Schon jemand Microsoft Visual C++ 2010 Express packetiert?

Antworten
Benutzeravatar
Passo
Beiträge: 93
Registriert: 30. Jun 2006, 10:09
Wohnort: Viernheim
Kontaktdaten:

Schon jemand Microsoft Visual C++ 2010 Express packetiert?

Beitrag von Passo » 18. Okt 2010, 10:43

Hallo zusammen,

hat schon jemand Microsoft Visual C++ 2010 Express oder ein anderes Produkt aus dieser Reihe packetiert?

Ich ärgere mich gerade damit herum. Das Original Setup läuft ca. eine Stunde beinhaltet .NET 4.0 und Installer 4.5 und möchte während dem Setup 2x neustarten.
Man erhält dann die schöne Meldung "Klicken sie auf ok - Das Setup wird nach dem Neustart fortgesetzt". Solche Meldungen kann man beim Packetieren nicht wirklich gebrauchen.

Über Ratschläge und Tipps bin ich dankbar! :-)

Grüße
Pascal
Empirum v12 R2 mit dediziertem SQL Server 2005

Benutzeravatar
bboehm
Beiträge: 532
Registriert: 07. Apr 2008, 18:47
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Schon jemand Microsoft Visual C++ 2010 Express packetier

Beitrag von bboehm » 18. Okt 2010, 13:10

Hallo,

Mein Aufruf sieht so aus: setup.exe /q /norestart
Dabei tauchen keinerlei Meldungen am Bildschirm auf, allerdings bekomme ich den Errorlevel 3015 zurück.
Was dieser bedeutet - keine Ahnung...

Beste Grüße
Bernhard
IT-Administrator mit Migrationshintergrund bei Fraunhofer-Gesellschaft

Produktionssystem: W2k19, Empirum 19.0.1, MS SQL 2017 Enterprise
Testsystem: W2k16, Empirum 19.0.1, MS SQL 2017 Express


Benutzeravatar
Passo
Beiträge: 93
Registriert: 30. Jun 2006, 10:09
Wohnort: Viernheim
Kontaktdaten:

Re: Schon jemand Microsoft Visual C++ 2010 Express packetier

Beitrag von Passo » 18. Okt 2010, 14:06

3015, 1615 - In process - Installation in process. Reboot is required for setup to continue.

Sagt uns quasi, dass die Installation auch nicht innerhalb des Empirum Pakets abgeschlossen wird.
Empirum v12 R2 mit dediziertem SQL Server 2005

Phadda
Beiträge: 654
Registriert: 18. Jun 2009, 14:53
Kontaktdaten:

Re: Schon jemand Microsoft Visual C++ 2010 Express packetier

Beitrag von Phadda » 18. Okt 2010, 14:58

am besten dann manuell installiren und schauen ob noch patches/updates installiert bevor die eigentlich installation los geht. wie z.b. mit dem aktuellen ibm iaccess das ein aktuellen msi installer benötigt mit reboot und dann erst die eigentliche app installiert werden kann.

Benutzeravatar
Passo
Beiträge: 93
Registriert: 30. Jun 2006, 10:09
Wohnort: Viernheim
Kontaktdaten:

Re: Schon jemand Microsoft Visual C++ 2010 Express packetier

Beitrag von Passo » 18. Okt 2010, 15:00

Interessant wäre noch wie man den Schlüssel zur Registrierung direkt mitgeben kann.
Empirum v12 R2 mit dediziertem SQL Server 2005

Julia
Beiträge: 384
Registriert: 31. Aug 2007, 13:56
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Schon jemand Microsoft Visual C++ 2010 Express packetier

Beitrag von Julia » 19. Okt 2010, 09:08

Hallo,

du kannst auch innerhalb der setup.inf einen Reboot machen.
http://www.matrix42.de/forum/viewtopic.php?f=84&t=4624

Gruß Julia

Antworten

Zurück zu „Suche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast