Vaccinate Package für Ransomware Petya

Antworten
Markus S.
Beiträge: 40
Registriert: 16. Sep 2013, 14:05
Kontaktdaten:

Vaccinate Package für Ransomware Petya

Beitrag von Markus S. » 28. Jun 2017, 09:41

Hallo zusammen,

der ein oder andere hat es bestimmt schon mitbekommen: Aktuell ist die Ransomware Petya und Abwandlungen davon unterwegs.
Um sich dagegen zu schützen gibt es einen relativ einfachen Trick, den ich euch hier kurz erklären und die benötigten Teile der Setup.inf zur Verfügung stellen will.

Das Paket ist sehr simpel, denn es muss nur eine Datei mit dem Namen "perfc" unter C:\Windows erstellt und als Schreibgeschützt markiert werden.

Für die Setup.inf, bedeutet das, dass der ganze Trick genau eine Zeile lang ist:

Code: Alles auswählen

1:perfc, %Systemdrive%\Windows\perfc, ALWAYS RDONLY, 0
Die Datei perfc kann aus einer leeren .txt-Datei erstellt werden. Einfach in "perc" ohne Endung umbennen, das wars.

Hintergrund: Die Ransomware prüft, ob die genannte Datei perfc unter C:\Windows liegt, wenn ja, dann wird nichts unternommen. Deshalb ist der Schutz vor der Ransomware auch so einfach.

Liebe Grüße
Markus

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7407
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Vaccinate Package für Ransomware Petya

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 28. Jun 2017, 20:23

Laut
https://www.borncity.com/blog/2017/06/2 ... -gefunden/
und
https://www.theguardian.com/technology/ ... at-why-how
soll die Datei perfc.dat heißen.
Vielleicht sicherheitshalber die auch mit anlegen?!
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

Antworten

Zurück zu „Biete“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast