorherigen Post.

Es geht auch ohne die Variable SCANTYPE zu verändern.

Einfach das aktullste Service Pack 1903 freigeben und in die Testgruppe einfügen.
Das Vorgänger Service Pack 1809 dann freigene und in Include einfügen.

Nur wenn auch die höhere Version des Service Packs freigegeben und dem Computer zugewiesen ist (Test), dann wird der Vorgänger installiert.

Probieren sie es mal aus.
Mfg
Matthias Vogt
Senior Product Manager
Matrix42 AG

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

Johannes Hillebrand
Beiträge: 9
Registriert: 10. Mai 2006, 12:47
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Upgrade von Windows 10 über PM

Beitrag von Johannes Hillebrand » 10. Mai 2019, 08:09

Hallo Herr Vogt,
die Variable Scantype hat es tatsächlich gebracht, vielen Dank.

Gruß J. Hillebrand
gmp international GmbH
22765 Hamburg
www.gmp-architekten.de

MVogt
Beiträge: 143
Registriert: 18. Aug 2009, 14:12
Kontaktdaten:

Re: Upgrade von Windows 10 über PM

Beitrag von MVogt » 10. Mai 2019, 08:38

Hallo,

gut zu hören, dass es jetzt funktioniert hat.

Haben Sie auch meinen Post gelesen, bei der ich beschreibe, wie es auch ohne die Anpassung der Variable funktioniert?
(Zuweisung in eine Testgruppe)?
Mfg
Matthias Vogt
Senior Product Manager
Matrix42 AG

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

F.Müller
Beiträge: 11
Registriert: 17. Jun 2015, 10:04
Kontaktdaten:

Re: Upgrade von Windows 10 über PM

Beitrag von F.Müller » 14. Jun 2019, 10:10

Hallo,

wo liegt denn die iso für 1903, die sie umbenannt haben? Bzw wo ist der Speicherort für die Servicepacks? Habe eine Suche danach gestartet, aber das zieht sich.

bg F. Müller

MVogt
Beiträge: 143
Registriert: 18. Aug 2009, 14:12
Kontaktdaten:

Re: Upgrade von Windows 10 über PM

Beitrag von MVogt » 14. Jun 2019, 10:18

Hallo,

schauen Sie bitte hier nach:

https://helpfiles.matrix42-web.de/2019_ ... ht=feature

Das sollte alle Ihre Fragen beantworten, falls nicht bitte noch mal melden.
Mfg
Matthias Vogt
Senior Product Manager
Matrix42 AG

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

F.Müller
Beiträge: 11
Registriert: 17. Jun 2015, 10:04
Kontaktdaten:

Re: Upgrade von Windows 10 über PM

Beitrag von F.Müller » 14. Jun 2019, 10:35

Ok, da kann ich das natürlich nicht finden, aber das hilft trotzdem weiter.

Vielen Dank!

F.Müller
Beiträge: 11
Registriert: 17. Jun 2015, 10:04
Kontaktdaten:

Re: Upgrade von Windows 10 über PM

Beitrag von F.Müller » 18. Jun 2019, 10:45

Hallo,

eine Frage habe ich noch. Ich konnte das Pack wie beschrieben installieren. Vielen Dank nochmal!
Es wird nun aber immernoch als "Missing" angezeigt.
Hätte da Jemand eine Idee dazu?

bg F. Müller

MVogt
Beiträge: 143
Registriert: 18. Aug 2009, 14:12
Kontaktdaten:

Re: Upgrade von Windows 10 über PM

Beitrag von MVogt » 18. Jun 2019, 11:00

Hallo,

es handelt sich hierbei um ein bereits bekanntes problem, welches sich aktuell in Arbeit befindet.
Es wird dafür demnächst ein entsprechender Hotfix bereitgestellt.
Mfg
Matthias Vogt
Senior Product Manager
Matrix42 AG

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

F.Müller
Beiträge: 11
Registriert: 17. Jun 2015, 10:04
Kontaktdaten:

Re: Upgrade von Windows 10 über PM

Beitrag von F.Müller » 18. Jun 2019, 12:40

Alles klar, Besten Dank! :)

Antworten

Zurück zu „Patch Management“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast